Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Liebesbrief an Unbekannt

Roman

Weitere Formate

gebundene Ausgabe
Liebe, Geld, Familie – alles ein Desaster in Emmas Leben. Verletzt und traurig flüchtet sie in das britische Seebad Brighton und übernimmt die kleine Frühstückspension ihrer Tante. Ihre neue Freundin Patricia rät Emma, Briefe an einen unbekannten Traummann zu schreiben, sie wegzuschließen und auf diese Weise wie durch Magie neue Liebe in ihr Leben zu ziehen. Sie tut es, ohne richtig daran zu glauben. Doch eines Tages liegt Antwort von Unbekannt im Briefkasten. Wie ist das möglich? Wer schreibt ihr da? Für Emma beginnt eine Suche nach dem großen Unbekannten und neuem Sinn im Leben.
Portrait
Thomas Brezina für Erwachsene. Nach mehr als 560 Büchern für Kinder erschien 2017 Thomas Brezinas erster Krimi für Erwachsene. Drei weitere Bücher für Erwachsene folgten bisher und wurden alle zu Bestsellern.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 10.11.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-99001-336-6
Verlag Edition a
Maße (L/B/H) 21,6/14,4/3,8 cm
Gewicht 629 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 29600
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

(Alb)Traumfrau sucht ...
von einer Kundin/einem Kunden am 04.01.2020

Ich gestehe, dies war mein erstes Buch von Thomas Brezina. Emma flieht nach einer Enttäuschung von ihrer Familie und leitet das B&B ihrer Tante. Ihre Freundin rät ihr zu Briefen an ihren zukünftigen Traummann .... der plötzlich antwortet. Emma findet viele neue Freunde und auch das B&B führt sie erfolgreich. Bis zum Schluss bl... Ich gestehe, dies war mein erstes Buch von Thomas Brezina. Emma flieht nach einer Enttäuschung von ihrer Familie und leitet das B&B ihrer Tante. Ihre Freundin rät ihr zu Briefen an ihren zukünftigen Traummann .... der plötzlich antwortet. Emma findet viele neue Freunde und auch das B&B führt sie erfolgreich. Bis zum Schluss bleibt dieses Buch spannend. Ein gelungener Roman, den ich gar nicht mehr weglegen wollte.

Supergut und einfach zu lesen
von einer Kundin/einem Kunden aus Feistritz ob Bleiburg am 20.12.2019

Das Buch ist spannend und rührend geschrieben. Ich hoffe jetzt schon auf eine Fortsetzung.....

Absolut empfehlenswert
von Reading Maddox Girl3 aus Wien am 05.12.2019

Es gibt hier unzählige tolle und einzigartige Charaktere, die man alle ins Herz schließen kann. Genauso wie die Orte so wunderbar beschrieben sind, dass man glaubt gerade einen Urlaub in Brighton zu machen, weil man einfach die Bilder vor Augen hat, von einem Ort den man eigentlich noch nie besucht hat. Und Wendungen! Mann oh Ma... Es gibt hier unzählige tolle und einzigartige Charaktere, die man alle ins Herz schließen kann. Genauso wie die Orte so wunderbar beschrieben sind, dass man glaubt gerade einen Urlaub in Brighton zu machen, weil man einfach die Bilder vor Augen hat, von einem Ort den man eigentlich noch nie besucht hat. Und Wendungen! Mann oh Mann, gibts hier Wendungen, mit denen man nie gerechnet hat. Wer sich also die Frage stellt, ob Thomas Brezina tatsächlich gute Liebesromane schreibt, dem kann ich nur sagen: NEIN! Er schreibt sie nicht nur gut! Meiner Meinung nach ist ihm dieser Roman PERFEKT gelungen. Denn er hat es geschafft mich abzuholen, mir wunderschöne Orte in den Kopf zu zaubern, mich jede Gefühlsregung spüren zu lassen und mich mit dieser Spannung wahnsinnig gemacht. Und am Ende? Fragt lieber nicht, möglicherweise habe ich nämlich Taschentücher gebraucht. Ein Buch bei dem auch einiges zum Nachdenken vorhanden ist. Wie zum Beispiel, dass oft nichts so ist wie es scheint, dass man IMMER einen zweiten Blick wagen sollte und nie urteilen sollte, ohne die Geschichte dahinter zu kennen, dass jeder Mensch in seiner Einzigartigkeit kostbar ist und dass man das Leben einfach genießen sollte, denn positives zieht positives an. Definitiv empfehlenswert! Ein wirklich großartiges Buch!