Meine Filiale

Kingdoms of Smoke – Teil 1: Die Verschwörung von Brigant

Ungekürzte Lesung mit Tanya Kahana, Marius Clarén u.v.a. (2 mp3-CDs)

Kingdoms of Smoke Band 1

Sally Green

(135)
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

18,95 €

Accordion öffnen
  • Kingdoms of Smoke – Die Verschwörung von Brigant

    dtv

    Sofort lieferbar

    18,95 €

    dtv

eBook (ePUB)

16,99 €

Accordion öffnen
  • Kingdoms of Smoke - Die Verschwörung von Brigant

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    16,99 €

    ePUB (dtv)

Hörbuch (MP3-CD)

19,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

15,39 €

Accordion öffnen

Beschreibung

In Brigant bereitet sich Prinzessin Catherine auf eine Vernunftehe vor, obwohl sie sich zu dem jungen Krieger Ambrose hingezogen fühlt. In Calidor sinnt der Diener March auf Rache für sein betrogenes Volk, während in Pitoria Kaufmannssohn Edyon in den Tag lebt und sich die Zeit mit Diebstählen vertreibt. Und in den nördlichen Ebenen riskiert die dreizehnjährige Tash ihr Leben auf der Jagd nach dem wertvollen Dämonenrauch. Durch politischen Intrigen, wechselnden Allianzen und verbotene Liebe sind die Leben dieser jungen Menschen verbunden. Ihren Ländern droht Schlimmeres als der nahende Krieg, und in ihren Händen ruht das Schicksal ihrer Welt …

Ungekürzte Lesung mit Tanya Kahana, Marius Clarén u.v.a.
2 mp3-CDs | ca. 16 h 23 min

»Catherine ist eine absolut überzeugende Heldin, deren Storyline für weibliche Stärke und Unabhängigkeit steht.« Publishers Weekly

»Eine lohnenswerte Lektüre, die Sie inhalieren werden.« The Times

Sally Green lebt in Warrington, England. Mit ihrem Jugendroman »Half Bad« gelang ihr ein sensationelles Debüt. Neben ihrem Studium »Kreatives Schreiben« liebt sie es, durch die Berge von Wales zu wandern und sehr viel Kaffee zu trinken.

Tanya Kahana, geboren 1985 in Tel Aviv, arbeitet seit ihrem 10. Lebensjahr als Synchronsprecherin. Unter anderem leiht sie den Schauspielerinnen Ellen Page, Jennifer Lawrence, Hayden Panettiere, Zoë Kravitz, Kate McKinnon, Nina Dobrev, Kat Dennings und Leighton Meester ihre Stimme.

Dagmar Bittner lebt als freie Schauspielerin und Sprecherin in Nürnberg. Aufgrund ihrer vielseitigen Stimme erstreckt sich ihr Hörbuch-Portfolio von Kinder- und Jugendbüchern über Liebesromane bis hin zu Kriminalgeschichten und Sachhörbüchern. Auch in zahlreichen Hörspielen, Werbespots und Synchronproduktionen ist sie zu hören.

Wanja Gerick, geboren 1981 in Berlin, ist seit seinem 12. Lebensjahr Synchronsprecher. Einem breiten Publikum wurde seine Stimme durch die Synchronisation von Anakin Skywalker, gespielt von Hayden Christensen, in den »Star Wars«-Episoden II und III bekannt.

Marius Clarén, geboren 1978 in Berlin, leiht als Synchronsprecher den Hollywoodstars Tobey Maguire, Jake Gyllenhaal, Joshua Jackson und Chris Klein seine Stimme. Für seine mitreißenden Hörbuchlesungen wurde er bereits mit dem Ohrkanus und dem Hörspiel-Award ausgezeichnet. Er ist u.a. für seine Interpretation der »Percy Jackson«-Hörbücher bekannt.

Maximilian Artajo, geboren 1993 in Berlin, sprach bereits als Kind seine ersten Synchronrollen. Mit neun Jahren wurde er mit dem »Deutschen Preis für Synchron«, 2002 für seine herausragende Nachwuchsleistung als Eisbär Lars im Animationsfilm »Der kleine Eisbär« ausgezeichnet.

