Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Die Plastik-Wende

Entstehung, Folgen und Überwindung des Kunststoffzeitalters

Die Abhängigkeit unserer Gesellschaft von Plastik macht es momentan beinahe unmöglich, gänzlich auf den Konsum und die Produktion zu verzichten. Nachdrücklich und wissenschaftlich fundiert beschreibt Ökologe Albert Bates das aktuelle Ausmaß und die globalen Folgen der Plastik-Verschmutzung. Wenn wir versuchen unsere Abhängigkeit zu verringern und aktiv werden, können wir Schritt für Schritt unsere Apathie gegenüber diesem alarmierenden Thema überwinden. Die Verantwortung liegt jedoch nicht nur bei den Konsumierenden, wie viele bisherige Lösungsansätze versprechen.
Experte Albert Bates betont, dass verpflichtende, ökonomische und industrielle Beschlüsse der einzige Ausweg zur Bewältigung und Eindämmung des Plastik-Wahnsinns sind. Der Autor untersucht weltweite Bemühungen zu angemessenen Vorschriften und einer besseren Abfallwirtschaft und stellt neue, kreative Technologien zu einer verbesserten Plastik-Entsorgung und umsetzbare Alternativen vor. Zahlreiche Anekdoten und Tipps zum Leben mit weniger Plastik runden das Buch weiterhin zu einem praktischen Ratgeber ab.
Rezension
Auch wir in Schloss Blumenthal, einem Lernort für gelebte Zukunft, beschäftigen uns mit der Frage: Wo können wir Plastik vermeiden oder durch nachhaltige, andere Stoffe ersetzen? Denn jetzt ist die Zeit gekommen, eingefahrene Gleise zu verlassen und mutig neue Wege in der gemeinsamen Entwicklung zu gehen. Die Welt braucht Hoffnung durch Handeln und dieses Buch leistet dazu einen wichtigen Beitrag.
Martin Horack - Geschäftsführer Schloss Blumenthal
Portrait
Albert Bates hat eine bewegte Geschichte als Rechtsanwalt, Lehrer, Autor, Berater von Regierungseinrichtungen und Pionier in der weltweiten Ökodorf-Bewegung.
Während seiner 26-jährigen Karriere als Rechtsanwalt verhandelte Albert Bates, geboren 1947, zahlreiche Fälle zu Umweltschutz und Bürgerrechten. Er ist Rettungssanitäter, Entwicklungshelfer, Fachmann für ökologisches Bauen, Erzieher und Autor von achtzehn Büchern über Klima, Geschichte und Ökologie. Sein Buch Climate in Crisis (1990) war eines der ersten, das auf das gefährliche Potenzial des Treibhauseffekts im einundzwanzigsten Jahrhundert aufmerksam machte.
Er ist der Gründer und Direktor des Global Village Institute for Appropriate Technology (gvix.org), einer gemeinnützigen Einrichtung für wissenschaftliche Forschung, Entwicklung und Demonstration mit Projekten auf sechs Kontinenten. Außerdem ist er Botschafter des Global Ecovillage Network und Berater vieler Organisationen, Stiftungen und Regierungseinrichtungen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 10.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86410-222-6
Verlag Windpferd
Maße (L/B/H) 21,6/13,9/1,3 cm
Gewicht 165 g
Auflage 1. Auflage (1. Auflage 2019)
Verkaufsrang 122777
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,95
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.