Meine Filiale

Everlasting Love - Gefährliches Schicksal

Everlasting Love Band 1

Lauren Palphreyman

(39)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

13,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Lila ist gar nicht bei der Dating-Agentur >Everlasting Love< - und trotzdem hat man dort angeblich ihren Seelenpartner, ihr Perfect Match gefunden: Cupid, den jungen Liebesgott höchstpersönlich. Erst hält sie das für einen schlechten Witz. Bis sie ihm begegnet!

Der grandiose Auftakt der Everlasting-Trilogie, alle Bände:
Everlasting Love - Gefährliches Schicksal
Everlasting Love - Valentines Rache
Everlasting Love - Ruf der Unterwelt

Der Wattpad-Erfolg aus den USA!

Lauren Palphreyman

Lauren Palphreyman ist freischaffende Autorin und lebt in London. Ihre Wattpad-Geschichten faszinieren online Millionen Leser. Sie verbringt ihre Tage damit, zu schreiben, Kaffee zu trinken und Pläne für die Weltherrschaft der Liebesengel und -agenten zu schmieden!

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 432 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 25.09.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783733651831
Verlag Fischer E-Books
Originaltitel Cupid's Match 1
Dateigröße 1108 KB
Übersetzer Anna Julia Strüh
Verkaufsrang 2946

Weitere Bände von Everlasting Love

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Leslie Samland, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Lilas Seelenverwandter ist der Liebesgott höchstpersönlich - lächerlich! Wie ernst die Sache jedoch ist, merkt sie schnell. Doch Cupids ungehobeltes Verhalten wird das kleinste ihrer Probleme sein. Unglaublich humorvolle und charmante Fantasy!

Everlasting Love.

Melia Schmitt, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Wie schon der Titel sagt, eine Liebe die für immer hält so ist es mir mit diesem Buch auch ergangen. Als ich es durchgelesen hatte musste ich mir gleich den zweiten Teil kaufen, weil ich unbedingt wissen wollte wie es weiter geht. Es ist einfach unglaublich wie fesselnd die gesamte Reihe ist. Das Buch ist eine Mischung aus Fantasy und Liebe, es geht um Lila ein Mädchen das von einer sehr bekannten Dating-Agentur (Everlasting Love) immer wieder Nachrichten bekommt, das ihr Match gefunden wurde und sie so schnell wie möglich in die Agentur kommen soll obwohl, sie nicht mal dort angemeldet ist. Anfangs hat sie die Nachrichten ignoriert doch nach einiger Zeit war sie so genervt das sie dem ganzen auf den Grund gehen wollte. Als sie dort ankommt merkt sie schnell das, dass keine normale Dating-Agentur ist und einiges irgendwie magisch ist. Lila erfährt das ihr Match Cupid der Liebesgott höchstpersönlich ist und hält das für einen sehr schlechten Witz, was es leider nicht ist und das merkt sie auch früh genug. Alle sagen ihr das sie niemals mit Cupid zusammen kommen darf aber keiner erklärt ihr wieso das so ist...

