Warenkorb

Ernährungslehre

Die kompakte Einführung in die moderne Humanernährung jetzt in vollständig überarbeiteter und aktualisierter Auflage!

Im bewährten Frage-Antwort-Konzept werden die Grundlagen der Körperanthropometrie, der Verdauung und Absorption von Makro- und Mikronährstoffen zusammengefasst. Das Buch vermittelt einen idealen Einstieg in die aktuellen und speziellen Themen Ernährung und Genetik, Ernährung und Immunfunktion sowie den Nährstoffbedarf.

Aus dem Inhalt:

- Physiologisches Grundlagenwissen

- Mikro- und Makronährstoffe

- Vitamine und Mineralstoffe

- Sekundäre Pflanzenstoffe und Lebensmittelzusatzstoffe

- Ernährungssituation auf nationaler und globaler Ebene

- Ernährung und Gesundheit/Public Health Nutrition

- Verschiedene Ernährungsformen des Menschen
Portrait
Prof. Dr. Ibrahim Elmadfa ist Professor am Institut für Ernährungswissenschaften der Universität Wien.Forschungsschwerpunkte: verschiedene Aspekte der Ernährungsphysiologie, Erfassung und Dokumentation des Ernährungs- und Gesundheitszustands.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Vorwort 7

    Vorwort zur 2. Auflage 8

    Vorwort zur 1. Auflage 9

    Einleitung 11

    1 Physiologische Grundlagen 13

    1.1 Körperzusammensetzung und Ernährungsanthropometrie 13

    1.2 Verdauung und Absorption 24

    1.3 Hunger und Sättigung 33

    1.4 Wasserhaushalt und Durst 36

    1.5 Säure-Basen-Haushalt 39

    1.6 Nährstoffbedarf und Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr . 45

    1.7 Methoden der Ernährungserhebungen 55

    1.8 Ernährungsstatus 59

    2 Makronährstoffe – Energieliefernde Nahrungsbestandteile 63

    2.1 Nahrungsenergie 63

    2.2 Kohlenhydrate. 71

    2.3 Ballaststoffe. 84

    2.4 Proteine 88

    2.5 Lipide und Fettbegleitstoffe. 100

    2.6 Alkohol 111

    3 Mikronährstoffe (nicht energieliefernde Nahrungsbestandteile) 117

    3.1 Vitamine 117

    3.2 Fettlösliche Vitamine 124

    3.3 Wasserlösliche Vitamine 135

    3.4 Mineralstoffe. 154

    3.5 Mengen- und Spurenelemente: eine Auswahl 163

    4 Sonstige Nahrungsinhaltsstoffe und Lebensmittel-zusätze 177

    4.1 Sekundäre Pflanzenstoffe 177

    4.2 Ergogene (leistungssteigernde) Substanzen 183

    1.1 Weitere Substanzen mit ernährungsphysiologischen Wirkungen 188

    1.2 Lebensmittelanreicherung mit Nährstoffen, Functional Food und Nahrungsergänzungsmittel 190

    1.3 Zusatzstoffe. 199

    1.4 Gentechnisch veränderte Lebensmittel – Novel Food 202

    1.5 Lebensmittelbestrahlung 209

    1.6 Fremd- und Schadstoffe in Lebensmitteln 213

    2 Ernährungssituation 229

    2.1 Ernährungssituation in den D-A-CH-Ländern (Deutschland, Österreich, Schweiz) 229

    2.2 Ernährungssituation in Ländern der Europäischen Union (ENHR, 2009) 232

    2.3 Welternährung – einige Fakten 233

    2.4 Risiken in der Ernährung 237

    3 Ernährung und Gesundheit 241

    3.1 Public Health Nutrition: Krankheitsprävention und Gesundheitsförderung durch Ernährungsmaßnahmen 241

    3.2 Prävention ernährungsassoziierter Krankheiten. 242

    3.3 Ernährung und Genetik 253

    3.4 Ernährung und Immunsystem 260

    4 Arten, Hintergründe und Auswirkungen verschiedener Ernährungsformen 267

    4.1 Nährstoff- und lebensmittelbasierte Ernährungsempfehlungen 267

