Meine Filiale

Modern Ayurveda

Strahlend schön und gesund durch ganzheitliche Ernährung – über 100 vegane und vegetarische Rezepte. Mit großem Einleitungsteil und Dosha Test

Tasty Katy (Katharina Döricht)

(34)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
22,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

22,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

16,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

LIEBE DEIN ESSEN – DANN LIEBT ES DICH

Mit dieser positiven Einstellung begeistert die junge Autorin Katharina Döricht auf ihrem Blog „Tasty Katy“ bereits seit 2015 Tausende von Leser*innen. Mit MODERN AYURVEDA legt sie nun erstmals ihre Lieblingsrezepte und ihr fundiertes Wissen als Ernährungsberaterin in Buchform vor. Dabei bleibt sie ihrem natürlichen Wesen und erfrischenden Stil treu und übersetzt diese Jahrtausende alte Heilkunst in eine zeitgemäße Form. Vor allem zeigt sie, wie leicht der Ayurveda im Alltag umsetzbar ist. So eröffnet Katy einen ganz neuen Blick auf die ayurvedische Ernährung, in der es nicht um Regeln und Verbote geht, sondern um den achtsamen Umgang mit Lebensmitteln und dem eigenen Körper. Neben vielen wissenswerten Tipps aus der Praxis sind es fünf Prinzipien, die Katy ihren Lesern*innen ans Herz legt:

 

1) Keine Diäten

2) Nähre deinen Körper

3) Ändere deine mentale Einstellung

4) Reduziere Stress

5) Verbinde dich mit deinem Körper

 

MIT LIEBE KOCHEN IST NAHRUNG FÜR DIE SEELE

Über 100 Lieblingsrezepte hat die Autorin zusammengetragen – sie bestechen durch Geschmack, Einfachheit und Vielseitigkeit. Dies ist ein Buch für alle, die das Leben und das Essen genießen wollen. Denn wie die Autorin aus eigener Erfahrung weiß, ist Essen oft mit Emotionen verbunden. Sei es Langeweile, Frust oder Belohnung. Eben so häufig sind es aber Unverträglichkeiten oder gesundheitliche Probleme, die den Spaß am Essen und somit die Lebensfreude mindern. Mit ihrem sehr persönlichen Kochbuch zeigt Katy, dass eine gute, genussreiche und ausgewogene Ernährung positive Emotionen und neue Energie weckt, die uns von innen strahlen lassen.

 

GESUNDHEITSFÖRDERND, LECKER, ABWECHSLUNGSREICH

Die Autorin kämpfte selbst jahrelang gegen Darmbeschwerden, bevor sie die heilenden Kräfte des Ayurveda für sich entdeckte und ihre eigene Ernährung damit bereicherte. Dieses Wissen und ihren persönlichen Erfahrungsschatz mit Anderen zu teilen, ist für Katy eine Herzensangelegenheit. Dabei bringt sie viel Verständnis mit für die individuellen Bedürfnisse und zeigt, wie sich die moderne ayurvedische Küche zum Beispiel mit der veganen vereinbaren lässt. Aber auch eher konventionelle Esser werden überrascht sein, wie viele Zutaten für eine „ayurvedische Vorratskammer“ sich bereits in ihrem Küchenschrank und dem Gewürzregal befinden.

 

MODERN AYURVEDA bietet:

- Über 100 erprobte, unkomplizierte Rezepte – schnell und einfach zuzubereiten

- Grundwissen des Ayurveda, für jeden verständlich erklärt

- Ayurvedischer Typen-Test (Doschas)

- Gewürz-Special: die vitalisierenden Kräfte der Natur typgerecht nutzen

- Persönliche Tipps aus Katy's Küche und Ernährungspraxis

 

"Altes Ayurveda-Wissen trifft auf modernen Lifestyle mit fundierten Praxistipps rund um eine nachhaltige Ernährungsweise, Darmgesundheit und genussvolle Lebensfreude im Alltag - diese Synthese ist in diesem Buch auf wirklich ansprechende Weise gelungen." -- (Kerstin Rosenberg, Ayurveda-Expertin, Buchautorin und Leiterin der Europäischen Akademie für Ayurveda)
Kerstin Rosenberg

"Katharina hat das ayurvedische Ernährungswissen fundiert und modern übersetzt in ihrem Buch zusammengefasst. Man spürt ihre Liebe zur Gesundheit in jedem ihrer Rezepte, die alle köstlich anmuten und Lust machen sich direkt in die eigene Küche zu begeben." -- (Carina Alena Preuß, Ayurveda Lifestyle Coach, Yogalehrerin, Geschäftsführerin vom Ayurveda Parkschlösschen)
Carina Alena Preuß

