Meine Filiale

Emma und Paul erleben den Herbst. Spielfiguren für die Erzählschiene.

Ausgestanzte Figuren zum Spielen und Erzählen

Monika Lehner

Buch (Set mit diversen Artikeln)
Buch (Set mit diversen Artikeln)
12,49
bisher 14,00
Sie sparen : 10  %
12,49
bisher 14,00

Sie sparen:  10 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Es ist Herbst geworden. Emma und Paul gehen raus, sammeln Blätter und Kastanien, pflücken Äpfel, entdecken ein Gemüsebeet mit reifen Früchten und beobachten, wie ein Eichhörnchen Nüsse sammelt. Als der Wind aufzieht, laufen die Freunde nach Hause, wo es nach frisch gebackenem Apfelkuchen duftet ... Information zur Reihe: Das Freundespaar Emma und Paul ist vielen Kindern bereits aus dem Kamishibai bekannt. Mit ihm erleben Kinder von 1 bis 5 Jahren die Feste des Jahres, die Jahreszeiten, einen Besuch im Zoo, einen Waldspaziergang und viele weitere Abenteuer. Für die Erzählschiene gibt es die Figuren nun auch zum Nachspielen dieser typischen Geschichten aus der Lebenswelt der Jüngsten. Die Figuren werden bereits spielfertig und ausgestanzt geliefert. Mit dem Downloadcode können zusätzlich Umrisszeichnungen zum Selbstbemalen heruntergeladen werden. Die Vorlagen verfügen über eine separate Schnittlinie, sodass ältere Kinder das Material auch selbst ausschneiden können.

Monika Lehner, Erzieherin, langjährige Erfahrung in der Betreuung Unter-Dreijähriger, leitet eine kommunale Kinderkrippe in der Nähe von München und gibt Fortbildungen für ErzieherInnen.

Produktdetails

Einband Set mit diversen Artikeln
Seitenzahl 8
Altersempfehlung 1 - 3 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.08.2019
Sprache Deutsch
Reihe Emma-und-Paul-Spielfiguren für die Erzählschiene
Verlag Don Bosco
Maße (L/B/H) 29,7/21,4/0,7 cm
Gewicht 224 g
Auflage 1. Auflage
Illustrator Antje Bohnstedt

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4