Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Lesen Sie Ihre eBooks immer und überall auf einem tolino eReader. Jetzt entdecken.

Queen of Passion - Lenora

Prince of Passion Band 4

Jede Dynastie hat einen Anfang, jede Legende beginnt mit einer Geschichte!

Prinzessin Lenora Celeste Beatrice Arabella Pembrook wurde von Kindesbeinen an darauf vorbereitet, Königin zu werden. Die erste Königin von Wessco. Als sie 1956 mit neunzehn Jahren gekrönt wird, ist sie also bereit, zu regieren. Lenora ist charmant, klug, selbstbewusst und - wenn nötig - skrupellos. Doch eins ist sie nicht: verheiratet.
Plötzlich hat niemand mehr etwas anderes als ihre Heirat im Sinn. Der Kronrat. Das Parlament. Das Volk. Lenora hat keinerlei Verlangen danach, sich an einen Mann zu binden - vor allem an keinen, der sie nur ihrer Krone wegen will. Doch Pflicht ist Pflicht. Selbst für eine Königin. Besonders für eine Königin. Also lässt sie sich auf eine Zweckehe ein. Nur hat sie nicht mit einem Mann wie dem Herzog von Anthorp gerechnet ...

Die unabhängige Vorgeschichte zur Prince-of-Passion-Trilogie
Portrait

Emma Chase lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Ort in New Jersey, USA. Sie hat 2013 ihren ersten Liebesroman veröffentlicht, der ein sofortiger Erfolg wurde. Seitdem finden sich ihre Bücher regelmäßig auf den Bestsellerlisten der New York Times und der USA Today wieder und wurden in mehr als 20 Sprachen übersetzt. Auf die Frage, welche Bedeutung Liebesromane heutzutage haben, antwortete sie Folgendes: «Für manche Leute ist es leicht, auf das Romance-Genre herabzublicken, weil viele Bücher (aber bei Weitem nicht alle) humorvoll, temporeich und leicht sind. Aber deshalb sollte man sie nicht einfach abtun. Diese Bücher sind wichtig. Weil sie uns Erholung und Zuflucht bieten. Weil sie uns stärken, erfrischen und bereit machen für alles, was das Leben uns in den Weg wirft.»

Mehr Informationen über Emma Chase und ihre Bücher sind auf der Homepage der Autorin (authoremmachase.com) oder der Seite von KYSS (endlichkyss.de) zu finden.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.10.2019
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783644003934
Verlag Rowohlt Verlag
Originaltitel Royally Yours
Dateigröße 1082 KB
Übersetzer Anita Nirschl
Verkaufsrang 4922
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Prince of Passion

  • Band 1

    139447105
    Prince of Passion - Nicholas
    von Emma Chase
    (103)
    eBook
    4,99
  • Band 2

    139447111
    Prince of Passion - Henry
    von Emma Chase
    (46)
    eBook
    9,99
  • Band 3

    139447145
    Prince of Passion - Logan
    von Emma Chase
    (33)
    eBook
    9,99
  • Band 4

    143348193
    Queen of Passion - Lenora
    von Emma Chase
    (27)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 99

    143208296
    Princess of Passion - Jane
    von Emma Chase
    (10)
    eBook
    0,00

Buchhändler-Empfehlungen

Nadine Hampf, Thalia-Buchhandlung Essen

Ein Buch, welche einem die Anfänge der Queen näher bringt. Und die zeigt warum die in den Büchern so war wie sie ist. Toller Abschluss!

Lisa Leibrandt, Thalia-Buchhandlung Brandenburg

Der für mich beste Teil! Man erfährt viel über die königlichen Abläufe und warum Lenora so streng ist mit ihren Enkeln. Ein tolles Buch zum lachen und zum weinen und ganz viel dazwischen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
27 Bewertungen
Übersicht
18
8
1
0
0

Eine wunderschöne Liebesgeschichte, die von inniger Liebe und tiefer Freundschaft handelt !
von Bookslinesmagic am 02.02.2020
Bewertet: Einband: Paperback