Katharina Döricht ist ganzheitliche ayurvedische Ernährungs- und Gesundheitsberaterin, Beraterin in Darmgesundheit und Yogalehrerin. Seit 2015 betreibt sie den Blog „Tasty Katy“, auf dem sich alles um eine gesunde Ernährung und Lebensweise dreht.
Durch jahrelange gesundheitliche Probleme hat sie am eigenen Körper erfahren, was eine gesunde Ernährung für eine Auswirkung auf das tägliche Wohlbefinden hat. Mittlerweile teilt sie ihre Liebe und ihr Wissen mit vielen anderen Menschen und hat es sich zur Berufung gemacht, diesen zu helfen.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 11.11.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-946739-99-9
Reihe PAPERISH Kochbuch
Verlag Paperish Verlag
Maße (L/B/H) 25,1/19,5/3 cm
Gewicht 1068 g
Abbildungen Über 100 farbige Fotos und Illustrationen
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 21867

Kundenbewertungen

Durchschnitt
34 Bewertungen
Übersicht
30
4
0
0
0

Tolle Einleitung und tolle Rezepte
von einer Kundin/einem Kunden aus Hohenberg am 14.12.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Cover hat sofort meine Neugier geweckt da es sehr detailreich und interessant gestaltet ist. Der Klappentext hat mein Interesse noch mehr verstärkt. Sprache und Schreibstil sind sehr angenehm und flüssig zu lesen. Ein schöner Ratgeber mit vielen Hintergrundinformationen. Die Unterteilung der einzelnen Kapitel gefällt mir se... Das Cover hat sofort meine Neugier geweckt da es sehr detailreich und interessant gestaltet ist. Der Klappentext hat mein Interesse noch mehr verstärkt. Sprache und Schreibstil sind sehr angenehm und flüssig zu lesen. Ein schöner Ratgeber mit vielen Hintergrundinformationen. Die Unterteilung der einzelnen Kapitel gefällt mir sehr gut und ermöglicht einen guten Überblick. Die Bilder/Illustrationen sind passend gewählt und gefallen mir sehr gut. Abschließend kann ich sagen, dass mir das Buch sehr gut gefallen hat. Ich werde dieses Buch auf jeden Fall weiterempfehlen.

Nach ausgiebigem Probieren, für gut befunden
von einer Kundin/einem Kunden aus Rostock am 11.12.2020

Statt dogmatischer Vorschriften lädt Katharina in „Modern Ayurveda“ zum Ausprobieren und Experimentieren ein, gibt viele hilfreiche Tipps und zeigt den Weg zu einer gesunden, veganen und ganzheitlichen Ernährung. Zahlreiche persönliche Erfahrungen der Autorin und Empfehlungen zur modernen ayurvedischen Ernährung werden kompa... Statt dogmatischer Vorschriften lädt Katharina in „Modern Ayurveda“ zum Ausprobieren und Experimentieren ein, gibt viele hilfreiche Tipps und zeigt den Weg zu einer gesunden, veganen und ganzheitlichen Ernährung. Zahlreiche persönliche Erfahrungen der Autorin und Empfehlungen zur modernen ayurvedischen Ernährung werden kompakt und anschaulich dargestellt. Wer sich schon immer gefragt hat, ob man auch vegan ayurvedisch kochen kann, wird überrascht sein. Etwa ein Viertel des Buches informiert vorab über Ayurveda in einer modernen Ausführung. Altes Wissen wird hinterfragt und gegebenenfalls neu angewandt. Dieser frische Wind hat mir sehr gut gefallen und gibt dem Thema eine neue Leichtigkeit: vor allem für Einsteiger sehr zu empfehlen. Beispielsweise muss man nicht auf Tomaten oder Salate verzichten, wenn man auf ein paar Dinge achtet. Mir hat besonders der minimalirische Stil gefallen, der sich nicht nur optisch, sondern auch in den Rezepten widerspiegelt. Jedem Gericht ist eine Doppelseite gewidmet, wobei sich Serviervorschlag und Text den Platz fifty-fifty teilen. Die Autorin findet ein paar einleitende Worte, dann folgen die benötigten Zutaten und die Schritt-für-Schritt Anleitung. Und es ist wirklich so easy wie es sich anhört: absolut alltagstauglich und oft mit wenigen, bekannten Zutaten schnell nachzumachen. Mich hat Katharina mit ihrem Buch so motiviert, dass ich mich in den letzten Wochen quer durch ihr Kochbuffet gekocht habe, inklusive neuer Lieblingsrezepte wie der Maronencremesuppe und gesundheitlicher Verbesserung, weil ich nun auf Brot und Milchprodukte verzichte. Außerdem hat mir die Auswahl an Desserts geholfen, gesündere Naschalternativen zu entdecken. Ein weiterer Pluspunkt: das Buch bleibt auf dem Rücken liegen und die Serviervorschläge sind nicht nur appetitlich abgelichtet, sondern kommen der Realität auch sehr nahe. Dabei sind mir nur wenige Minuspunkte aufgefallen: in manchen Rezepte wird das Gemüse mit keiner genauen Grammangabe beziffert. Da es sich um Naturprodukte handelt, fällt die Größe aber so unterschiedlich aus, das die Rezepte in Konsistenz und Geschmack leider nicht überzeugen konnten. Wenn das Rezepte noch völlig unbekannt ist, sind Grammangaben hilfreich für gutes Gelingen. Machmal waren mir die Menge für Salz und Gewürze einfach zu viel und bei der zweiten Zubereitung habe ich diese minimiert. Wie immer gilt auch hier: Ausprobieren, Anpassen und inspirieren lassen. Insgesamt kann ich „Modern Ayurveda“ sehr empfehlen - vor allem für jeden, der Porridge, Kürbis und Gemüsesuppen auch so liebt wie ich.

