Meine Filiale

Rockstar Romeo

Roman

True Lovers Band 5

Lauren Rowe

(12)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen
  • Rockstar Romeo

    Piper

    Sofort lieferbar

    12,99 €

    Piper

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Rockstar Romeo

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Piper)

Beschreibung

Das große Finale der "True Lovers"!
Dax, der jüngste der Morgan-Brüder, ist von Reed Rivers großem Plattenlabel unter Vertrag genommen worden - eine Riesenchance für ihn und seine Band 22 Goats! Mit ihren Songs stürmen sie die Charts, und die erste große Tournee steht kurz bevor. Doch bevor er zum Rockstar wird und non-stop auf Tour ist, will er es in L. A. noch einmal so richtig krachen lassen. Aber der Abend endet anders als geplant: Dax begegnet Violet Rhodes und verliebt sich Hals über Kopf in sie. Am nächsten Morgen ist sie jedoch verschwunden. Erst Monate später sieht der attraktive Rockstar sie wieder. Dax hat mittlerweile geschafft, wovon viele träumen: Er ist der Schwarm aller Frauen. Er könnte jede haben ... nur die Frau, die er wirklich liebt, scheint für ihn unerreichbar zu bleiben. Oder kann er mit seinen Songs doch noch ihr Herz erobern? 
SPIEGEL-Bestsellerautorin Lauren Rowe, die schon mit ihrer "The Club"-Reihe die Leserinnen begeistern konnte, hat es mal wieder geschafft: Nach "Captain Love", "Dirty Dancer", "Hot Hero" und "Mister Bodyguard" bringt "Rockstar Romeo" Dax Morgan die Frauenherzen zum Schmelzen!

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 480 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.08.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783492994781
Verlag Piper
Dateigröße 1211 KB
Übersetzer Christina Kagerer
Verkaufsrang 31477

Weitere Bände von True Lovers

  • Captain Love Captain Love Lauren Rowe Band 1
    • Captain Love
    • von Lauren Rowe
    • (27)
    • eBook
    • 8,99 €
  • Dirty Dancer Dirty Dancer Lauren Rowe Band 2
    • Dirty Dancer
    • von Lauren Rowe
    • (16)
    • eBook
    • 8,99 €
  • Hot Hero Hot Hero Lauren Rowe Band 3
    • Hot Hero
    • von Lauren Rowe
    • (11)
    • eBook
    • 8,99 €
  • Mister Bodyguard Mister Bodyguard Lauren Rowe Band 4
    • Mister Bodyguard
    • von Lauren Rowe
    • (14)
    • eBook
    • 8,99 €
  • Rockstar Romeo Rockstar Romeo Lauren Rowe Band 5
    • Rockstar Romeo
    • von Lauren Rowe
    • (12)
    • eBook
    • 9,99 €

