Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Warum warten? Über 55.000 Hörbücher als Download sofort verfügbar. Im Abo noch günstiger.

Die Ballerina von Paris

MP3 Format, Lesung. Ungekürzte Ausgabe

Seit dem Tod ihres Verlobten ist Lily das erste Mal wieder in Paris, der Stadt, in der er ums Leben kam. Hier lernt sie den Komponisten Yves kennen, der an einem Stück über eine russische Tänzerin arbeitet. Yves ist fasziniert von der verletzlichen Lily und hofft auf Inspiration - schließlich war sie einmal eine gefeierte Ballerina. Zunächst weigert sich Lily, nach dem Tod ihres Verlobten hat sie nie wieder getanzt. Als sie jedoch eine Verbindung zu der russischen Primaballerina entdeckt, wird ihr bewusst, dass man die Leidenschaft seines Lebens nicht einfach aufgeben kann.
Portrait
Alli Sinclair verbrachte lange Zeit in Nepal, Argentinien und Peru. Ihre große Leidenschaft ist der spanische und lateinamerikanische Tanz. Für ihre Bücher wurde sie mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3-CD
Sprecher Brigitte Carlsen
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 16.08.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783869743868
Genre Belletristik
Verlag Steinbach sprechende Bücher
Auflage 1
Spieldauer 620 Minuten
Übersetzer Gabriele Weber-Jaric, Gabriele Weber-Jarić
Verkaufsrang 6556
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
2
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 12.12.2019
Bewertet: anderes Format

2 Handlungen in einem Buch vereint, einmal begleiten wir das Leben von Lily und dann tauchen wir ein in das Jahr 1917 und in das Leben von Viktoria. Kurzweilig und angenehm zu lesen.

Eine Ballerina in Paris zwischen Verlust uns Liebe
von friederickes Bücherblog aus Berlin am 14.11.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Das Cover: Die Tänzerin am Ufer der Seine, steht zu Beginn des Klappentextes und genau das zeigt das Cover auf sehr harmonische Art, dazu der passende Titel und der neugierig machende Klappentext. Alles zusammen ist es eine in sich stimmige Buchpräsentation. Die Geschichte: Lily kommt nach dem Tod ihres Verlobten zum erste... Das Cover: Die Tänzerin am Ufer der Seine, steht zu Beginn des Klappentextes und genau das zeigt das Cover auf sehr harmonische Art, dazu der passende Titel und der neugierig machende Klappentext. Alles zusammen ist es eine in sich stimmige Buchpräsentation. Die Geschichte: Lily kommt nach dem Tod ihres Verlobten zum ersten Mal wieder nach Paris. Sie will sich mit ihrer Schwester versöhnen. Zufällig lernt sie den russischen Komponisten Yves kennen, der an einem neuen Stück über eine russische Tänzerin arbeitet. Er glaubt, dass Lily ihn inspirieren kann, denn sie war auch eine gefeierte Tänzerin, bis das Unglück mit ihrem Verlobten geschah und sie das Tanzen aufgab. Lily weiß nicht so recht, aber als sie die Verbindung zu der 1917 in Paris lebenden Viktoria Budian entdeckt, kommen für sie selbst viele Fragen, auf die sie eine Antwort finden muss. Meine Meinung: (Achtung: Spoiler!) Es war einmal etwas ganz anderes, in die Welt des Balletts hineinschauen zu dürfen. Die Autorin hat sehr ausdrucksstarke Protagonisten geschaffen, die mich mit all ihren Charakteren überzeugt und in ihre Gefühlswelt mitgenommen haben. Alli Sinclair schreibt in einer flüssigen, leicht verständlichen Sprache, die wunderbar zu lesen ist. Die Geschichte wird auf zwei Zeitebenen (1917 und heute) erzählt, sodass man das jeweilige Leben von Viktoria und Lily, die teilweise ähnliche Verläufe haben, nach und nach auf sehr unterhaltsame und spannende Weise erfährt. Außerdem ist ein Hauch von Zeitgeschichte eingearbeitet. Etwas schwer tue ich mich immer mit Büchern, die ein offenes Ende haben, weil ich meine Fantasie einsetzten muss, was aber nicht die Spannung des Buches schmälert. Mein Fazit: Ein Buch, das mich überzeugt, mich in eine für mich fremde Welt mitgenommen hat, mir zeigte, wie hart um jeden Platz auf der Bühne gekämpft werden muss, damals und heute. Ein Buch, das mich sehr beeindruckte und eine ausdrückliche Leseempfehlung bekommt. Heidelinde von friederickes bücherblog

