Warenkorb

Eule Elli wünscht sich Freunde

Eigentlich geht es Eule Elli ziemlich gut. Wenn sie nur jemanden zum Spielen hätte … Aber einen Freund zu finden, kann doch nicht so schwer sein, denkt Elli – und macht sich am nächsten Morgen gleich auf die Suche. Und tatsächlich gäbe es auf der Kuhwiese, am Strand und im Sumpf jede Menge potenzielle Freunde. Wenn da nicht ein Problem wäre: Immer wenn es zusammen lustig wird, schläft die kleine Eule ein. Ob sie wohl niemals einen Freund findet?
Portrait
Georg Vollmer, Jahrgang 1974 und überzeugter Schwabe, lebt mit seiner Familie im schönen Franken. Mit Büchern hat er beruflich täglich zu tun, allerdings kümmert er sich meist um solche, die Formeln und Gleichungen enthalten. Damit das auf Dauer nicht zu eintönig wird, schrieb er mit „Eule Elli“ sein erstes Kinderbuch – ausschließlich nachts natürlich, wie sich das für richtige Eulen gehört.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 3 - 6
Erscheinungsdatum 17.07.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7348-2057-1
Verlag Magellan
Maße (L/B/H) 28,4/22,3/1 cm
Gewicht 387 g
Auflage 1
Illustrator Pina Gertenbach
Verkaufsrang 83943
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,00
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Wundervolle Geschichte über Freundschaft
von Fabelhafte Bücherwelt am 29.09.2019

Das Cover und die Illustrationen im Inneren des Buches gefallen uns sehr gut. Mein Sohn findet Eule Elli und die anderen Tiere einfach toll. Durch den flüssigen und kindgerechten Schreibstil verstehen die Kinder die Not der kleinen Eule und können ihr Handeln auch gut nachvollziehen. Ich liebe Kinderbücher, die den Kindern et... Das Cover und die Illustrationen im Inneren des Buches gefallen uns sehr gut. Mein Sohn findet Eule Elli und die anderen Tiere einfach toll. Durch den flüssigen und kindgerechten Schreibstil verstehen die Kinder die Not der kleinen Eule und können ihr Handeln auch gut nachvollziehen. Ich liebe Kinderbücher, die den Kindern etwas beibringen. In denen sie etwas lernen, erfahren und entdecken können. So wie in diesem wunderschönen Buch. Eule Elli ist nachtaktiv und hat deshalb auch Probleme mit dem Finden neuer Freunde. Das Thema Freundschaft ist für Kindergartenkinder sehr wichtig. Denn mit ca. drei Jahren entwickelt sich der erste richtige Sozialkontakt und die Kinder wollen und können mit anderen spielen. Doch dies ist oft nicht so einfach und die Kleinen brauchen des Öfteren Hilfe dabei. Bücher können dabei eine große Hilfe sein. Eule Elli versucht es jeden Tag mit einem anderen Tier, doch es klappt einfach nicht und sie schläft immer ein. Sie wird traurig und ist verzweifelt. Doch dann findet sie einen Freund, der, so wie sie, nachtaktiv ist. Das zweite Thema in diesem Buch ist die Nachtaktivität mancher Tiere. Kinder lernen in dieser Geschichte, dass nicht alle Tiere in der Nacht schlafen, sondern es auch Tiere gibt, die tagsüber schlafen und in der Nacht wach sind. Dies ist ein sehr interessantes und spannendes Thema für meinen Sohn Fazit Dieses zauberhafte Buch mit den liebevollen und kindgerechten Illustrationen können wir nur empfehlen.

Liebevoll gestaltetes Gesamtpaket
von KittyCatina am 19.08.2019

Eule Elli wünscht sich ganz dringend Freunde, aber das ist gar nicht so leicht, ist sie doch in der Nacht aktiv. Und als sie sich tagsüber Freunde sucht, schläft sie immer wieder ein. Das macht Ellie sehr traurig. Wird sie trotzdem irgendwann einen Freund finden? Dieses tolle Kinderbuch habe ich für eine Leserunde auf Lovelyb... Eule Elli wünscht sich ganz dringend Freunde, aber das ist gar nicht so leicht, ist sie doch in der Nacht aktiv. Und als sie sich tagsüber Freunde sucht, schläft sie immer wieder ein. Das macht Ellie sehr traurig. Wird sie trotzdem irgendwann einen Freund finden? Dieses tolle Kinderbuch habe ich für eine Leserunde auf Lovelybooks gewonnen, worüber ich mich wahnsinnig gefreut habe, denn ich liebe Kinderbücher. Ein großes Dankeschön dafür noch einmal an den Magellan Verlag. Die Geschichte rund um Elli wird in kurzen und knappen Reimen erzählt, die auch schon für die Kleinsten gut zu verstehen sind und wirklich Spaß machen. Dadurch, dass die Geschichte insgesamt auch nicht so lang ist, eignet sie sich super als Gute-Nacht-Geschichte oder für zwischendurch. Wir haben sie nun jedenfalls schon mehrmals gelesen und hatten immer wieder unsere Freude daran. Richtig toll sind auch die niedlichen, bunten und kindgerechten Illustrationen, die die Geschichte wundervoll untermalen. Vor allem die Mimik und Gestik der einzelnen Tiere, allen voran Ellis, ist super gut getroffen. Außerdem gibt es sehr viel auf den einzelnen Seiten zu entdecken, so dass es nicht langweilig wird. Für mich hat der Magellan Verlag mit diesem Kinderbuch eines herausgebracht, welches mit seiner liebevollen Aufmachung, den bunten Illustrationen und der süßen Geschichte in Reimform, genau nach meinem Geschmack ist. Und auch meine Kinder, vier und dreizehn Jahre alt, lieben es.

Eine Eule sucht einen Freund
von Hanna P am 17.08.2019

"Eule Elli wünscht sich Freunde" handelt von der kleinen Eule Elli, die sich nichts sehnlicher wünscht, als endlich einen Freund zu finden. An verschiedenen Orten begibt sie sich tagsüber auf die Suche, doch immer, wenn sie dann endlich jemanden gefunden hat, der mit ihr spielen will, schläft sie ein. Erst als sie aufhört zu suc... "Eule Elli wünscht sich Freunde" handelt von der kleinen Eule Elli, die sich nichts sehnlicher wünscht, als endlich einen Freund zu finden. An verschiedenen Orten begibt sie sich tagsüber auf die Suche, doch immer, wenn sie dann endlich jemanden gefunden hat, der mit ihr spielen will, schläft sie ein. Erst als sie aufhört zu suchen und nicht mehr versucht, sich zu verbiegen, nimmt dann doch noch alles ein glückliches Ende. Das Buch wird für Kinder ab 3 Jahren empfohlen und diese Altersangabe passt meiner Meinung nach auch perfekt. Der Text hat genau die richtige Länge, nicht zu kurz und nicht zu lang. Er ist in Reimform gehalten, was einen zusätzlichen Unterhaltungseffekt hat. Die Illustrationen in dem Buch sind wirklich schön. Bunt, aber nicht zu knallig, liebevoll gezeichnet und voller kleiner Details. Da haben die Kleinen eine Menge zu entdecken. Noch hervorzuheben ist, dass das Buch umweltfreundlich produziert und gedruckt wurde. Mein Fazit: Ein tolles, unterhaltsames Kinderbuch mit einer wichtigen Botschaft. 5 Sterne!