Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Warum Meerschweinchen das Klima retten

Einfache Strategien für eine bessere CO2-Bilanz

Endlich bietet ein Buch umfassend Orientierung im Informationsdschungel rund um den Klimaschutz: Klimaexperte Christof Drexel macht ohne Dogmen und schlechtes Gewissen Mut, die eigene CO2-Bilanz zu verkleinern, indem er so detailreich wie übersichtlich alle relevanten privaten Lebensbereiche mit den jeweiligen Einsparpotenzialen aufführt und konkrete Handlungsmöglichkeiten aufzeigt. Besonders schön: Niemand wird gezwungen, in allen Bereichen seinen CO2-Ausstoß auf ein Minimum zu reduzieren – wer beispielsweise gerne Fleisch isst, kann das dadurch verursachte CO2 an anderer Stelle einsparen. So wird Resignation zu Motivation und Klimaschutz zu einem Ziel, das jeder verfolgen kann. Ansprechende Illustrationen bieten ein hohes Maß an Infotainment und vermitteln zusätzliche Handlungssicherheit in einer Zeit, in der alle vom Klima reden, aber kaum jemand wirklich Bescheid weiß. Mithilfe eines einfachen Tests kann der eigene CO2-Ausstoß bestimmt und anhand der Tipps im Buch optimiert werden.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 25.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8338-7109-2
Reihe GU Einzeltitel Gesundheit/Alternativheilkunde
Verlag Gräfe und Unzer Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 21,3/13,4/2,2 cm
Gewicht 298 g
Auflage 1
Verkaufsrang 42630
Buch (Klappenbroschur)
Buch (Klappenbroschur)
16,99
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Natalie Sommer, Thalia-Buchhandlung Vechta

Super gutes Buch, das einen Überblick über die eigene CO2 Bilanz bringt. Informativ und ohne erhobenen Zeigefinger. Ich hab es nicht mehr weglegen wollen. Durch einen Test am Ende eines jeden Kapitels ermittelt man seine eigene Klimabilanz. Echt toll!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Hervorrangend
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 15.12.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Hervorragend. Konstruktiv. Übersichtlich. Einfach umsetzbar. Der Autor trennt unsere CO2 Bilanz in drei Bereich, die es je um 30 % zu senken gilt: Lebensstil, Effizienz und Erneuerbare. Dabei ist klar, dass die Politik den grössten Beitrag leisten muss – und wir uns auch dort bemerkbar machen müssen. Das Buch zeigt uns jedoch, w... Hervorragend. Konstruktiv. Übersichtlich. Einfach umsetzbar. Der Autor trennt unsere CO2 Bilanz in drei Bereich, die es je um 30 % zu senken gilt: Lebensstil, Effizienz und Erneuerbare. Dabei ist klar, dass die Politik den grössten Beitrag leisten muss – und wir uns auch dort bemerkbar machen müssen. Das Buch zeigt uns jedoch, wie wir sofort durch unseren eigenen Lebensstil an einer besseren C02 Bilanz arbeiten können. Der Autor zeigt verschiedene Wege, die zum Ziel führen. Pragmatisch und sehr wertvoll.

Auf jeden Einzelnen kommt es an
von einer Kundin/einem Kunden am 08.10.2019

„Es gibt keine nachhaltigen Produkte. Es gibt nur nachhaltige Lebensstile“ (Niko Paech, Umweltökonom). Und deshalb liegt in unser aller Verhalten ein riesiges Potential zur Verringerung der Umweltbelastung. Wie und wo, beschreibt der Autor sehr konkret, sehr informativ, differenziert und ohne erhobenen Zeigefinger – eine motivi... „Es gibt keine nachhaltigen Produkte. Es gibt nur nachhaltige Lebensstile“ (Niko Paech, Umweltökonom). Und deshalb liegt in unser aller Verhalten ein riesiges Potential zur Verringerung der Umweltbelastung. Wie und wo, beschreibt der Autor sehr konkret, sehr informativ, differenziert und ohne erhobenen Zeigefinger – eine motivierende Anleitung zur Verringerung des eigenen CO2-Ausstoßes. Habe ich mit großem Interesse gelesen.