Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Das Buch der Begegnung

Wege zur Liebe

Bestseller-Autor Jorge Bucay über die Paarbeziehung.

Wir alle wünschen uns den Partner fürs Leben. Wir sehnen uns nach der aufrichtigen wahren Liebe. Doch der Weg zu einer erfüllten Zweisamkeit ist nicht immer leicht. Jorge Bucay erzählt uns von der Entdeckung des anderen, der Liebe und der Sexualität. Er zeigt uns, woran wir so oft scheitern. Ein Buch über die Liebe, das uns im Idealfall liebesfähig macht.
Portrait
Jorge Bucay, 1949 in Buenos Aires, Argentinien, geboren ist einer der einflussreichsten Gestalttherapeuten des Landes. Mit »Komm, ich erzähl dir eine Geschichte« gelang ihm der internationale Durchbruch als Autor. Bucays Bücher wurden in mehr als dreißig Sprachen übersetzt und haben sich weltweit über zehn Millionen Mal verkauft.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
Vorbestellen

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 26.02.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-70498-9
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19/12,5/2 cm
Gewicht 238 g
Originaltitel El camino del encuentro
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Lisa Grüneisen
Verkaufsrang 96087
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Neuerscheinung) Versandkostenfrei
Erscheint demnächst (Neuerscheinung)
Versandkostenfrei
Vorbestellen
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
0

Ganz ok
von einer Kundin/einem Kunden aus Marxzell am 06.06.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ganz anders geschrieben als "Eltern und Kinder", ist ja auch nur er allein, am Anfang musste ich mich erst mal durch die Theorie wurschteln. Sind schon ein paar Dinge dabei die mir weiterhelfen können aber etwas anstrengend zu lesen.