*Inhalt/Klappentext:* Jede Dynastie hat einen Anfang, jede Legende beginnt mit einer Geschichte! Prinzessin Lenora Celeste Beatrice Arabella Pembrook wurde von Kindesbeinen an darauf vorbereitet, Königin zu werden. Die erste Königin von Wessco. Als sie 1956 mit neunzehn Jahren gekrönt wird, ist sie also bereit, zu regieren. Le... *Inhalt/Klappentext:* Jede Dynastie hat einen Anfang, jede Legende beginnt mit einer Geschichte! Prinzessin Lenora Celeste Beatrice Arabella Pembrook wurde von Kindesbeinen an darauf vorbereitet, Königin zu werden. Die erste Königin von Wessco. Als sie 1956 mit neunzehn Jahren gekrönt wird, ist sie also bereit, zu regieren. Lenora ist charmant, klug, selbstbewusst und – wenn nötig – skrupellos. Doch eins ist sie nicht: verheiratet. Plötzlich hat niemand mehr etwas anderes als ihre Heirat im Sinn. Der Kronrat. Das Parlament. Das Volk. Lenora hat keinerlei Verlangen danach, sich an einen Mann zu binden – vor allem an keinen, der sie nur ihrer Krone wegen will. Doch Pflicht ist Pflicht. Selbst für eine Königin. Besonders für eine Königin. Also lässt sie sich auf eine Zweckehe ein. Nur hat sie nicht mit einem Mann wie dem Herzog von Anthorp gerechnet … *Eindruck:* Das Cover des Buches gefällt mir erstmal wieder ziemlich gut, da es wunderbar zu den Teilen der "Prince of Passion" Reihe passt und die Gestaltung den royalen, königlichen Inhalt der Geschichte widerspiegelt. Die goldenen Rosenranken sind außerdem ein echter Hingucker und machen auf das Buch aufmerksam. Der Schreibstil der Autorin hat mir wie auch schon in ihren vorherigen Werken unheimlich gut gefallen. Sie schreibt locker, flüssig und super verständlich was einem das Lesen wirklich erleichtert. Emma Chase kombiniert Humor, Emotionen und Gefühle auf angenehme Art und Weise miteinander, sodass ich das Buch nicht mehr aus den Händen legen konnte und es in einem Rutsch durchgelesen habe. Die Geschichte wird abwechselnd aus den jeweiligen Perspektiven der Protagonisten Lenora und Edward erzählt. Das gefällt mir persönlich immer ziemlich gut, da man so einen Einblick in beide Gedanken- und Gefühlswelten bekommt und die Möglichkeit hat, beide Protagonisten näher kennenzulernen. Außerdem bekommt man zu Beginn der Geschichte noch einige Kapitel aus Lenoras Kindheit zu lesen, was mir erleichtert hat, hinter ihre vermeintlich strenge Fassade zu blicken. Lenora, die wir in den vorherigen Bänden als ziemlich strenge und starke Frau kennenlernen, zeigt in diesem Teil der Geschichte eine ganz andere Seite, die ich so nicht erwartet hätte. Sie wurde ab dem Zeitpunkt ihrer Geburt auf das spätere Leben als Herrscherin vorbereitet und bekam somit nie die Möglichkeit eine normale Kindheit zu führen. Durch einige Schicksalsschläge wurde sie sehr früh zur Königin von Wessco gekrönt und hatte keine wirkliche Jugend. Sie musste sich vielen Herausforderungen und Verpflichtungen stellen, was sie meiner Meinung nach noch stärker gemacht hat. Aus diesen Gründen hat es mir unheimlich gut gefallen einmal hinter ihre Fassade zu blicken und eine Lenora kennenzulernen, die auch Emotionen zeigt. Ich habe sie aufgrund ihrer selbstbewussten und zielstrebigen Art direkt lieb gewonnen und behalte sie als starke Frau in Erinnerung. Auch Edward ist ein super sympathischer Protagonist, der von der Autorin als loyal, gutmütig und offenherzig beschrieben wird. Er akzeptiert Lenora so wie sie ist, denn mit ihm kann sie ihr Leben ein stückweit mehr leben und ihre Verpflichtungen als Königin vergessen. Die Beziehung der Beiden besteht einzig und allein aus Ehrlichkeit, sowie Akzeptanz und man merkt, dass sie ein Herz und eine Seele sind. Es war unglaublich schön zu lesen wie sehr sie gegenseitig aufeinander beruhen, sich brauchen und sich unterstützen. Ein paar Worte möchte ich umbedingt auch noch zu Thomas loswerden. Er ist ein unheimlich sympathischer und liebenswürdiger Charakter, dessen Schicksal mir sehr nahe ging. Besonders berührt hat mich die unendliche Freundschaft und tiefe Bindung zwischen ihm und Lenora, denn auf ihn konnte sie sich Tag und Nacht verlassen. Der Einstieg in die Geschichte ist mir durch die kleinen Einblicke in Lenoras Kindheit sehr leicht gefallen. Zu Beginn habe ich noch eine locker leichte und humorvolle Liebesgeschichte vermutet, die perfekt für zwischendurch ist. Deshalb hat es mich auch umso mehr überrascht, dass die Geschichte sich in eine emotionale und tiefgründige Richtung entwickelt. Ich wurde direkt in ihren Bann gezogen und habe mich komplett in der Welt von Lenora verloren. Niemals hätte ich eine so wunderschöne und emotionale Geschichte erwartet, die von tiefer Freundschaft, inniger Liebe und schweren Verlusten handelt. Ich bin mehr als nur begeistert von dem krönenden Abschluss der "Prince of Passion" Reihe und freue mich schon auf weitere königliche Werke von Emma Chase. *Fazit:* Meine Erwartungen wurden übertroffen und das Buch hat mich total begeistert. Ich hätte niemals mit einer so wunderschönen, emotionalen und tiefgründigen Geschichte gerechnet, die mich mit ihren wundervollen Charakteren, ihren unerwarteten Wendungen und dem tollen Setting mitreißen konnte. 4.5/5

