Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Die deutsch-französischen Beziehungen

Eine Einführung

Frankreich und Deutschland sind die wichtigsten Partner in Europa. Ohne
sie gibt es keine wirklichen Fortschritte in der Europäischen Union. Aber
immer wieder kommt es zwischen beiden Ländern zu Konflikten. Sind
sie zu verschieden, um wirklich ein deutsch-französischer Motor zu sein?
Das Buch beschreibt die vielfältigen, oft wenig bekannten Facetten der
bilateralen Beziehungen. Es erklärt Potenziale, Grenzen und Probleme
einer spannungsreichen, aber konstruktiven Partnerschaft.
Portrait
Prof. Dr. Henrik Uterwedde,

zuvor stellvertretender Direktor am Deutsch-Französischen Institut (dfi); bis 2013 Universitäten Stuttgart und Osnabrück, assoziierter Wissenschaftler am dfi, Ludwigsburg
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 178
Erscheinungsdatum 28.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8474-2348-5
Verlag Verlag Barbara Budrich
Maße (L/B/H) 21,1/14,9/1,5 cm
Gewicht 269 g
Auflage 1
Verkaufsrang 34641
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,90
16,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.