    4.2 Vollwertig essen und trinken – nach den zehn Regeln der DGE 269

    4.3 Vegetarismus 270

    4.4 Vollwert-Ernährung 271

    4.5 Nicht naturwissenschaftlich begründete Ernährungsformen 272

    4.6 Reduktionsdiäten 276

    4.7 Stichwortverzeichnis 282

    4.8 Anhang: Prüfungsfragen 290
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 13.05.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8252-5204-5
Verlag Utb GmbH
Maße (L/B/H) 20,8/14,6/2,3 cm
Gewicht 445 g
Auflage 4. überarbeitete u. aktualisierte Auflage
Verkaufsrang 35057
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
26,99
26,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Nützliche Einführung in die Grundlagen der Ernährungslehre
von denise am 12.11.2019

Das Buch „Ernährungslehre“ wurde von Prof. Dr. Ibrahim Elmadfa geschrieben und ist als utb-Band im Verlag Eugen Ulmer erschienen. Er hat Lebensmittel- und Ernährungswissenschaften studiert und arbeitet als Professor am Institut für Ernährungswissenschaften der Universität Wien. Der Autor verfolgt das Ziel mittels der im Buch ent... Das Buch „Ernährungslehre“ wurde von Prof. Dr. Ibrahim Elmadfa geschrieben und ist als utb-Band im Verlag Eugen Ulmer erschienen. Er hat Lebensmittel- und Ernährungswissenschaften studiert und arbeitet als Professor am Institut für Ernährungswissenschaften der Universität Wien. Der Autor verfolgt das Ziel mittels der im Buch enthaltenen Grundlagen für einen guten Einstieg in das große Gebiet der Ernährungslehre zu sorgen. Das Buch besteht aus den folgenden Kapiteln: „Physiologische Grundlagen“ (beispielsweise Körperzusammensetzung, Hunger/Sättigung und Ernährungsstatus), „Makronährstoffe -Energieliefernde Nahrungsbestandteile“ (unter anderem Kohlenhydrate, Proteine und Alkohol), „Mikronährstoffe (nicht energieliefernde Bestandteile)“ (zum Beispiel fett- und wasserlösliche Vitamine sowie Mineralstoffe), „Sonstige Nahrungsinhaltsstoffe und Lebensmittelzusätze“ (wie sekundäre Pflanzenstoffe und Zusatzstoffe), „Ernährungssituation“ (beispielsweise Ernährungssituation in den D-A-CH-Ländern und einige Fakten zur Welternährung), „Ernährung und Gesundheit“ (zum Beispiel Ernährung und Genetik sowie Ernährung und Immunsystem) ferner „Arten, Hintergründe und Auswirkungen verschiedener Ernährungsformen“ (beispielsweise Vegetarismus und Reduktionsdiäten). Im Anhang befinden sich Prüfungsfragen mit den dazugehörigen Antworten, die nach den vorgenannten Kapiteln gegliedert sind. Dem Buch liegt ein Frage-Antwort-Konzept zu Grunde. Dabei befinden sich jeweils am Seitenrand Fragen, die im dazugehörigen Text beantwortet werden. Neben diesem wirken sich der verständliche Text, die Buchstruktur, die Textgestaltung (zum Beispiel Fett- und Kursivdruck) sowie die vielen Abbildungen und Tabellen positiv auf die Wissensvermittlung aus. Mir hat neben der verständlichen Wissensvermittlung auch das Frage-Antwort-Konzept sehr gut gefallen, da die Fragen meine Neugier geweckt haben und es mir so mehr Spaß bereitet hat, den Antworttext durchzuarbeiten, als wenn das Wissen ohne eine entsprechende Frage vermittelt worden wäre. Insgesamt hat der Autor das Thema sehr gut und verständlich aufbereitet, so dass das Buch sich gut für den Einstiegt in die Ernährungslehre eignet.