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
6
5
0
0
1

Gelungenes Finale
von Books like Soulmate aus Rheine am 07.01.2021

„Rockstar Romeo (True Lovers 4)“ von Lauren Rowe Verfasser der Rezension: Silvana Preis TB: € 12,99 Preis eBook: € 9,99 (Stand 07.01.2021) Seitenanzahl: 480 Seiten lt. Verlagsangabe EAN: 978-3-492-06178-0 Erschienen am: 05.08.2019 im Piper Verlag ======================= Klappentext: Das große Finale der »True Lovers... „Rockstar Romeo (True Lovers 4)“ von Lauren Rowe Verfasser der Rezension: Silvana Preis TB: € 12,99 Preis eBook: € 9,99 (Stand 07.01.2021) Seitenanzahl: 480 Seiten lt. Verlagsangabe EAN: 978-3-492-06178-0 Erschienen am: 05.08.2019 im Piper Verlag ======================= Klappentext: Das große Finale der »True Lovers«! Dax, der jüngste der Morgan-Brüder, ist von Reed Rivers großem Plattenlabel unter Vertrag genommen worden – eine Riesenchance für ihn und seine Band 22 Goats! Mit ihren Songs stürmen sie die Charts, und die erste große Tournee steht kurz bevor. Doch bevor er zum Rockstar wird und non-stop auf Tour ist, will er es in L. A. noch einmal so richtig krachen lassen. Aber der Abend endet anders als geplant: Dax begegnet Violet Rhodes und verliebt sich Hals über Kopf in sie. Am nächsten Morgen ist sie jedoch verschwunden. Erst Monate später sieht der attraktive Rockstar sie wieder. Dax hat mittlerweile geschafft, wovon viele träumen: Er ist der Schwarm aller Frauen. Er könnte jede haben … nur die Frau, die er wirklich liebt, scheint für ihn unerreichbar zu bleiben. Oder kann er mit seinen Songs doch noch ihr Herz erobern?  ==================== Mein Fazit: Vorweg sei gesagt, dass es sich bei jeder Rezension um meine persönliche Meinung handelt. Lauren Rowe gehört eigentlich schon von Beginn an mit zu meinen liebsten Autorinnen. Schon allein ihre The Club Reihe war für mich ein Highlight. Auch die True Lovers Reihe konnte sich hier einreihen. Familie Morgan muss man einfach leben. So, nun aber meine Meinung zum Buch. Das Cover ist auch diesmal wieder wunderschön. Das Buch ist in drei Abschnitte unterteilt was ich hier ganz passend fand. Leider muss ich auch diesmal bemängeln dass ich einige Kapitel gebraucht habe um mich in das Buch einzufinden. Ich kann nicht genau benennen woran das derzeit liegt dass ich mit den Anfängen der Bücher so schwer tue. Nach ca. einem Viertel bin ich gut vorangekommen. Der Schreibstil ist flüssig, gespickt mit einer Prise Humor, aber auch das Gefühl kommt nicht zu kurz. Dax, der in seiner Familie von Anfang an den Spitznamen Rockstar hat, steht kurz vor dem Durchbruch mit seiner Band 22 Goats. Die Bedeutung seines Tattoos finde ich toll. Kurz bevor es als Vorband mit Red Card Riot auf Tour gehen soll, lernt er Violet kennen. Sofort fühlen sich die beiden wie zwei Magnete zueinander hingezogen. Schnell wird auch der Leser von der Anziehung der beiden in den Bann gezogen. Die beiden verbringen eine sehr leidenschaftliche Nacht. Doch die Wege der beiden sollen sich schnell trennen. Warum, müsste ihr schon selbst herausfinden. Violet habe ich teilweise als eine sehr verletzliche und unsichere Protagonistin wahrgenommen. Die Gründe dafür sind zum Teil für mich nachvollziehbar gewesen. Die Morgans nehmen natürlich auch hier ausreichend Platz ein. Man muss die Familie einfach lieben. Es ist so schön zu lesen, wie liebevoll und unterstützend sie gegenüber Ihren Kindern und Geschwistern sind. Ob Dax das typische Rockstar-Image erfüllt? Lasst euch überraschen. Mehr möchte ich zu dem Inhalt gar nicht schreiben. Findet es am besten selbst raus indem ihr dieses Buch lest. Ein Buch das so einige Überraschungen birgt. Was mich zum Ende hin noch gestört hat, war, dass noch das ein oder andere Fragezeichen über meinem Kopf schwebt. Ich hätte mir gewünscht dass diese noch endgültig beantwortet wären. Vielleicht gibt es ja noch weitere Spin Offs dieser Reihen um diese Fragen endgültig zu klären. Da lass ich mich überraschen ob wir noch mehr über die anderen Nebencharaktere zu lesen bekommen. Für mich ein gelungener Finalband aber nicht der beste Teil dieser Reihe. Mein absolutes Highlight der fünf Bücher war definitiv Hot Hero. 4 von 5 

Das große Finale
von einer Kundin/einem Kunden am 03.05.2020

Dax ist der Jüngste der Morgan Brüder und ein zukünftiger Rockstar. Beim letzten Abend vor seiner großen Tour begegnet er Violet, in die er sich Hals über Kopf verliebt. Auch für Sie ist es Liebe, nur der Zeitpunkt passt einfach nicht. So beschließen beide, dass es ein One-Night-Stand bleiben soll. Doch ist es Zufall oder Schick... Dax ist der Jüngste der Morgan Brüder und ein zukünftiger Rockstar. Beim letzten Abend vor seiner großen Tour begegnet er Violet, in die er sich Hals über Kopf verliebt. Auch für Sie ist es Liebe, nur der Zeitpunkt passt einfach nicht. So beschließen beide, dass es ein One-Night-Stand bleiben soll. Doch ist es Zufall oder Schicksal. Nach 8 Monaten Tournee treffen sie wieder aufeinander und es prickelt immer noch. Nur ist Violet jetzt Tabu für Dax. Ein würdiger Abschluss der True Lovers Reihe. Wieder mit heißen Szenen, viel Romantik und einem perfekten Happy End.

