Meine Filiale

Everlasting Love - Ruf der Unterwelt

Everlasting Love Band 3

Lauren Palphreyman

(8)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
13,00
13,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

13,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Eine packende Trilogie um ein normales Teenager-Mädchen und ihr Perfect Match, Liebesgott Cupid persönlich. Als Lila erfährt, dass es die griechischen Götter wirklich gibt und sie mittlerweile sexy, reich
sowie hochtechnologisiert sind, reagiert sie erst ungläubig und dann ablehnend. Was sollen Götter auch mit ihr zu tun haben? Aber ausgerechnet Lila ist das Perfect Match von Cupid persönlich! Da die Verbindung der beiden das Ende der Welt bedeuten könnte, gerät Lila von einem Augenblick auf den anderen ins Visier fanatischer Liebesagenten, die sie töten wollen!

Lauren Palphreyman ist freischaffende Autorin und lebt in London. Ihre Wattpad-Geschichten faszinieren online Millionen Leser. Sie verbringt ihre Tage damit, zu schreiben, Kaffee zu trinken und Pläne für die Weltherrschaft der Liebesengel und -agenten zu schmieden!

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Altersempfehlung 14 - 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 29.01.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7335-0547-9
Verlag FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch
Maße (L/B/H) 21,3/13,4/3,8 cm
Gewicht 526 g
Originaltitel Cupid's Match 3
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Anna Julia Strüh
Verkaufsrang 82124

Weitere Bände von Everlasting Love

Buchhändler-Empfehlungen

Ein Meisterstück

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Weiden

Lauren Palphreyman zeigt uns ihr Talent wieder aufs neue. Sie kreiert eine wundervolle Welt voller Zauber und Liebe. Der dritte und letzte Teil wurde einfach perfekt umgesetzt.

Denise Leopold, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Eine seltsame Dunkelheit umgibt Lila, dabei könnte sie endlich im 7. Himmel mit Cupid schweben... doch dann taucht der totgeglaubte Valentine wieder auf und Lila muss sich für eine Seite entscheiden. Wem kann sie vertrauen? Das fulminante Finale der Everlasting-Trilogie.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
1
1
0
0

Für mich eine rundum grandiose Reihe!
von Books have a soul aus Kelheim am 25.02.2020

Diese Reihe hat ja von Anfang an die Meinungen gespalten, doch ich war von der ersten Seite an ein Fan und begeistert. Auch die Cover passen toll zusammen und machen sich gut im Regal. Der dritte Band steht seinen Vorgängern in nichts nach und startet direkt mit viel Action, Spannung und Adrenalin. Ich hab mich ja riesig auf ... Diese Reihe hat ja von Anfang an die Meinungen gespalten, doch ich war von der ersten Seite an ein Fan und begeistert. Auch die Cover passen toll zusammen und machen sich gut im Regal. Der dritte Band steht seinen Vorgängern in nichts nach und startet direkt mit viel Action, Spannung und Adrenalin. Ich hab mich ja riesig auf diese Fortsetzung gefreut und dementsprechend konnte ich auch das Buch kaum aus der Hand legen. Ich liebe die Figuren in dieser Reihe, allen voran Cupid. Seine freche, selbstbewusste Art bringt mich immer wieder zum Schmunzeln und Anschmachten. Aber auch mit Valentine wurde ein toller und interessanter Charakter geschaffen. Nach wie vor bin ich auch ein großer Fan von Mino. Man weiß bei ihm nie so genau, woran man ist, und seine sarkastische Ader ist einfach ein Traum. Allgemein hat die Autorin die perfekte Mischung aus Action, Humor, Liebe und Magie geschaffen. Obwohl Cover sowie Titel auf den ersten Blick anders vermuten lassen, gibt es hier nie zu viel Kitsch und allgemein spielt die Liebe eher am Rande eine Rolle. Das läuft einfach nebenbei mit und integriert sich für mich absolut perfekt ins gesamte Geschehen. Insgesamt gab es in diesem Finale so einige Überraschungen für mich, emotional konnte es mich auch erreichen und das Ende war in meinen Augen ein wahres Feuerwerk. Fazit Everlasting Love 3 ist ein würdiges Finale für eine fantastische Urban Fantasy Reihe, die mich ab der allerersten Seite für sich gewinnen konnte. Gab es in Band 1 noch die ein oder andere Vorhersehbarkeit als einzige kleine Kritik, so habe ich mich gefreut, dass es sowohl im zweiten Teil als auch im Finale so einige überraschende Wendungen gibt, auch auf emotionaler Ebene. Es wurden so viele tolle mythologische Elemente eingebaut, dazu liebenswerte Charaktere, ein einnehmender Schreibstil mit tollem Humor und natürlich auch ein bisschen Liebe, die mit wenig bis kaum Kitsch punkten konnte. Diese Trilogie wird mir auf jeden Fall positiv im Gedächtnis bleiben und ich kann sie daher nur weiterempfehlen und gebe 5 Sterne.

Ein unglaubliches Ende einer mehr als spannenden Reihe!
von einer Kundin/einem Kunden am 15.02.2020

Lila hat Valentine in die Unterwelt geschickt. Da tauchen die Furien auf und beschuldigen die Agentur, eine Seele aus der Unterwelt gestohlen zu haben. Wenn sie nicht zurückgebracht wird, wird eine Armee der Toten gegen sie in den Krieg ziehen. Und nur Valentine hat den Schlüssel zur Rettung der Welt.

Schöner Abschluss, aber mit Luft nach oben
von einer Kundin/einem Kunden am 31.01.2020

Band 2 hatte ja schon vermuten lassen, in welche Richtung Band 3 sich entwickeln würde und genau so ist es auch gekommen. Es war schön, noch einmal in die Geschichte einzutauchen und die Charaktere auf ihrer letzten Reise zu begleiten. Dieses Mal ist die Unterwelt ein wichtiger Schauplatz der Geschichte und das hat mir gut gefal... Band 2 hatte ja schon vermuten lassen, in welche Richtung Band 3 sich entwickeln würde und genau so ist es auch gekommen. Es war schön, noch einmal in die Geschichte einzutauchen und die Charaktere auf ihrer letzten Reise zu begleiten. Dieses Mal ist die Unterwelt ein wichtiger Schauplatz der Geschichte und das hat mir gut gefallen. Es war im Vergleich zu den Vorgängerbänden etwas anderes. Die Spannung hat sich nach und nach aufgebaut und wieder war der rote Faden klar erkennbar. Die Geschichte hat einen schönen Abschluss gefunden. Leider war mir dennoch zu wenig Abwechslung vorhanden. Vieles hat sich vom Wesentlichen her mit Band 2 gedeckt. Hier hätte ich mir lieber mehr Neues gewünscht. Ab und zu hat sich die Geschichte auch gezogen, weil zu viel Unnötiges passiert ist und der eigentliche Konflikt und Kampf dafür zu kurz kam. Das Ende hat das Ganze glücklicherweise abgerundet, weil es sehr emotional wurde. Das hätte ich mir schon früher gewünscht und nicht auf den letzten 30 Seiten. An sich war es ein runder Abschluss, aber es wäre deutlich Luft nach oben gewesen.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3