Kundenbewertungen

Durchschnitt
39 Bewertungen
Übersicht
18
9
8
4
0

Spannender und unterhaltsamer Lesespaß!
von SandrasBookcorner am 25.09.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Meine Meinung Eigentlich will Lila das ihre Daten bei der Dating Agentur " Everlasting Love " gelöscht werden. Einer Agentur, deren Aufgabe es ist, Seelenpartner zusammenzubringen. Aber als sie dort auftaucht, um sich zu beschweren, verläuft ihr Gespräch anders, als erwartet. Ihr Gegenüber, ein attraktiver Agent der Agentur... Meine Meinung Eigentlich will Lila das ihre Daten bei der Dating Agentur " Everlasting Love " gelöscht werden. Einer Agentur, deren Aufgabe es ist, Seelenpartner zusammenzubringen. Aber als sie dort auftaucht, um sich zu beschweren, verläuft ihr Gespräch anders, als erwartet. Ihr Gegenüber, ein attraktiver Agent der Agentur, namens Cal, offenbart Lila ihren Seelenpartner. Und der soll niemand anders sein, als Cupid, oder auch Amor genannt, höchstpersönlich. Lila hält das Ganze für einen grandiosen Scherz. Aber man erklärt ihr, dass es für sie äußerst gefährlich werden kann. Kein Cupid darf je mit seinem sogennanten Match zusammenkommen. Also hilft nur eines: Lila darf unter keinen Umständen etwas mit Cupid anfangen. Leichter gesagt, als getan! Denn in der neuen Woche gibt es an ihrer Schule plötzlich zwei neue Schüler. Und die sind niemand anders, als Cal und Cupid höchstpersönlich! Und damit nimmt die Geschichte ihren Lauf... Eigentlich wollte ich nur mal kurz in das Buch reinlesen. Aber irgendwie hat es mich auf Anhieb gepackt. Lila ist eine tolle Protagonistin, welche die Geschichten, die ihr erzählt werden, nicht für bare Münze nimmt. Sie hinterfragt die Aktionen von Cal und Cupid und will selbst über ihr Leben bestimmen. Ausserdem ist sie äußerst schlagfertig. Anfangs kann sie sich Cupid's Charm noch entziehen, aber im weiteren Verlauf fällt ihr das immer schwerer. So gesehen, würde man sagen, es ist eine Geschichte wie viele andere auch. Bad Boy ist doch nicht so bad, Mädchen verliebt sich doch in ihn. Ja, dass mag vielleicht hier auch so sein. Und trotzdem hat es mir Spaß gemacht, diese Geschichte zu lesen. Der Schlagabtausch, der hier zwischen Lila und Cupid stattfindet, ist witzig und mitunter sehr spitzfindig. Es macht immer wieder Spaß, die Szenen zu lesen, wenn sich die beiden zusammen befinden. Und es gibt viele solche Gelegenheiten. Dazu kommt noch das Knistern zwischen ihnen. Man möchte als Leser einfach wissen, wie es mit ihnen weiter geht. Aber auch die anderen Figuren sind nicht ohne. Bei Cal zum Beispiel, wusste ich nie: tut er mir jetzt leid, oder nicht. Denn eigentlich kann er auch gamz nett sein. Oder ist er doch nur ein treuer Anhänger seiner Dating - Agentur? Und dann gibt es da noch Crystal, auch eine Agentin der Agentur, und Charlie. Lila's bester Freundin, die in die Ereignisse unfreiwillig hineingezogen wird. Es sind also viele verschiedene Komponenten, die hier zusammen eine wirklich tolle Geschichte geben. Sie ist witzig, spannend und rasant! Tolle Protagonisten und nicht zu vergessen natürlich die Sagengestalten der griechischen Mythologie. Von mir bekommt die Geschichte daher eine klare Leseempfehlung!

den einzig wahren Seelenverwandten - gibt es den wirklich?
von einer Kundin/einem Kunden am 30.04.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Lila ist mehr als verwundert als sie einen Brief erhält in dem ihr mitgeteilt wird den perfekten Seelenverwandten für sie gefunden zu haben. Niemand anderer als Cupid, der Liebesgott höchstpersönlich, soll es sein. Doch Lila glaubt nicht an so etwas. Als sie ihm jedoch zum ersten Mal begegnet ändert sich alles. Zeit um ihn Ruhe ... Lila ist mehr als verwundert als sie einen Brief erhält in dem ihr mitgeteilt wird den perfekten Seelenverwandten für sie gefunden zu haben. Niemand anderer als Cupid, der Liebesgott höchstpersönlich, soll es sein. Doch Lila glaubt nicht an so etwas. Als sie ihm jedoch zum ersten Mal begegnet ändert sich alles. Zeit um ihn Ruhe darüber nachzudenken hat Lila nicht, den es gibt so einige die etwas dagegen haben das diese Verbindung zustande kommt. Eine Mischung aus Liebe, Fantasy und Action. Sobald ich das Buch ausgelesen hatte, wollte ich wissen wie es weiter geht. Zum Glück sind Teil 2 und 3 schon erschienen.