Lecker!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bruchsal am 03.12.2020

Ich finde, bei Kochbüchern spielt immer auch die Optik und das Design mit eine Rolle und das ist bei diesem Buch wunderschön umgesetzt! Total gut gefallen mir die Farben auf dem Einband, die goldene Schrift und das leichte rosa, die auch im Inneren des Buches wiederzufinden sind. Ich finde, dass Coverbild passt farblich zwar nic... Ich finde, bei Kochbüchern spielt immer auch die Optik und das Design mit eine Rolle und das ist bei diesem Buch wunderschön umgesetzt! Total gut gefallen mir die Farben auf dem Einband, die goldene Schrift und das leichte rosa, die auch im Inneren des Buches wiederzufinden sind. Ich finde, dass Coverbild passt farblich zwar nicht perfekt zu diesem Muster, aber macht trotzdem direkt Lust aufs kochen. Der Einleitungsteil, in welchem ausführlich und verständlich die Grundlagen des Ayurveda dargestellt werden, war für mich als kompletten Neuling unglaublich interessant und hilfreich und gleichzeitig total kurzweilig und schön aufbereitet. Es gibt sogar einen kleinen Selbsttest, der mich doch sehr an meine Teeniezeiten erinnert hat ;) Man bekommt einen guten Überblick und wird nicht einfach in die Welt des Ayurvedas hineingeworfen. Die Rezepte sind im Buch nach verschiedenen Kategorien aufgeteilt, was die Übersichtlichkeit erleichtert, außerdem sind die Seiten nicht vollgestopft, sondern die Rezepte sind in klaren Worten formuliert und gut erklärt. Einmal hatte ich kleine Probleme, die Zeitangaben richtig zu deuten, aber das hatte sich schnell geklärt. Alle Gerichte, die ich bisher ausprobiert habe, haben sehr lecker geschmeckt und lagen schön leicht im Magen. Das hat mir total gut gefallen, weil ich nach dem Essen oft ein unangenehmes Völlegefühl habe. Und immer noch sind im ganzen Buch Post-Its verteilt, die nur darauf warten, dass das betreffende Rezept ausprobiert wird, ich denke, ich werde also noch lange Freude mit dem Buch haben! Ich kann dieses Buch jedem, der Interesse an Ernährung und Ayurveda hat, nur wärmstens empfehlen! Die Gerichte sind eigentlich alle leicht und schnell zuzubereiten und die benötigten Zutaten halten sich in Grenzen. Die Gewürze finden sich auch in vielen Rezepten wieder, so dass man keines nur für ein Essen kaufen muss. Bei der Menge an Rezepten ist sicher für jeden etwas dabei. Eine klare Empfehlung!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Artikelbild-11
  • Artikelbild-12
  • Artikelbild-13
  • Artikelbild-14
  • Artikelbild-15
  • Artikelbild-16
  • 1. Meine Geschichte
    2. Was ist eigentlich Ayurveda (Verdauung, Doschas, Erkenne deine eigene Konstitution, Die 8 Faktoren der Nahrung, Liebe dein Essen und dann liebt es dich)
    3. Ayurvedische Vorratskammer
    4. Rezepte
    5. Register
    6. Dank