Meine Filiale

Bis ihr sie findet

Roman

Gytha Lodge

(169)
eBook
eBook
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 12,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

12,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

14,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Sechs Freunde. Ein Mörder. Wem vertraust du?

"Ein dunkler, tiefgehender, grandioser Krimi - das flammende Porträt einer Freundschaft und ihres Verrats." Nicci French

Von einer sommerlichen Zeltnacht mit den Freunden ihrer großen Schwester kehrt die vierzehnjährige Aurora nie zurück. Dreißig Jahre später wird ihre Leiche gefunden. In einem Versteck, von dem eigentlich nur die sechs Freunde gewusst haben können. Detective Chief Inspector Jonah Sheens ist fest entschlossen, den Cold Case ein für alle Mal zu lösen.

"Ein Geniestreich! Ein kurvenreicher, messerscharf geschriebener Thriller und zugleich eine zarte Ode über Verlust und Sehnsucht." A. J. Finn

Bis ihr sie findet ist der erste Band der spannenden Krimireihe um Detective Chief Inspector Jonah Sheens und sein Team.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.08.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783455006216
Verlag Hoffmann und Campe Verlag
Dateigröße 996 KB
Übersetzer Kristian Lutze
Verkaufsrang 9315

Buchhändler-Empfehlungen

Sechs Freunde. Ein Mörder. Wem vertraust du?

Sarah-Marie Wöhe, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Von einer sommerlichen Zeltnacht mit den Freunden ihrer großen Schwester kehrt die vierzehnjährige Aurora nie zurück. Alle beteuerten ihre Unschuld und hüllten sich in konstantes Schweigen. Erst 30 Jahre später wird ihre Leiche gefunden. In einem Versteck, von dem eigentlich nur die sechs Freunde gewusst haben können. Jetzt stellt sich die Frage, wer hat gelogen und wer ist der Täter? Ein spannender und fesselnder Thriller, der mithilfe zweier Zeitebenen vollkommen überzeugt und einem bis zum Schluss rätseln lässt.

Verschwunden, verschwunden

Gerda Schlecker, Thalia-Buchhandlung Neu-Ulm

Dies ist die Geschichte von Aurora, die eigentlich nur mit ihrer großen Schwester und deren Freunden eine Nacht beim Zelten verbracht hat,und seither spurlos verschwunden ist. Nun dreißig Jahre später, tauchen neue Spuren auf und das Team um Detective Chief Inspector Jonah Sheens, befasst sich mit dem alten Fall, wobei Sheens niemandem erzählt, dass auch er Aurora gekannt hat. Ein richtig spannender Auftakt zur neuen Reihe um Detective Chief Inspector Jonah Sheens. Sehr zu empfehlen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
169 Bewertungen
Übersicht
99
48
18
4
0

Sehr spannend!
von einer Kundin/einem Kunden am 25.01.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

In diesem Buch geht es grob zusammengefasst um einen Cold Case Fall, der sich vor dreißig Jahren ereignet hat, als sich ein paar Teenager zum Zelten verabreden. Die Geschichte fand ich sehr spannend und die Entwicklungen und Wendungen sind unvorhersehbar, jedes mal wenn man selbst denkt, man würde als Leser jetzt ein Gespür e... In diesem Buch geht es grob zusammengefasst um einen Cold Case Fall, der sich vor dreißig Jahren ereignet hat, als sich ein paar Teenager zum Zelten verabreden. Die Geschichte fand ich sehr spannend und die Entwicklungen und Wendungen sind unvorhersehbar, jedes mal wenn man selbst denkt, man würde als Leser jetzt ein Gespür entwickeln, wird man doch wieder überrascht. Der Schreibstil ist fesselnd und angenehm zu Lesen, in dem Buch herrscht keine Spur von Langatmigkeit. Die Charaktere sind alle sehr individuell und facettenreich ausgearbeitet, sowohl die Detectives, als auch die Tatverdächtigen haben alle ihre Eigenheiten und Geschichten. Ich bin wirklich total begeistert von Gytha Lodges Debüt und hoffe, dass da noch viel mehr kommt. Wer gerne mal wieder einen guten Krimi lesen möchte, dem kann ich dieses Buch nur wärmstens ans Herz legen!

Was genau ist damals geschehen?
von einer Kundin/einem Kunden am 30.11.2020

Ein gelungenes Debüt. Ich konnte es gar nicht mehr aus der Hand legen. Gytha Lodge hat einen sehr angenehmen und fesselnden Schreibstil. Von mir eine absolute Leseempfehlung.

gelungener Debüt-Krimi
von einer Kundin/einem Kunden am 06.09.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Detective Chief Inspector Sheens und sein Team werden mit diesem Cold-Case-Fall richtiggehend herausgefordert. An einem Bachlauf unter Wurzeln eines Baumes wird in einer Höhle ein menschliches Skelett gefunden. Schnell ist klar, dass es sich um die vor 30 Jahren verschwundene Aurora Jackson handelt. Sheens und sein Team nehmen... Detective Chief Inspector Sheens und sein Team werden mit diesem Cold-Case-Fall richtiggehend herausgefordert. An einem Bachlauf unter Wurzeln eines Baumes wird in einer Höhle ein menschliches Skelett gefunden. Schnell ist klar, dass es sich um die vor 30 Jahren verschwundene Aurora Jackson handelt. Sheens und sein Team nehmen die Ermittlungen auf. Die Erzählung beginnt aus Auroras Sicht, was damals an diesem Ort geschehen ist. Ein zweiter Strang beschreibt ausführlich die Arbeit seitens der Polizei. Sie verschiedenen Verhöre und Aussagen der beteiligten Gruppe die alle im Teenager-Alter waren gestalten sich schwierig. Bis zum fast zum Schluss ist nicht klar, warum Aurora gestorben ist, wurde sie ermordet oder waren die neben ihr gefundenen Drogenspuren schuld an ihrem Tod. Die verschiedenen vielen Personen sind von der Autorin sehr gut beschrieben. Vor allem Sheens, der die Beteiligten schon seit seiner Jugend kennt, ist stark gefordert. Constable Juliette Hanson, die neu in Sheens Team arbeitet, stürzt sich förmlich in die ihr gestellten Aufgaben. Ich fand es spannend, wie die Autorin diese Geschichte erzählt. Ihr flüssiger Schreibstil gefällt mir. Es ist mir jeweils schwer gefallen zu unterbrechen. Das Cover hat etwas Mystisches an sich. Ein Debüt Krimi den ich gerne weiterempfehle. Sicherlich werde ich auch das zweite Buch, das kürzlich erschienen ist, lesen.


  • Artikelbild-0