Meine Filiale

Das Super-Labor für Profis

Mit Experimenten Natur und Technik verstehen

Robert Winston

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,95
16,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Coole Experimente für Kinder. 
So macht Forschen Spaß! 25 geniale Experimente wecken den Forschergeist der Kinder. In anschaulichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mit einfachen Materialien entstehen Windmühle, Thermoskanne und Hängebrücke. Spielerisch lernen junge Forscher ab 10 Jahren die Grundlagen der Naturwissenschaft und Technik kennen. Das macht nicht nur stolz, sondern auch fit für die MINT-Fächer! Dazu gibt es spannendes Hintergrundwissen und praktische Anwendungsbeispiele

Naturwissenschaften für Kinder leicht verständlich. 
Der populäre britische Arzt und DK Erfolgsautor Robert Winston vermittelt seine Leidenschaft für Wissenschaft nicht nur in diversen TV-Wissensshows, sondern auch in der erfolgreichen Super-Labor-Reihe. Nach „Das Super-Labor“ und „Das Super-Labor Outdoor“ richtet sich dieses Kindersachbuch speziell an junge Forscher-Profis. Mit anspruchsvollen Projekten, Hintergrundinformationen zu wissenschaftlichen Phänomenen und praktischen Beispielen aus der Realität weckt er die Neugier auf Naturwissenschaften, Technik und Mathematik und macht sie für Kinder verständlich. 

Das sind die Highlights aus dem Experimente-Buch für junge Tüftler: 
• Fordernde Projekte: 25 Experimente aus der atemberaubenden Welt der Wissenschaften. 
• Klare Anleitungen: Leicht verständliche Anleitungen und anschauliche Fotos erläutern die Experimente Schritt für Schritt.  
• Unkompliziertes Material: Es werden überwiegend Alltagsgegenstände aus dem Haushalt benötigt. 
• Drei Schwierigkeitsstufen. 
• Schlaues Hintergrundwissen zu Theorien und Phänomenen. 
• Praktische Anwendungsbeispiele aus Alltag, Natur und Wissenschaft. 

Geniale Aktivitäten für Kids: 
1. Kapitel:
Kräfte und Bewegungen, z.B. ein aufziehbares Auto oder eine Windturbine. 
2. Kapitel: Flüssigkeiten und chemische Reaktionen, z.B. eine selbstgebaute Thermoskanne. 
3. Kapitel: Formen und Strukturen, z.B. ein stabiler Turm aus Spaghetti. 
4. Kapitel: Licht und Schall, von einem Spektroskop bis zu einer selbst gebauten Gitarre. 

Ausprobieren, experimentieren & lernen – die Welt der Naturwissenschaften zum Anfassen und selbst entdecken! Spaß, Action und toller Lerneffekt garantiert!

Robert Winston ist britischer Arzt und Politiker. Er ist außerdem regelmäßiger Gast in Wissensshows und selbst Fernsehmoderator. Seine Liebe zur Wissenschaft vermittelt er als Autor zahlreicher DK Bücher.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 160
Altersempfehlung 10 - 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 26.08.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8310-3816-9
Verlag DK Verlag Dorling Kindersley
Maße (L/B/H) 28,2/22,3/1,7 cm
Gewicht 883 g
Abbildungen mit farbigen Fotos und Illustrationen
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 47735

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

25 coole Experimente
von Nicky von >Die Librellis< aus Dresden am 01.10.2019

Mit „Das Super Labor – für Profis“ holt ihr euch nämlich 25 coole Experimente nach Hause, die einem Kind nicht nur Spaß machen und die Kreativität fördern, sondern auch immer eine Erklärung parat haben, wo genau dieses „Experiment“ im realen Leben vorhanden ist bzw. angewandt wird. Die Anleitungen sind Schritt für Schritt erklä... Mit „Das Super Labor – für Profis“ holt ihr euch nämlich 25 coole Experimente nach Hause, die einem Kind nicht nur Spaß machen und die Kreativität fördern, sondern auch immer eine Erklärung parat haben, wo genau dieses „Experiment“ im realen Leben vorhanden ist bzw. angewandt wird. Die Anleitungen sind Schritt für Schritt erklärt, so dass eigentlich nichts falsch gehen kann und oft danach der „Oh“ bzw. „AHH“ –Effekt nicht ausbleibt :) Mein Sohn und ich haben uns darauf geeinigt euch den „Blasenturm“ näher vorzustellen, bei dem man je nach den Farben die man daheim hat oder im Falle des Buches selbst herstellt, die tollsten „Lava“-Lampen kreieren kann. Gut, eigentlich sind es keine Lava-Lampen, aber optisch kommt das Experiment diesen recht nahe, auch wenn es uns sehr überrascht hat, wo das Verfahren im normalen Leben angewandt wird. Nämlich beim Backen ;) Wir haben dafür Rotkohl, Sonnenblumenöl, Natron und Weißweinessig gebraucht und ein paar Haushaltsgeräte, die aber - denke ich - jeder ohnehin daheim hat. Das Experiment war in 15 Minuten zusammengeschnippelt und gerührt. Mein Sohn hat auch gleich begeistert eine Kamera draufgehalten und die einzelnen Farbunterschiede für sich gefilmt. Er war voller Begeisterung dabei und das Experiment hat nicht nur ihm viel Spaß gemacht :) Außerdem fand ich es gut, dass noch der Hinweis reingegeben wurde, dass man das Gemisch dann bitte nicht über den Abfluss oder im Klo entsorgen soll, sondern bitte im normalen Hausmüll. Zudem haben wir uns über den Hinweis gefreut, wie man mit anderen Hausmittelchen die Farben noch ein wenig ändern kann. Bis die Reaktionen von Natron, Öl und Weißweinessig vorbei waren, hat es schon gut eine halbe Stunde gedauert, bis nichts mehr geschehen ist. Man hat also längere Zeit etwas davon gehabt. Weitere Experimente im Buch sind Kupferreaktionen, Hängebrücke und eine stabile Sandburg bauen und ein Pantograf. Aber es gibt natürlich auch noch etliche weitere Dinge, die man ausprobieren kann :) Abschließend ist zu sagen, dass das Buch uns wieder sehr begeistert hat. Wir werden auch noch weitere Versuche durchführen. Ich bin mir sicher, dass auch ihr mit euren Kindern an diesem Buch viel Freude haben werdet :)


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Artikelbild-11
  • Artikelbild-12
  • Artikelbild-13
  • Artikelbild-14
  • Artikelbild-15
  • Artikelbild-16