Warenkorb

10 lustige Pinguine

Erstes Zählen mit Pinguin-Reimen!
Bei diesem lustigen Abenteuer für Kinder ab 2 Jahren haben
10 freche Pinguine ganz viel Spaß und stellen in Schnee und Eis einiges an. Dabei geht immer mal ein kleiner Pinguin verloren. Ob beim Drehwurm-Schlittschuhfahren, Eisbergeschlittern oder beim Fischeis-Wettessen. Am Ende bleibt ein kleiner Pinguin übrig. Doch er ist nicht lange allein: Schwuppdiwupp – sind alle wieder da!
Dieses erste Zahlenbuch bringt Schwung in alle Kinderzimmer im Winter, zu Weihnachten und durch das ganzen Jahr!
Portrait
Nastja Holtfreter wurde 1977 in Berlin geboren, wo sie noch heute lebt und arbeitet. Sie studierte Graphikdesign und arbeitete viele Jahre als Illustratorin fürs Kinderfernsehen, bevor sie sich 2012 selbstständig machte. Sie hat sich seitdem auf Illustrationen für Postkarten, Papeterie und Geschenkartikel spezialisiert, am liebsten aber entwickelt und illustriert sie eigene Bilderbücher.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 18
Altersempfehlung 2 - 4
Erscheinungsdatum 25.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7373-5663-3
Verlag Fischer Sauerländer
Maße (L/B/H) 18/17,7/1,7 cm
Gewicht 237 g
Auflage 1. Auflage
Illustrator Nastja Holtfreter
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Fröhliche Pinguine gehen verloren
von Daggy am 05.11.2019

Die Geschichte wurde schon zig Mal umgeschrieben, sie ist aber immer gleich. Am Anfang sind es 10 und dann werden es durch einige Missgeschicke immer weniger, bis sie am Ende wieder zu Zehnt sind. Hier sind es nun Pinguine, lustig sind wohl die Assessors, die sie unterscheiden, außerdem sind sie "gut gelaunt und heiter". Auf jed... Die Geschichte wurde schon zig Mal umgeschrieben, sie ist aber immer gleich. Am Anfang sind es 10 und dann werden es durch einige Missgeschicke immer weniger, bis sie am Ende wieder zu Zehnt sind. Hier sind es nun Pinguine, lustig sind wohl die Assessors, die sie unterscheiden, außerdem sind sie "gut gelaunt und heiter". Auf jeder Doppelseite sehen wir ein Bild und ein Zweizeiler erklärt die Szene. Die Bilder sind einfach gehalten und zeigen fröhliche Tiere.