Evig Roses (Band 5): Liebe will gelernt sein

Jasmin Romana Welsch

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,90
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Lügen sind verwerflich. Sie stiften Chaos, verletzen Gefühle und errichten Luftschlösser, die einen nach dem Verpuffen im freien Fall aus allen Wolken fallen lassen. Mein Luftschloss ist der Hammer. Geräumig, schick, voller charakterstarker, witziger Menschen - und einer von ihnen ist auch noch der schönste Mann der Welt.
Während um mich herum die Kirchenglocken eine Traumhochzeit einläuten und Liebe so beschwingt durch die Luft schwirrt, als hätte Amor einen in der Krone, versinke ich immer tiefe in einer Parallelwelt, die nicht meine ist.
Nein, mein Leben wird zu keinem Urban-Fantasy-Roman - dafür vögeln wir alle noch immer zu wild rum und reißen zu viele bescheuerte Witze. Aber ein wenig wie im Märchen ist es plötzlich doch. Doof nur, dass Märchen zwar immer schön, aber nie wahr sind ...

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 310
Erscheinungsdatum 07.06.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-03896-060-7
Verlag Sternensand Verlag
Maße (L/B/H) 20,3/13,7/2,7 cm
Gewicht 361 g
Verkaufsrang 29900

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ich bin sprachlos...
von Luna / Books - The Essence of Life am 15.05.2019

Wie soll man denn zu einem 5. Teil einer Reihe, auf den man sehnsüchtig gewartet hat, noch eine sinnvolle Rezension schreiben ohne zu spoilern? Ich erzähle euch sicher nicht viel über den Inhalt, denn das würde dieser genialen Geschichte nicht gerecht werden. Aber gut, irgendwas muss ich ja schließlich sagen… Jasmin Romana We... Wie soll man denn zu einem 5. Teil einer Reihe, auf den man sehnsüchtig gewartet hat, noch eine sinnvolle Rezension schreiben ohne zu spoilern? Ich erzähle euch sicher nicht viel über den Inhalt, denn das würde dieser genialen Geschichte nicht gerecht werden. Aber gut, irgendwas muss ich ja schließlich sagen… Jasmin Romana Welsch kann einfach wahnsinnig gut schreiben und ihre Handlungen sind immer lebendig – voller bunter Farben und Formen, die einfach Spaß machen, wenn man ihre extravaganten Details erkennt. Locker, leicht und flüssig ist ihr Stil und ich bin wieder nur so über die Seiten geflogen. Im fünften Band lernen wir Pascal von einer ganz anderen Seite kennen und ich hab mich so zerkekst (wie Emma es ausdrücken würde), als die französische Diva plötzlich rothaarig-angemuteten Sprechdurchfall hatte. Er hat sich angesteckt und seine Verwirrtheit darüber war so was von niedlich. Es gibt skurrile Geheimnisse, leidenschaftliche wie auch testosterongeschwängerte Begegnungen, eine traumhafte Märchenhochzeit und ein Ende, über das ich eigentlich kein Wort verlieren will. Warum? Ich bin gerade fünf und stampfe vor lauter Wut und Unverständnis auf dem Boden auf. Weshalb? Weil es noch nicht Sommer ist und ich den sechsten und damit finalen Teil noch nicht in den Händen halten kann!!! Der Schock sitzt tief. Danke liebe Autorin. Nicht. Ach, nehmt mich bitte nicht ernst…. Ich liebe dieses Buch!!! Die Lacher, die heimeligen Gespräche bei denen ich mich sofort an “Be with us”, “Teach me Love” oder “Ghetto Engel ” erinnert habe. Diese Momente des Nachhausekommens und der kleinen versteckten Insiderwitzchen, welche mir ein warmes Gefühl im Herzen und einen Lachmuskelkater verpasst haben. Dann zu sehen, was aus meinen liebsten Charakteren geworden ist, weil man die Pärchen schon in anderen Büchern beobachtet hat, wie sie zu ihrem Glück gefunden haben, ist sooo unfassbar schön. Und dazwischen die rothaarige Trulla, dessen eigene Story gerade erst geschrieben wird. Es war wieder phänomenal! Ich war gerührt und voller Liebe, ich war traurig und sehnsüchtig. Die Emotionen kochen über und ich habe mich völlig mitreißen lassen. Ihr müsst es einfach selbst erleben, denn “Evig Roses” ist eine bombastische Reihe!!! Ich würde sie immer wieder lesen.


  • Artikelbild-0