Punch Needle - alles was du wissen musst

Das Buch zum neuen Trend

Miriam Dornemann

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Heute schon gepuncht?
Entdecke die neue Trendtechnik, die du jetzt einfach ausprobieren musst! Dieses Buch ist der perfekte Einstieg, um den DIY-Trend um die Punch Needle, eine Mischung aus Stanznadel, Zierstichnadel und Knüpfhaken, kennenzulernen. Die Autorin Miriam Dornemann erklärt dir zunächst alles, was du für den richtigen Start in dein neues Hobby wissen musst. Material, Punch Needle und Schlaufenarten hast du im Nu verstanden und schon kann es losgehen mit deinem ersten eigenen Modell.
Ob dekoratives Wandbild, coole Tasche, kuscheliges Kissen oder niedlicher Anhänger - in diesem Buch findest du tolle Ideen, was du alles mit deiner neuen Nadel machen kannst. Staune über die Möglichkeiten und freue dich auf spannende Modelle, die du im Nu umgesetzt hast. Alle Anleitungen werden Schritt für Schritt erklärt und mit Step-Fotos begleitet. So gelingt dir jedes Modell im Handumdrehen und du kannst dich über tolle Ergebnisse freuen.

Miriam Dornemann kam über einen kurzen Umweg als Beamtin vor einigen Jahren bei ihrem Traumberuf als Grafikerin und Illustratorin an. Seitdem verbinden sich Hobby und Arbeit ganz unproblematisch. 7.00 Uhr bis 13.00 Uhr ist Kreativ-Arbeitszeit, danach Familienzeit. Zu ihren Lieblingsmaterialien gehören Stoff und Papier und am liebsten entwirft sie Stoffdesigns und Grußkarten. Ganz neu hat sie die Punch Needle für sich entdeckt.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 05.08.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7724-4810-2
Verlag Frech
Maße (L/B/H) 23,6/22/2 cm
Gewicht 589 g
Auflage 1. Auflage

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
0

PUNCH NEEDLE
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 02.09.2019

ganz nett , aber ich hatte mir mehr erwartet Die Inspirationen sind auch nicht sehr berauschend


  • Artikelbild-0