Die Heilung einer Primaballerina
von Klaudia K. aus Emden am 03.10.2019

Das Hörbuch "Die Ballerina von Paris" von Alli Sinclair beginnt      mit der Rückkehr der Ballerina Lily in die französische Hauptstadt. Vor zwei Jahren verlor Lily ihren Verlobten Aiden durch einen Autounfall. Durch das traumatische Geschehen ist es Lily nicht mehr möglich ihren Beruf als Ballerina auszuüben. Seit dem schreckl... Das Hörbuch "Die Ballerina von Paris" von Alli Sinclair beginnt      mit der Rückkehr der Ballerina Lily in die französische Hauptstadt. Vor zwei Jahren verlor Lily ihren Verlobten Aiden durch einen Autounfall. Durch das traumatische Geschehen ist es Lily nicht mehr möglich ihren Beruf als Ballerina auszuüben. Seit dem schrecklichen Unglück wird sie obendrein von ihrer Schwester Nathalie gemieden. Nathalie scheint ihrer Schwester die Schuld an diesem Unfall zu geben. Lily möchte sich nun mit Nathalie aussprechen und gerne wieder mit ihr versöhnen. Doch was mag der Grund für diese Schuldzuweisung sein? Stück für Stück, einem Puzzle gleich, erschließt sich die Antwort dem gespannt lauschenden Hörer im Lauf der Story. Bei diesem Besuch in Paris lernt Lily auch den Komponisten Yves kennen, der als Künstler in ihr die vollendete Inspiration zu einem Ballettstück sieht und sie daher um Hilfe bittet. Mit Hilfe von Yves, der in Lily eine verletzliche Seele sieht und sich in sie verliebt, beginnt auch in Lily allmählich der Gedanke wieder ein normales Leben führen zu wollen Gestalt anzunehmen. Können die Schwestern Nathalie und Lily wieder zueinander finden? Was war der Grund warum die Geschwister einander mieden? Über Yves lernt Lily die berühmte russische Primaballerina Viktoria Budian kennen, die ein grausames Schicksal ereilte. Der sehr flüssige Schreibstil des Autoren Ali Sinclair gibt der Story eine angenehme Dynamik wodurch der Hörer die Handlung mühelos verfolgen und verstehen kann. Die Personen sind lebensecht und sehr authentisch ausgestaltet. Die Hörbuchfassung des sehr schönen Romans wurde duch die Stimme von Caroline -Therese Wolff zu einem ganz besonders schönem Hörerlebnis.Ihre Interpretation der Protagonisten und die Betonung der Romanfiguren in unterschiedlichen Sprachhöhen und -Tiefen läßt die Dialogwelt mühelos miterleben. Die vielen herrlichen Emotionen schenken dem Hörer dieses Audioromans ein wunderschönes Romanerlebnis. Der Roman selbst wird in zwei Zeitebenen erzählt, der Gegenwart mit Lily und Yves, sowie der Vergangenheit um das Jahr 1917 in dem das Traumpaar des Baletttanzes - die Primaballerina Viktoria Budian und der russische Baletttänzer Alexei - ein grandioses Einspiel geben. Einen herzlichen Dank für das schöne und außergewöhnliche Hörbuch an den Steinbach sprechende Bücher Verlag.