Warenkorb

Die schöne Tote

Thriller

Polizeireporterin Harper McClain Band 2

Harper McClain arbeitet als Polizeireporterin bei der Savannah Daily News. Doch seit ihrem letzten Fall haben sich die Dinge dramatisch verändert: Früher in Polizeikreisen bestens vernetzt, wird sie von den Freunden von einst nun als Feindin betrachtet. Und ein Unbekannter bedroht Harper. Noch immer weiß sie nicht, wer in ihre Wohnung eingedrungen ist und eine Drohung an die Wand geschmiert hat. Harper fühlt sich auf Schritt und Tritt verfolgt. In einer trubeligen Herbstnacht wird im Herzen des touristischen Viertels der Stadt ein Mord begangen. Das Opfer ist Naomi Scott: jung und bildhübsch. Sie arbeitete als Barkeeperin in Rosie Malones Pub, ein beliebter Treffpunkt für Lokalpolitiker und Journalisten. Zeugen gibt es keine. Auf den ersten Blick scheint ein gewöhnlicher Raubüberfall aus dem Ruder gelaufen zu sein, denn NaomisTasche und Telefon fehlen. Aber zwei Tage später taucht bei Harper in der Zeitungsredaktion ein Mann auf, der sich als Naomis Vater vorstellt. Und er behauptet zu wissen, wer seine Tochter ermordet hat.
Portrait
Christi Daugherty arbeitete jahrelang als Gerichtsreporterin für die New York Times und die Nachrichtenagentur Reuters, u.a. in Savannah und New Orleans. Für ihre investigativen Reportagen erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen. Als Jugendbuchautorin wurde sie mit der Bestsellerreihe «Night School» bekannt, die in 24 Ländern erscheint. Mit «Echo Killer», ihrem ersten Thriller für Erwachsene, kehrt sie zu ihren Wurzeln zurück. Die Autorin lebt mit ihrem Mann, einem Filmproduzenten, in Südengland.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 15.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-27337-7
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19/12,6/3,2 cm
Gewicht 355 g
Originaltitel A Beautiful Corpse
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Inka Marter
Verkaufsrang 88211
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Polizeireporterin Harper McClain

mehr
  • Band 1

    Echo Killer Echo Killer Christi Daugherty
    • Echo Killer
    • von Christi Daugherty
    • (52)
    • Buch
    • 9,99
  • Band 2

    Die schöne Tote Die schöne Tote Christi Daugherty
    • Die schöne Tote
    • von Christi Daugherty
    • (9)
    • Buch
    • 10,00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
6
3
0
0
0

Spannender zweiter Teil mit Harper McClain
von einer Kundin/einem Kunden aus Worms am 28.02.2020

In dem Buch die schöne Tote (Polizeireporterin Harper McClain 2) von Christi Daugherty, geht es um Harper McClain und ihre Freundin Bonnie, welche gerade um 2 Uhr nachts in einer Bar Billard spielen. Plötzlich bekommt Harper eine Nachricht von ihrem Fotograf einen Anruf über einen Mord und Harper macht sich natürlich sofort auf ... In dem Buch die schöne Tote (Polizeireporterin Harper McClain 2) von Christi Daugherty, geht es um Harper McClain und ihre Freundin Bonnie, welche gerade um 2 Uhr nachts in einer Bar Billard spielen. Plötzlich bekommt Harper eine Nachricht von ihrem Fotograf einen Anruf über einen Mord und Harper macht sich natürlich sofort auf den Weg dorthin mit Bonnie, weil sie weniger getrunken hat. Am Tatort erkennt Bonnie die Leiche und weiß sofort wer sie ist nämlich Naomi Scott, eine Jurastudentin. Die ermittelnde Detective Daltrey bekommt von einem anderen Polizisten davon mit und will das Bonnie und Harper dazu eine Aussage auf dem Revier machen. Harper und Bonnie kommen der Aufforderung nach, auch wenn Harper davon weniger begeistert ist, weil sie den Polizisten auf dem Revier begegnen muss und die sie nicht leiden können. Schnell stellt sich heraus, die Polizisten glauben der Freund Wilson Shepard ist der Mörder von ihr, aber der Vater von Naomi Scott, denkt der Mörder von Naomi ist Peyton Anderson. Keiner glaubt dem Vater so richtig und auch Harper ist davon nicht so überzeugt, aber vielleicht ist doch Peyton Anderson der Mörder von Naomi Scott ? Wer die Wahrheit kennen will, sollte das Buch lesen. Mir hat die Geschichte gut gefallen, sie war spannend und flüssig zu lesen. Auch der zweite Fall von Polizeireporterin Harper McClain war wieder spannend, obwohl ich eine Vermutung hatte und die auch bestätigt wurde, gab es dennoch bis zum Schluss eine gewisse Spannung, wie der Täter Naomi umgebracht und es vertuscht hat. Leider muss ich auf Teil 3 warten um zu erfahren, wie es mit Harper und dem Fall ihrer Mutter weitergeht, auch wenn ein paar Fragen aus Teil 1 geklärt wurden. Trotzdem freue ich mich wieder etwas von Christi Daugherty zu lesen und natürlich zu erfahren wie es mit Harper McClain weitergeht.

