Meine Filiale

Batman: König der Angst

Kelley Jones, Scott Peterson

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,99
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

WOVOR HAST DU ANGST, BATMAN?
Als Batman seinen Erzfeind Joker in der Irrenanstalt Arkham Asylum abliefert, wird er von den Insassen der Irrenanstalt für geisteskranke Superverbrecher angegriffen. Einer der Häftlinge, der ebenfalls irre Psychiater Jonathan Crane, der als Scarecrow seine Opfer mit Schrecken und Angst terrorisiert, nutzt die Gunst der Stunde zur Flucht – und als der Dunkle Ritter die Verfolgung aufnimmt, wird er wie nie zuvor mit seinen größten Ängsten, seinen seelischen Wunden und seinem eigenen Wahnsinn konfrontiert …

Die US-Miniserie BATMAN: KINGS OF FEAR als deutsche Erstveröffentlichung komplett in einem Band, geschrieben von Batman-Veteran Scott Peterson (BATMAN: GOTHAM ADVENTURES) und gezeichnet von Comic-Legende Kelley Jones (BATMAN), einem der größten Batman-Zeichner aller Zeiten!

SCOTT PETERSON startete seine Comic-Laufbahn als Assistent von Batman-Legende Dennis O’Neil und kümmerte sich als Redakteur in den gesamten 90ern um die Titel aus der Welt des Dunklen Ritters. Unter anderem fungierte Peterson als US-Editor von BATMAN, DETECTIVE COMICS, BATMAN ADVENTURES, BATMAN: SCHWARZ UND WEISS sowie dem preisgekrönten modernen Klassiker HARLEY QUINN: MAD LOVE von Paul Dini und Bruce Timm. Außerdem wirkte Peterson als Redakteur an BATMAN: KNIGHTFALL – DER STURZ DES DUNKLEN RITTERS mit und gehörte zu jenen Kreativen, die das unvergessene BATMAN: NIEMANDSLAND-Crossover entwickelten, planten und orchestrierten. Später war er als Redakteur des WildStorm-Imprints von DC tätig. Als Autor verfasste er im Laufe der Jahre selbst mehrere Kinderbücher und natürlich auch Comics, darunter die Serie BATMAN: GOTHAM ADVENTURES zur populären Batman-Trickserie der 90er, mit Co-Autor Kelley Puckett die erste BATGIRL-Soloserie um Cassandra Cain, SCOOBY-DOO und aktuell ein paar Comics zum multimedialen Disney-Franchise Rapunzel – Neu verföhnt. Zusammen mit Stan Lee und anderen entwickelte Peterson 2013 den indischen Superhelden Chakra the Invincible, der in einem Animationsfilm und eigenen Comics zu sehen war. Im Videogame-Bereich steuerte er Story-Material zu Batman: Dark Tomorrow und Superman: The Man of Steel bei.

KELLEY JONES wurde durch die Comic-Giganten Bernie Wrightson, Graham Ingels und Wally Wood ebenso sehr beeinflusst wie durch die Filme der Regisseure Stanley Kubrick, John Carpenter und Terence Fisher. Nur wenige Comic-Künst-ler haben einen so einmaligen, unverkenn-baren Zeichenstil wie Kelley Jones, der seine Karriere Mitte der 80er als Tuscher startete. Zu den bekanntesten Arbeiten des 1962 geborenen Amerikaners zählen Neil Gaimans einflussreiche SANDMAN-Saga und natürlich jede Menge Geschichten über den Dunklen Ritter, die Jones zu einem der emsigsten Batman-Zeichner der 90er machten. Damals bebilderte er u. a. BATMAN von Autor Doug Moench, das Event Batman – Die Seuche, die Vorgeschichte zum Cross-over BATMAN: NIEMANDSLAND und die berühmte Elseworlds-Trilogie um BATMAN & DRACULA: ROTER REGEN, in der Batman zu einem Vampir wird. Darüber hinaus zeichnete Jones die Vertigo-Serie THE CRUSADES, mehrere Deadman-Storys, BATMAN: MITTERNACHT IN GOTHAM, SWAMP THING: DIE TOTEN SCHLAFEN NICHT von Len Wein, Criminal Macabre von Steve Niles, Micronauts, Aliens, Conan: Book of Thoth und Grendel. Dazu kommen viele weitere Comics aus dem Superhelden-Sujet und dem Horror-Genre, zuletzt u. a. in HARLEY QUINN u nd AQUAMAN. Überdies illustrierte Jones eine Neuausgabe der Sherlock Holmes-Bücher von Sir Arthur Conan Doyle und beendete nach Bernie Wrightsons Tod dessen letzte Comic-Serie Frankenstein: Alive, Alive!.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 148
Altersempfehlung 14 - 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 09.07.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7416-1495-8
Verlag Panini
Maße (L/B/H) 26,1/17,2/1,5 cm
Gewicht 484 g
Originaltitel Batman: King of Fear #1-6
Auflage 1
Übersetzer Josef Rother

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
0

Wovor fürchtet sich Batman?
von einer Kundin/einem Kunden aus Herborn am 01.08.2019

Scarecrow entkommt und will Batman endlich so richtig tiefen-psychologisch analysieren. Er führt ihm all seine Verfehlungen vor und will ihm heraus bekommen was bei dem Dunklen Ritter alles schief gelaufen ist. Über die letzten Jahre wurde Batman zu einer Figur die nahezu immer auf alles vorbereitet ist. Daher wirkt diese Ges... Scarecrow entkommt und will Batman endlich so richtig tiefen-psychologisch analysieren. Er führt ihm all seine Verfehlungen vor und will ihm heraus bekommen was bei dem Dunklen Ritter alles schief gelaufen ist. Über die letzten Jahre wurde Batman zu einer Figur die nahezu immer auf alles vorbereitet ist. Daher wirkt diese Geschichte fast schon archaisch, obwohl sie aus dem Jahr 2018 ist. Hier dreht es sich weder um Batman den Detektiv noch um den „Superheld ohne Kräfte“ der mit technischen Spielereien und viel Vorbereitung JEDEN besiegen kann, sondern um den Kämpfer für Gerechtigkeit wobei die Betonung auf Kämpfer liegt. Probleme werden mit Gewalt gelöst und das ist auch das Thema des Bandes ohne das hier besonders viel Anspruch zu sehen wäre. Das alles ist auch nur die Basis für Kelley Jones total überzogenes Artwork. Der Meister der viel zu großen Bat-Ohren kann sich hier austoben, die Ängste von Batman in all ihrer grotesken Pracht werden ausgebreitet und natürlich auch die allgegenwärtige Brutalität. Batman stöhnt und keucht und prügelt sich durch eine ungewisse Mischung aus Visionen und Wirklichkeit. Das sieht zweifelsohne brachial gut aus, lässt aber dennoch ein wenig Tiefe vermissen. Wer Action, überdrehte Zeichnungen und Viel Kampf sucht ist hier aber bestens aufgehoben.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6