Produktdetails

Medium MP3-CD
Sprecher Tanya Kahana, Dagmar Bittner, Wanja Gerick, Marius Clarén, Maximilian Artajo
Spieldauer 983 Minuten
Altersempfehlung 14 - 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 20.09.2019
Verlag Der Audio Verlag
Hörtyp Lesung
Übersetzer Alexandra Ernst
Sprache Deutsch
EAN 9783742411839

Weitere Bände von Kingdoms of Smoke

Buchhändler-Empfehlungen

Eine tolle Weltmit viel Abenteuer

Vanessa Seewald, Thalia-Buchhandlung Brühl

Die junge Prinzessin Catherine von Brigant ist dem Prinzen des benachbarten Königreichs versprochen. Ihr Vater vertraut auf daraus resultierende politische Vorteile und so hat Catherine keine Wahl als den Prinzen zu heiraten. Was ihr Herz dazu sagt, spielt keine Rolle. Sie fügt sich in ihr Schicksal und begibt sich auf den Weg in ihr zukünftiges zu Hause. Doch es erreichen sie unheilvolle Nachrichten und die junge Prinzessin muss einsehen, dass ihr Vater vielleicht doch noch andere Absichten hatte. Absichten, die ihre neue Heimat bedrohen... Dieses Buch hat eine tolle Atmosphäre. Es ist am Anfang etwas ruhiger, da man erst die Welt und die Charaktere kennenlernt, aber nach und nach baut sich immer mehr Spannung auf. Man bekommt die Geschichte aus den Perspektiven der verschiedenen Figuren erzählt, was nicht nur dafür sorgt, dass man ein viel besseres Gefühl von der ganzen Welt bekommt, sondern man lernt dabei auch die Figuren sehr gut kennen. Diese haben alle sehr viel Tiefe und wurden mit sehr viel Liebe und ihren ganz eigenen Macken zum Leben erweckt. Der Schreibstil ist sehr gut für Fantasy-Einsteiger geeignet, weil man nicht über schwierige Begriffe stolpert und die Welt nicht so komplex ist wie in anderen Werken. Aber das tut der Geschichte keinen Abbruch. Der Fokus wurde hier ganz klar auf die Geschichte und die Charaktere gelegt. Ein mehr als gelungener Auftakt einer tollen Fantasy-Trilogie.

Melissa Bochynski, Thalia-Buchhandlung Essen

Der Wechsel der Perspektiven war mir zu schnell. Ich kam nicht richtig in die Geschichte rein.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
135 Bewertungen
Übersicht
63
45
22
4
1

Tolles Buch.
von einer Kundin/einem Kunden am 12.03.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Endlich mal wieder ein tolles Buch nach den ganzen Flops. Ich mochte das Buch richtig gerne. Die Kapitel von Edyon und March fand ich ehrlich gesagt total langweilig, aber ansonsten habe ich nichts auszusetzen.

Toller Auftakt einer neuen Fantasy-Reihe!
von einer Kundin/einem Kunden aus Hanau am 22.10.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das Buch lag schon seit fast einem Jahr auf meinem SuB und jetzt habe ich es endlich mal gelesen. Zusammen mit einer guten Freundin haben wir uns an das fast 550 Seiten starke Buch gewagt. Was soll ich sagen... ich frage mich warum ich es nicht schon eher gelesen habe. Es ist einfach so unfassbar gut! Die Autorin hat hier eine t... Das Buch lag schon seit fast einem Jahr auf meinem SuB und jetzt habe ich es endlich mal gelesen. Zusammen mit einer guten Freundin haben wir uns an das fast 550 Seiten starke Buch gewagt. Was soll ich sagen... ich frage mich warum ich es nicht schon eher gelesen habe. Es ist einfach so unfassbar gut! Die Autorin hat hier eine tolle Welt erschaffen, welche ein Mittelalterliches Setting mit Fantasy-Elementen bereithält. Es dreht sich direkt von Beginn an alles um Dämonen und deren Rauch. Im Laufe der Seiten lässt dieses Thema etwas nach und wir lernen erstmal das Land und die fünf Hauptcharakter kennen. Doch der Dämonenrauch wird gekonnt wieder aufgegriffen und man kommt mit der Welt, den Charakteren und der Story nicht durcheinander. Sally Green hat einen sehr angenehmen Schreibstil und so hat man die Dicke des Buchs gar nciht gemerkt. Es hat mir gerade bei diesem Buch besonders Spaß gemacht es mit jemandem zusammen zu lesen, da es so viele Blickwinkel, Charaktere und Handlungen gibt, dass einem der Gesprächsstoff nicht aus geht.