eine ganz entzückende Liebesgeschichte zum Abschluss
von Sarah M. am 03.02.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Mit „True Lovers – Rockstar Romeo“ endet die Reihe, um die liebenswerte und verrückte Morgan-Familie. Nach Captain, Peen, Colby und Zander geht nun der angehende Rockstar Dax seinen Weg und verliert dabei sein Herz an die Eine. Der Abschied von den Morgans bricht mir schon ein wenig das Herz, trotzdem wollte ich die Gesc... Mit „True Lovers – Rockstar Romeo“ endet die Reihe, um die liebenswerte und verrückte Morgan-Familie. Nach Captain, Peen, Colby und Zander geht nun der angehende Rockstar Dax seinen Weg und verliert dabei sein Herz an die Eine. Der Abschied von den Morgans bricht mir schon ein wenig das Herz, trotzdem wollte ich die Geschichte von Colby nun nicht mehr weiter aufschieben. Der Klappentext klang wieder sehr verführerisch und ließ meine Vorfreude steigen. Das Cover trägt wieder den typischen, einfachen aber schönen Stil, der die Reihe ausmacht. Mit Dax' Geschichte geht’s auch ein bisschen hinein in die Welt der Rockstars, und damit um typische Themen wie Suchtmittel, Rauschzustände, und öffentliches An- und Aufsehen. Doch es ist nicht nur die Geschichte eines Musikers, der davon träumt erfolgreich zu werden. Denn Dax und Violet müssen sich erst beweisen, sich selbst finden und über sich selbst hinauswachsen. Mit dem Plattenvertrag bei Reed Rivers ging für Dax und seine Band endlich ein Traum in Erfüllung, selbst wenn sie auf ihrer ersten Tournee zunächst nur der Voract für ihre eigenen Idole sind. Ausgerechnet jetzt trifft Dax die Frau, die seine Welt auf den Kopf stellt. Das Timing für ihn und Violet könnte nicht schlechter sein. Das einzige, was ihnen bleibt, ist eine unvergessliche Nacht, ehe sich ihre Wege trennen. Während der Tour steigt Dax zu einem wahren Rockgott auf. Allerdings kann er Violet nicht vergessen. Doch auch nach der Tour ist der Weg für ihre Liebe noch lange nicht geebnet … Der letzte Morgan wird flüge … und das mit einer sehr schönen Geschichte, in der es die lieb gewonnenen Charaktere noch einmal krachen lassen. ;) Der Schreibstil ist wieder sehr angenehm und locker. Die Story wird abwechselnd aus den Perspektiven von Dax und Violet erzählt. Man bekommt dadurch einen sehr guten Einblick in ihre Gedanken, Gefühle und Eigenarten. Daxy ist schon ein wirklich beachtlicher Mann. Obwohl er manchmal noch ein bisschen grün hinter den Ohren ist und auch gelegentlich übers Ziel hinausschießt. Manche seiner Handlungen sind ihm gar nicht so bewusst, allerdings hätte ich ihm schon gerne mal die Leviten gelesen. Argh. Eigentlich ist er aber ein wirklich liebenswürdiger, treuherziger junger Mann. Violet ist eine wirklich süße junge Frau. Sie ist schlagfertig, aber doch ruhig. Ereignisse in der Vergangenheit haben sie geprägt. Nun wünscht sie sich einfach nur Geborgenheit, und für jemandem die Nummer eins zu sein. Die Geschichte von Dax und Violet, habe ich wieder einmal nur so verschlungen. Trotz all dem Rockstar-Übermut hat sie auch etwas sanftes und gehaltvolles. Allerdings komme ich nicht darüber hinweg, dass mir einfach das gewisse Etwas fehlte. Es mag daran liegen, dass Dax' Rockstar-Leben zu kurz gekommen bzw. so oberflächlich behandelt wurde. Plötzlich soll er der totale Draufgänger gewesen sein, obwohl er sich stets von seiner charismatischen, witzigen und liebevollen Seite zeigte … Und das Verbotene an seiner Beziehung mit Violet fand ich zunächst zwar sehr reizvoll, war im Großen und Ganzen aber später auch kaum der Rede wert. Die Geschichte besitzt aber definitiv wieder den Morgan-Charme und kann auch mit heißen Szenen sowie innigen Momenten und amüsanten Szenen punkten. 4 von 5 Sterne.

  • Artikelbild-0