Für die Krone, für die Liebe!
von einer Kundin/einem Kunden am 30.01.2020
Bewertet: Einband: Paperback

„Queen Lenora“ ist Band 4 der „Prince of Passion“ Reihe. „Prince of Passion Nicholas“ ist Band 1. „Prince of Passion Henry“ ist Band 2 und Prince of Passion Logan“ ist Band 3. Zitat: Keine Frau wird als Königin geboren, egal welchen Namen sie bei ihrer Geburt erhält oder welchen Titel man ihr verleiht. Könige wer... „Queen Lenora“ ist Band 4 der „Prince of Passion“ Reihe. „Prince of Passion Nicholas“ ist Band 1. „Prince of Passion Henry“ ist Band 2 und Prince of Passion Logan“ ist Band 3. Zitat: Keine Frau wird als Königin geboren, egal welchen Namen sie bei ihrer Geburt erhält oder welchen Titel man ihr verleiht. Könige werden gekrönt. Aber Königinnen... Königinnen erheben sich. Inhalt: Lenora ist die älteste Tochter des Königs von Wessco. Sie wird eines Tages zur Königin gekrönt werden. Ihre ganze Kindheit schon, wird sie darauf vorbereitet. Abgeschirmt von der Außenwelt und ewig darauf bedacht kein Aufsehen oder Skandal zu erregen. Wächst Lenora, im Gegensatz zu ihrer Schwester sehr isoliert auf. Der einzige Freund, den sie hat, ist der Außenseiter Thomas, Herzog von Anthorp. Doch das Schicksal schlägt erbarmungslos zu und überträgt Lenora viel zu früh und viel zu schnell die Verantwortung des ganzen Landes. Zum Glück steht ihr Thomas immer noch helfend zur Seite und verspricht ihr auch, sie in einer nicht abzuwendenden Situation zu unterstützen. Bis das Schicksal erneut erbarmungslos zuschlägt. Die Autorin hat hier wirklich gut recherchiert. Der Leser erlebt die Geschichte von Queen Lenora von der Kindheit an. Erlebt ihre Isolation, den Druck und die Bürde, was es bedeutet einmal Königin zu sein. Über deutlich wird auch der Schmerz, den sie empfindet und wie alleine sie sich eigentlich fühlt. Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von Lenora und einem zweiten Protagonisten erzählt. Die erotischen Szenen setzten erst sehr spät ein, was auf der einen Seite wegen dem Alter der Protagonisten auch logisch ist. Auf der anderen Seite dann fast etwas merkwürdig erscheint, da das Buch so toll geschrieben ist, dass es wirklich auch ohne ausgekommen wäre. Fazit: Queen of Passion war mein erstes Buch dieser Reihe ich bereue es nicht, es als erstes gelesen zu haben. Lenoras Geschichte hat mich sehr berührt und wurde in meinen Augen wirklich sehr authentisch erzählt. Ihre Schicksalsschläge und die damit verbundenen Wendungen haben mir unglaublich gut gefallen. Auch die erotischen Szenen werden einer Königin wirklich gerecht.

Eine wunderbare historische Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 23.01.2020

Eine unglaubliche Vorgeschichte, die mir sehr gut gefallen hat. Ein fesselnd geschriebener Liebesroman, in dem man erfährt, wieso Leonora - die Königin von Wessco - so pflichtbewusst geworden ist, wie sie in der "Prince of Passion" Reihe dargestellt ist. Lässt sich unabhängig von den anderen Bücher lesen, aber für alle Fans von ... Eine unglaubliche Vorgeschichte, die mir sehr gut gefallen hat. Ein fesselnd geschriebener Liebesroman, in dem man erfährt, wieso Leonora - die Königin von Wessco - so pflichtbewusst geworden ist, wie sie in der "Prince of Passion" Reihe dargestellt ist. Lässt sich unabhängig von den anderen Bücher lesen, aber für alle Fans von Emma Chase ein Muss.