Warenkorb
 

Choral am Ende der Reise

Roman

Die Geschichte beginnt am 10. April 1912.
An diesem Tag gehen im englischen Southhampton sieben Musiker an Bord der Titanic, die auf ihrer fünftägigen Jungfernfahrt mehr als zweitausend Menschen nach New York bringen soll. Sie sind für die musikalische Unterhaltung zuständig. In den fünf Tagen, die ihnen noch an Bord verbleiben, lernt man ihre höchst unterschiedlichen Lebensgeschichten kennen – fiktive Biografien voller Hoffnungen und Niederlagen, voller Leidenschaft und Verzweiflung. Selten treffen in einem Roman literarisches Können, historische Recherche und spannende Unterhaltung so zusammen wie in diesem Buch.
»Ein meisterhaft komponierter Ideenroman. Weltklasse.« Jostein Gaarder
Portrait
Erik Fosnes Hansen wurde 1965 in New York geboren. Er wuchs in Oslo auf, wo er heute lebt. Zwei Jahre studierte er in Stuttgart (und spricht hervorragend Deutsch). Seinen ersten Roman »Falkenturm« schrieb er im Alter von 18 Jahren, das Buch wurde gleich nach seinem Erscheinen 1985 in Norwegen als literarisches Ereignis gefeiert. »Choral am Ende der Reise« wurde zu einem internationalen Bestseller.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 06.06.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-05388-3
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 19/12,3/3,5 cm
Gewicht 378 g
Originaltitel .
Übersetzer Jörg Scherzer
Verkaufsrang 21974
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Sebastian Schuy, Thalia-Buchhandlung Mülheim

Der Untergang der Titanic-eine der größten Schiffskatastrophen der Welt. Begleiten Sie Wallace Hartley und seine Kollegen des Bordorchesters auf ihrer letzten Fahrt. Gänsehaut pur!

Kai Ortel, Thalia-Buchhandlung Berlin

In wunderschöner Sprache verfasster fiktiver Bericht über die Musiker der "Titanic" und ihre letzten Stunden an Bord, aber auch über ihre Wünsche und Träume bei Ankunft in Amerika.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
6
1
0
0
0

Intensiver und spannender Titanic-Roman
von einer Kundin/einem Kunden aus Bonn am 30.09.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Erik Fosnes Hansen erzählt in seinem Roman "Choral am Ende der Reise" die (fiktiven) Lebensgeschichten von fünf Musikern des Bordorchesters der Titanic. Das Schicksal der Titanic ist bekannt, trotzdem bleibt das Buch von der ersten bis zur letzten Seite absolut spannend, denn die Geschichte jedes einzelnen Musikers wird glaub... Erik Fosnes Hansen erzählt in seinem Roman "Choral am Ende der Reise" die (fiktiven) Lebensgeschichten von fünf Musikern des Bordorchesters der Titanic. Das Schicksal der Titanic ist bekannt, trotzdem bleibt das Buch von der ersten bis zur letzten Seite absolut spannend, denn die Geschichte jedes einzelnen Musikers wird glaubwürdig, einfühlsam und ergreifend erzählt. Ein toller Schmöker !