Meine Filiale

Zimtgebäck und Winterküsse

Roman

Colleen Wright

(13)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen
  • Zimtgebäck und Winterküsse

    Piper

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Piper

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Zimtgebäck und Winterküsse

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Piper)

Beschreibung

Eingeschneit in einem gemütlichen Bed & Breakfast
Kurz vor Weihnachten weht der eisige Winterwind die unterschiedlichsten Gäste ins Evergreen Inn. Da sind zum Beispiel die Kinderbuchautorin Molly, die ihre Schreibblockade überwinden muss, Marcus, ein attraktiver Wittwer mit zwei zuckersüßen Töchtern und Hannah, die im Evergreen Inn ihren Freund heiraten will. Umgeben von Plätzchenduft und der Vorfreude auf die Hochzeit könnte es ein wunderschönes Weihnachten vor dem warmen Kamin werden, doch dann lässt Hannahs Freund die Verlobung in letzter Sekunde platzen. Die Karten werden neu gemischt, und so mancher Gast wird ein kleines Weihnachtswunder erleben ...  
Machen Sie es sich gemütlich, diese Weihnachtslektüre wird Sie verzaubern! Colleen Wright erzählt in ihrem winterlichen Liebesroman die herzerwärmenden Geschichten der verschiedenen Gäste eines kleinen Bed & Breakfast-Hotels im verschneiten Vermont, die alle eine zweite Chance auf Liebe bekommen. Die perfekte Wohlfühllektüre für kuschelige Wintertage vor dem Kamin.  
Colleen Wright wuchs in Michigan auf, wo sie es sich zu Weihnachten gerne mit einem guten Buch am Feuer gemütlich machte. Heute lebt und arbeitet sie in Brooklyn.

Colleen Wright wuchs in Michigan auf, wo sie es sich zu Weihnachten gerne mit einem guten Buch am Feuer gemütlich machte. Heute lebt und arbeitet sie in Brooklyn.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 368 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.10.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783492995078
Verlag Piper
Originaltitel The White Christmas Inn
Dateigröße 5812 KB
Übersetzer Carina Schnell

Buchhändler-Empfehlungen

Alexandra Gerhard, Thalia-Buchhandlung Köln

Weiter geht's mit Lesen von Weihnachts-Liebesgeschichten, mit kitschigen Covern, schönen Menschen, viel Lametta und viel Schnee. Dieses Buch hier fand ich aber wirklich hinreißend! Hat was von "Tatsächlich Liebe" und macht einen lauschigen Winterabend noch mal doppelt so schön!

Leichte Kost für kalte Tage

Julia Joachimmeyer, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Ein liebevoll geführtes Familienhotel kurz vor der Pleite, die idyllische Natur des winterlichen Vermonts und jede Menge romantischer Verwicklungen zu Weihnachten- dieser locker leicht geschriebene Roman ist der ideale Begleiter für kuschelige Sofastunden an kalten Tagen. Süß und wärmend wie eine Tasse heiße Schokolade.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
4
8
1
0
0

herzerwärmende Weihnachtsgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Coswig am 01.04.2020

Das Cover hat mich angelacht. Dier Autorin kannte ich bisher noch nicht, aber ihr lockerer Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Der Leser taucht in die schöne und wundervolle Atmosphäre der kleinen Pension Evergreen Inn ein und fühlt sich sofort wohl. In dieser Pension treffen sehr viele verschiedene Menschen zu Weihnachten a... Das Cover hat mich angelacht. Dier Autorin kannte ich bisher noch nicht, aber ihr lockerer Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Der Leser taucht in die schöne und wundervolle Atmosphäre der kleinen Pension Evergreen Inn ein und fühlt sich sofort wohl. In dieser Pension treffen sehr viele verschiedene Menschen zu Weihnachten aufeinander und aus deren Sichtweisen wird berichtet. Die Autorin beschreibt sehr liebevoll die Pension und auch die Umgebung. Man lebt als Leser mit in diesem schönen Haus und erlebt alle Protagonisten live. Ich fand die Geschichte toll! Vielen Dank an Netgalley und den Verlag für mein Leseexemplar!

Ein Weihnachtstraum
von Ein Hauch von Bücherwind aus Monschau am 02.01.2020

Ich liebe diese Geschichte, sie ist einfach perfekt, um in Weihnachtsstimmung zu kommen. Das Evergreen Inn scheint einfach zu schön um wahr zu sein, die detailreichen Beschreibungen der Weihnachtsdekoration klingen traumhaft, da würde man gerne mal vorbeischauen. Zwischen Plätzchen und Christbaumkugeln werden parallel die versch... Ich liebe diese Geschichte, sie ist einfach perfekt, um in Weihnachtsstimmung zu kommen. Das Evergreen Inn scheint einfach zu schön um wahr zu sein, die detailreichen Beschreibungen der Weihnachtsdekoration klingen traumhaft, da würde man gerne mal vorbeischauen. Zwischen Plätzchen und Christbaumkugeln werden parallel die verschiedenen Geschichten erzählt. Jeder Charakter hat seine eigenen Konflikte, die einem besinnlichen Weihnachtsfest im Wege stehen, doch im Evergreen Inn kann niemand dem Weihnachtszauber entkommen. Die Charaktere bekommen alle ausreichend Zeit, um ihre Geschichte zu erzählen, aber auch um miteinander zu interagieren. Das Cover sieht sehr nett aus, stellt für mich aber nicht die Vielfalt dar, die dieses Buch beinhaltet. Besinnlich, romantisch und verzaubernd, nicht nur zur Weihnachtszeit.

Sehr flach
von einer Kundin/einem Kunden aus Wittmund am 06.12.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich verkneife mir hier auch noch eine Inhaltsangabe abzugeben wie bei den anderen Rezessionen. Eine ruhige, eher flache und schon von vorne herein überschaubare Geschicht ohne Höhepunkte, Spannung gibt es keine weil ja schon sehr berechenbar. Also leichte Kost ohne Anstrengung, emotionslos zu lesen. Wenn man fertig ist, ist man... Ich verkneife mir hier auch noch eine Inhaltsangabe abzugeben wie bei den anderen Rezessionen. Eine ruhige, eher flache und schon von vorne herein überschaubare Geschicht ohne Höhepunkte, Spannung gibt es keine weil ja schon sehr berechenbar. Also leichte Kost ohne Anstrengung, emotionslos zu lesen. Wenn man fertig ist, ist man fertig und das wars, da denkt man nicht weiter drüber nach.

  • Artikelbild-0