Die schöne Tote
von einer Kundin/einem Kunden aus Münchenbuchsee am 12.02.2020

Ein herausragendes, spannendes und grossartiges Buch, konnte es kaum aus der Hand legen. bin begeistert von der Autorin Christi Daugherty

Ein Muss für alle Fans von Harper McClain
von Lesendes Federvieh aus München am 30.12.2019

Die Polizeireporterin Harper McClain arbeitet bei den Savannah Daily News. Mitten in der Nacht wird sie zu einem Mordfall gerufen, eine junge Frau wurde im Herzen der Stadt erschossen. Voller Entsetzen muss Harper feststellen, dass sie der Toten schon begegnet war, denn Naomi Scott, eine Jurastudentin, jobbte in derselben Bar wi... Die Polizeireporterin Harper McClain arbeitet bei den Savannah Daily News. Mitten in der Nacht wird sie zu einem Mordfall gerufen, eine junge Frau wurde im Herzen der Stadt erschossen. Voller Entsetzen muss Harper feststellen, dass sie der Toten schon begegnet war, denn Naomi Scott, eine Jurastudentin, jobbte in derselben Bar wie Harpers beste Freundin Bonnie. Für die Polizei ist schnell klar, dass der Täter nur Naomis Freund sein kann. Doch geht es wirklich so einfach? Naomis Vater ist da ganz anderer Ansicht, er hält Wilson Sheperd für unschuldig. Dafür sieht er im Sohn eines mächtigen Staatsanwaltes den wahren Täter. Harper begibt sich auf eine gefährliche Wahrheitssuche... "Die schöne Tote" ist der zweite Band aus der Thrillerreihe um die Polizeireporterin Harper McClain und ich bin auch diesmal wieder total begeistert. Harper recherchiert erneut in einem faszinierenden Kriminalfall, der mich mit raffinierten und geschickt eingebauten Details bis zum Schluss in Atem hielt. Schauplatz ist wieder Savannah mit seinen efeuumrankten Villen, den verwunschenen kleinen Plätzen und der schwülen Hitze. Schon nach ein paar Seiten ist man von diesem besonderen Südstaatenflair gefangen. Alle Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet, sie haben Ecken und Kanten und wirken absolut authentisch. Harper überzeugt mit ihrer sympathischen und klugen Art, ich habe sie gerne dabei begleitet, den Täter zu überführen. Aber nicht nur dabei, sondern auch bei ihrem ganz persönlichen Fall, die Zusammenhänge am Mord an ihrer Mutter und dem Unbekannten, der ihr wie ein Schatten folgt, zu begreifen. Stück für Stück kommt ein wenig Licht ins Dunkle. Ich bin schon gespannt, ob das Geheimnis im nächsten Band gelöst wird. Es gibt also auch diesmal eigentlich wieder zwei Fälle, die für Nervenkitzel sorgen. Fazit: "Die schöne Tote" ist ein klasse Thriller, gut durchdacht und bis zur letzten Seite mitreißend.