Warenkorb
 

Linkshändige Kinder im Krippen- und Kindergartenalter

Eine illustrierte Praxishilfe für Erzieherinnen und Eltern (1. Klasse/Vorschule)

Tipps, Hinweise und praktische Hilfestellungen für das Hantieren mit links!

Dieses Buch wurde speziell für linkshändige Kinder und ihre kleinen und großen Freunde gemacht. Durch leicht verständliche Texte, viele detaillierte Zeichnungen und Abbildungen werden die Handlungsabläufe beim Spielen, Malen, Schleife binden und Hantieren demonstriert. Die Handhabung von Gebrauchsgegenständen wie z.B. Schere, Spitzer und vieles andere mehr wird für Erzieherinnen, Eltern, Großeltern und linkshändige Kinder leicht nachvollziehbar dargestellt.

Kleine Abbildungen am oberen Seitenrand weisen auf die behandelten Themen im Text hin und ermöglichen so den Kindern, die für sie interessanten Texte selbst zu erkennen und sich vorlesen zu lassen.

Durch das aktive Ausmalen und Weitergestalten der beiliegenden Zeichnungen werden Auge und Verstand sowohl rechtshändiger als auch linkshändiger Kinder für Fragen der Händigkeit geschärft und geschult.

Die Sorge vieler Erwachsenen: "Wie gebe ich als Rechtshänder dem linkshändigen Kind einen guten Start ins Leben?" wird in diesem reich bebilderten Buch beantwortet.
Rezension
Diese Praxishilfe zeigt bereits mit der gewählten Umschlagsfarbe "Blau" die Hoffnung, dass sich zukünftig eine Umschulung vermeiden lässt. Viele Vorlagen aus dem Kinderalltag schulen die Augen der Eltern, Großeltern und Erzieher/innen. Die Unterschiedsmerkmale der Händigkeit werden mit klaren Schaubildern erklärt. 

Es werden Fallbeispiele aufgeführt u.a. zu den Themen:

Bewegungsmuster beim Spielen. Worauf ist beim Spielzeugkauf zu achten? Wo befindet sich die Mechanik beim Kran oder Kipplaster? Die Bewegung eines linkshändigen Kindes ist anders herum. Dies ist bei Kreisübungen, Roller- und Fahrradfahren zu berücksichtigen. 

Verhalten bei den Mahlzeiten. Wie wird der Tisch kindgerecht gedeckt bzw. die Tasse/ der Löffel gereicht? Mittig gelegtes Besteck gibt dem Kind die Entscheidungsmöglichkeit, mit links oder rechts zu greifen.

Ein weiterer Punkt beschäftigt sich mit der Thematisierung der Händigkeit. Im Vordergrund stehen das Beobachten und die Hilfestellungsleistung. 

Kinder, deren Händigkeit in der Familie akzeptiert und unterstützt wird, bekommen in den ersten Lebensjahren das nötige Selbstvertrauen. Eine Umschulung durch den Nachahmungstrieb ist unbedingt zu vermeiden. Dazu sollten die aufgeführten Beispiele in den Familien, Krippen und Kindergärten umgesetzt werden. Hilfe bietet auch der Gesprächsleitfaden für Elterngespräche und eine Liste wichtiger Adressen für Eltern und Erzieher/innen. Zu nennen ist außerdem das Kapitel über die Musikalische Früherziehung.

Das Buch "Linkshändige Kinder im Krippen- und Kindergartenalter" handelt von Kindern. Es spricht die Kinder direkt an. 12 Malvorlagen geben den Kindern die Möglichkeit, sich mit der eigenen Händigkeit zu beschäftigen.

(B. Däuble, kindergartenpaedagogik.de, September 2007)
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Geheftet
Seitenzahl 156
Erscheinungsdatum 30.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-403-04465-9
Reihe Linkshändigkeit
Verlag Auer Verlag
Maße (L/B/H) 26,9/21,2/1,5 cm
Gewicht 712 g
Abbildungen beiliegend: Bildkarten z. Ausmalen. 27,5 cm
Auflage 3. Auflage
Schulformen Vorschule
Klassenstufen 1. Klasse
Unterrichtsfächer Religion
Schulbuch (Geheftet)
21,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.