Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Saucen. Die Kochschule

Die perfekte Begleitung für Fleisch, Fisch, Geflügel, Gemüse und Dessert

Saucen sind die unterschätzte Königsdisziplin des Kochens. Denn die Sauce hat das Potenzial, ein „durchschnittliches“ Gericht aufzuwerten, aber ebenso, ein perfektes Gericht zunichtezumachen. An der Sauce hängt also oft das Urteil über ein Gericht. Die meisten ambitionierten Hobbyköche fürchten die Sauce – erstens, weil eine perfekte Sauce so schwierig zu machen ist. Und zweitens, weil wir Deutschen die Sauce schlicht und einfach lieben: Ohne Sauce ist das Essen nicht komplett.
Rezension
Auf dieses Buch haben nicht nur Kochanfänger schon lange gewartet

Passauer Neue Presse
Portrait
Susann Kreihe (Jahrgang 1981, geboren in Meerane, Sachsen) ist ausgebildete Köchin. Nach Abschluss dieser Ausbildung schloss sie an der Hotel- und Tourismusfachschule Marburg ein Studium mit dem Diplom als Betriebswirtin ab. Von 2006 bis 2009 arbeitete sie als Johann Lafers Assistentin im »Table d'Or« und war im Team diverser ZDF-Kochshows tätig – darunter »Lanz kocht«, »Lafer! Lichter! Lecker!«, »Topfgeldjäger« und »Die Küchenschlacht«. Seit 2009 arbeitet sie als freie Rezeptautorin und Foodstylistin.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 17.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95961-365-1
Verlag Christian München
Maße (L/B/H) 27,1/22,8/3,5 cm
Gewicht 1450 g
Auflage 1
Verkaufsrang 61917
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
49,99
49,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Saucen - Die große Vielfalt der Saucen, ein Highlight für jedes Gericht!
von Gaumenkino Köln aus Köln am 07.01.2020

Das Buch „Saucen“ von Susanne Kreihe, erschienen im Christian Verlag, bietet eine Sammlung mit über 150 Saucen Rezepten, verschiedenster Art. „Saucen“ von Susanne Kreihe„Saucen“ von Susanne Kreihe „Saucen“ von Susanne Kreihe Was wäre ein gutes Gericht ohne eine leckere Sauce? Saucen runden jedes Gericht ab und verbi... Das Buch „Saucen“ von Susanne Kreihe, erschienen im Christian Verlag, bietet eine Sammlung mit über 150 Saucen Rezepten, verschiedenster Art. „Saucen“ von Susanne Kreihe„Saucen“ von Susanne Kreihe „Saucen“ von Susanne Kreihe Was wäre ein gutes Gericht ohne eine leckere Sauce? Saucen runden jedes Gericht ab und verbinden alle Zutaten. Egal ob Dip und Salsa, Grillsaucen, süße Dessertsaucen, oder warme Saucen zu Fleisch und Gemüse. Was wäre die französische Küche ohne ihre berühmten Saucenklassiker?! Die Basis einer solchen Sauce ist ein guter Fond. Fonds können aus allerlei Zutaten hergestellt werden. Hier gilt die Grundregel die Qualität, die hinein kommt entscheidet über das Gelingen und den Geschmack einer Sauce. Warme Saucen entstehen aus einer Flüssigkeit, etwa Fond, Milch, Sahne oder Wein, Aroma-Zutaten und einer bindenden Komponente. Bei den kalten Zutaten sind die Varianten zahlreicher und können unter anderem auf einer Mayonnaise-Mischung, auf Tomatenbasis, Essig-Öl-Emulsion, oder einer Vielzahl von Milchprodukten entstehen. Beim Abschmecken einer Sauce entscheidet natürlich der eigene Geschmack, wir wissen am besten was uns schmeckt. Jedoch fehlt manchmal das Küchen-Wissen um genau dorthin zu kommen. Hier leistet das Buch gute Hilfestellungen, alles wird verständlich erklärt. Entscheidend sind die fünf Geschmacksrichtungen, die beim Würzen und abschmecken zu berücksichtigen sind. Man sollte auch beachten, eine Sauce ist immer nur begleitend und unterstützt. Nie sollte die Sauce der Hauptdarsteller auf dem Teller sein, sie unterstützt den Charakter des eigentlichen Gerichtes. Besonders gut finde ich in diesem Buch den unkomplizierten Aufbau einer Sauce, ohne viel Wissenschaft und logisch gut erklärt kommt man schnell zum Erfolg einer guten Sauce! Mit tollen Rezepten für beispielsweise: -Safransauce -Low Carb-Chilisauce -Mango-Vanille-BBQ-Sauce -Kokos-Limetten-Sauce -Weißweinsauce -Meerrettichsauce -Thunfischsauce -Teriakysauce -Zitronen-Buttermilch-Dressing -Tomatensauce -Schnelle Sauce zu kurzgebratenem Fleisch -Sauce Hollandaise -Dillsauce -Champignonrahmsauce -Zitronen-Kapern-Sauce -Bechamelsauce -Käsesauce -Sauce Bolognese -Mango-Curry-Sauce und vielen weiteren leckeren Soßen. Alle Zubereitungen sind Schritt für Schritt gut beschrieben, daher ist das Buch auch für ungeübte Köche gut geeignet. Neben dem üblichen Register gibt es die Einteilung „Welche warme Sauce passt wozu“. Die schöne Aufmachung des großen Einbandes mit strukturierter Oberfläche und goldener Schrift ist sehr hochwertig und ansprechend. Besonders gut finde ich, dass zu jedem Rezept eines Saucenklassikers im Anschluss das moderne Pendant angeboten wird. So findet jeder das passende Saucenrezept zu seinem Gericht.