Liebe hat viele Facetten
von Nicole aus Nürnberg am 22.03.2020

Meine Meinung zum Jugendbuch: Ever Lasting Love Gefährliches Schicksal Inhalt in meinen Worten: Kennt ihr das, die große Liebe auf den ersten Blick? Nun Lila hat da so einen ganz besonderen Brief erhalten und sie wurde eingeladen in eine Datingagentur. Seltsam nur, denn sie ist gerade in einer glücklichen Beziehung. ... Meine Meinung zum Jugendbuch: Ever Lasting Love Gefährliches Schicksal Inhalt in meinen Worten: Kennt ihr das, die große Liebe auf den ersten Blick? Nun Lila hat da so einen ganz besonderen Brief erhalten und sie wurde eingeladen in eine Datingagentur. Seltsam nur, denn sie ist gerade in einer glücklichen Beziehung. Was hat es also mit dieser Datingagentur auf sich? Lila erfährt das sie das Match von Cupid ist, doch so ganz wahr haben möchte sie das nicht. Was wird aus diesem Cupid werden, denn sie wurde gewarnt, das sie auf gar keinen Fall zu nahe mit ihm sein darf, warum das der Fall ist, na das werdet ihr vielleicht im Buch erfahren. Seid ihr bereit für euer Liebesmatch? Wie ich das Gelesene empfinde: Ein klein wenig erinnerte mich diese Geschichte an den ersten Band von der Reihe Biss. Warum das so ist, manche Grundzüge aus dem Buch fand ich auch hier, gerade am Ende kam mir dieser Gedanke, während dem Lesen eher weniger erst am Ende der Geschichte. Was ich aber nicht so schlimm fand, denn ich mag die Reihe Biss. Schreibstil: Die Sprache des Buches ist recht einfach und angenehm zu lesen, so das ich flott durch das Buch gekommen war. Toll fand ich die vielen Elemente die eingebaut waren, und die Fantasie die angeregt wurde, so das mein Kopfkino sehr gut funktionierte. Charaktere: Lila fand ich anfangs etwas schwierig in der Handhabung, am Ende der Geschichte wollte ich mich von ihr nicht mehr trennen. Cupid fand ich cool, er wurde als Badboy dargestellt, aber war dann doch mehr der der mich ansprach. Wie der schwarze Ritter der dann doch mehr wahr als nur der böse Ritter. Dagegen war sein Bruder für mich eher unberechenbar und merkwürdig, ich bin gespannt, wie er sich dann entwickelt im weiteren Teil der Reihe. Spannung: Ich empfand die Spannung extrem hoch, gerade weil immer wieder Dinge gekommen waren, mit denen ich hätte rechnen können, wo ich aber nicht mit gerechnet hatte. Ich fand gerade am Mittelteil ging die Spannung noch einmal ziemlich hoch und es kamen Elemente mit denen ich so nicht rechnete. Spoiler! Teile der Geschichte: Es ist einerseits eine Geschichte die im Hier und Jetzt spielen kann, dann ist es aber auch eine Geschichte, mit vielen magischen und fantasiereichen Facetten. Unter anderem das ich mit Göttern zu tun bekomme, andererseits mit der Büchse der Pandora und mit einem besonderen Chip der in das Ohr gesetzt wird, um Dinge zu erreichen. Empfehlung: Mögt ihr besondere Geschichten, die vielleicht Bezug auf andere tolle Geschichten nehmen, und doch ganz eigenständig sind? Mögt ihr es, euch mal an der Nase herumführen zu lassen um damit einfach mal eine neue Sichtweise zu erhalten? Mögt ihr starke Charaktere, die zeigen, was Liebe auch sein kann? Dann solltet ihr auf jeden Fall einen Blick in das Buch werfen. Es ist eine Geschichte für Mädchen und Teenager, andererseits können Jungs auch Freude an der Geschichte haben, je nachdem was die Lesevorliebe ist. Bewertung: Der Geschichte von Lila und Cupid gebe ich für den ersten Teil fünf Sterne und kann nur sagen, ich will sofort weiter lesen.


  • Artikelbild-0