Gelungener Auftakt einer epischen Geschichte
von Aya Rose am 28.07.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Mit den auffälligen roten Farben ist das Cover ein Eyecatcher und hat mich direkt angesprungen. Farblich passt der Rauch sehr gut zum Buch und ist mit seinem Schutzumschlag, auf dem ein großes buntes Landkarten-Poster abgebildet ist, ein absolutes Highlight. Mit den vielen bildlichen Beschreibungen und dem angenehmen Schreibs... Mit den auffälligen roten Farben ist das Cover ein Eyecatcher und hat mich direkt angesprungen. Farblich passt der Rauch sehr gut zum Buch und ist mit seinem Schutzumschlag, auf dem ein großes buntes Landkarten-Poster abgebildet ist, ein absolutes Highlight. Mit den vielen bildlichen Beschreibungen und dem angenehmen Schreibstil hat mich das Buch gefesselt und es mich kaum aus den Händen legen lassen, weil ich stets wissen musste, was als nächstes geschieht. Sally Green hat ein episches Setting geschaffen, das Lust auf mehr macht. Die Geschehnisse um Brigant werden aus der Perspektive fünf junger Menschen erzählt, die jeder für sich eine spannende und mitreißende Geschichte erzählen. Catherine wird als Prinzessin am Hofe ihres Tyrannenvaters schlichtweg unterdrückt. Doch mit ihrer bevorstehenden Heirat bekommt sie die Chance darauf, ein neues Leben zu führen. Besonders gut hat mir die Entwicklung der jungen Frau gefallen, die mit dem Einzug in ein neues Land mit ihren Aufgaben wächst und durch ihre liebevolle und kluge Art von jedem gemocht wird und ihrem Vater endlich die Stirn bietet, auch wenn sie deswegen in Schwierigkeiten gerät. Im Laufe der Geschichte ist sie mir mehr und mehr ans Herz gewachsen. Auch Tzsayn, ihr zukünftiger Ehemann, der erst später im Geschehen auftaucht, hat mein Herz für sich gewonnen. Von Beginn an behandelt er Catherine wie einen gleichwertigen Menschen und wirkt stets verständnisvoll. Ambrose ist ein verantwortungsbewusster junger Mann, der sich zur Prinzessin hingezogen fühlt, obgleich er dies nicht darf. Auf mich hat Ambrose stets sympathisch und loyal Catherine gegenüber gewirkt. In meinen Augen erleidet er schlimme Verluste, gibt aber nie auf und kämpft weiter. Ein sehr starker Charakter. Edyon wirkt auf mich sehr verpeilt und hat in vielen Situationen mehr Glück wie Verstand. Die Liebe, die er zu March entwickelt, gefällt mir sehr gut und ich kann kaum erwarten herauszufinden, wie es zwischen den beiden weitergeht. March wirkt zu Beginn sehr unsicher in seinem Handeln und lässt sich leicht von der Meinung anderer beeinflussen. Erst gegen Ende des Buches befreit er sich von diesem Denken und entwickelt sich weiter, was mir sehr gut gefallen hat. Tash ist ein junges ehrgeiziges Mädchen, das kein Blatt vor den Mund nimmt. Mit ihrer frechen und tapferen Art bringt sie stets Hoffnung mit sich. Für ihr Alter muss sie viel zu erwachsen sein, schlägt sich damit aber sehr gut. Der Schicksalsschlag, der ihr am Ende des Buches widerfährt, hat mich stark geschockt und ich bin gespannt, wie sich Tash im nächsten Band entwickelt. Klare Leseempfehlung!

  • Artikelbild-0
  • Kingdoms of Smoke – Teil 1: Die Verschwörung von Brigant

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Kingdoms of Smoke – Teil 1: Die Verschwörung von Brigant

    1. Kingdoms of Smoke ? Teil 1: Die Verschw\F6rung von Brigant