Der geschenkte Gaul und Das Urteil

Exklusive Autorinnenlesung

Hildegard Knef

Hildegard Knef

(1)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen
  • Der geschenkte Gaul

    ePUB (Edel)

    Sofort per Download lieferbar

    3,99 €

    7,99 €

    ePUB (Edel)

Hörbuch (CD)

19,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 7,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

20 Jahre tacheles! – Backlist besonders

Der geschenkte Gaul, die 1970 mit größtem publizistischen Aufwand und ebensolchem Medienecho veröffentlichte Geschichte einer Generation, erwies sich sogleich als bedeutender literarischer Beitrag. In Amerika wurde das Buch ebenso vorbehaltlos gefeiert wie in Europa. Aufgenommen in den Privaträumen der Knef. Das Urteil erschien fünf Jahre später, es sorgte wegen seiner uneitlen und offenen Auseinandersetzung mit dem Thema Brustkrebs wieder für Furore. Auslöser war Knefs eigene Brustkrebserkrankung, die sie nach zahlreichen Fehldiagnosen und 55 Operationen letztendlich besiegte. Von der Autorin gekürzte Lesefassung.

Vor allem als Schauspielerin kannte man »Die Knef«, die im Nachkriegsdeutschland das Erbe von Marlene Dietrich antrat. Neben ihrer grandiosen Kinokarriere war Hildegard Knef (1925-2002) auch als Chansonsängerin bekannt. Mit ihrer Autobiografie "Der geschenkte Gaul" begründete sie ihre Karriere als Schriftstellerin.

Vor allem als Schauspielerin kannte man »Die Knef«, die im Nachkriegsdeutschland das Erbe von Marlene Dietrich antrat. Neben ihrer grandiosen Kinokarriere war Hildegard Knef (1925-2002) auch als Chansonsängerin bekannt. Mit ihrer Autobiografie "Der geschenkte Gaul" begründete sie ihre Karriere als Schriftstellerin.

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Hildegard Knef
Spieldauer 360 Minuten
Erscheinungsdatum 26.06.2019
Verlag Tacheles!
Anzahl 2
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783864846052

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

ein leben...
von einer Kundin/einem Kunden am 13.10.2009
Bewertet: Einband: Taschenbuch

für hildegard knef hat es nicht oft "rote rosen" geregnet... eine biografie über eine frau die immer wieder von vorne anfangen musste...die gleichzeitig geliebt und gehasst wurde. bis sie sich endlich selbstgefunden hat. dieses buch liest sich wie ein roman ohne eine geschichte zu sein - dieser roman ist ein leben.

  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • Der geschenkte Gaul und Das Urteil

    1. Das Urteil