Der Sternenmann

Lieder und Hörspiel zur guten Nacht

Max Thun

(15)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
10,79
bisher 12,99
Sie sparen : 16  %
10,79
bisher 12,99

Sie sparen:  16 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

ab 12,00 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

10,79 €

Accordion öffnen
  • Der Sternenmann

    1 CD (2019)

    Sofort lieferbar

    10,79 €

    12,99 €

    1 CD (2019)

Beschreibung

Glücklich einschlafen mit dem Sternenmann
In einer weit entfernten Galaxis wohnt der Sternenmann, der Sterne am Himmel verteilt und zum Leuchten bringt. Doch als der kleinste Stern verloren geht, begibt sich der Sternenmann auf die Suche nach ihm. Seine Reise führt ihn zum Sandmann, zum Mann im Mond und zur aufgehenden Sonne …
Diese und viele andere fantasievolle Geschichten erzählt Max von Thun in ganz persönlichen und innigen Gutenachtliedern, die er für seinen Sohn geschrieben und aufgenommen hat. Er berichtet von Spaziergängen auf dem Meeresgrund, erzählt wie sich Bauernhoftiere ins warme Stroh kuscheln oder wie müde der kleine Tiger nach einem langen Tag im Dschungel ist. Außerdem findet sich auf dem Album die Geschichte "Der Sternenmann" als Hörspiel mit Max von Thun, Friedrich von Thun, Katharina Thalbach, Jens Wawrczeck und vielen anderen.

Produktdetails

Verkaufsrang 7676
Medium CD
Sprecher Andreas Fröhlich, Nina Petri, Ilka Teichmüller, Katharina Thalbach, Friedrich Thun
Spieldauer 45 Minuten
Altersempfehlung 2 - 4 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 28.08.2019
Verlag Argon
Hörtyp Hörspiel
Sprache Deutsch
EAN 9783839849583

Buchhändler-Empfehlungen

Einfach toll!

Lena Vorndran, Thalia-Buchhandlung Schweinfurt

Dieses Bilderbuch ist etwas ganz Besonderes und sollte in keiner Sammlung fehlen! Macht euch gemeinsam mit dem Sternenmann auf die Suche nach einem verloren gegangenen Stern. :-)

In diesem Bilderbuch zeigt uns der Sternenmann, dass auch kleine, großes vollbringen können.

Rebecca Bäumer, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Der Sternenmann sucht seinen kleinen Stern, der am Abend plötzlich nicht mehr am Himmel bei den anderen Sterne war. Doch egal wo der Sternenmann sucht, der kleine Stern ist nicht da. Er fragt den Mann im Mond und den Astronauten, alle kennen den kleinen Stern und vermissen ihn, weil er besonders hell leuchtet, aber gesehen hat ihn niemand. Am Ende des Tages ist der Sternenmann sehr erschöpft und geht traurig zu Bett und da leuchtet etwas unter seinem Bett. Der kleine Stern hat sich da versteckt weil die großen Sterne ihn immer ärgern weil er so klein ist. Da erzählt der Sternenmann ihm das ganz viele ihn vermisst haben als er nicht am Himmel war weil er immer so besonders hell leuchtet. Da freut sich der kleine Stern das alle ihn mögen obwohl er so klein ist und nimmt seinen Platz am Himmel wieder ein. Eine tolle Geschichte darüber das man auch wenn man klein ist, ganz viel bewirken kann. Schön erzählt und wunderschön illustriert.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
13
2
0
0
0

traumhaft schön ...
von Claudia R. aus Berlin am 22.03.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Klappentext: Die herzerwärmende Gutenachtgeschichte vom Sternenmann jetzt als Pappbilderbuch Auf einem winzig kleinen Planeten, in einer weit entfernten Galaxie, lebt der Sternenmann. Seine Aufgabe ist es, die Sterne zum Leuchten zu bringen und am Himmel zu verteilen. Doch eines Tages geht ihm sein kleinster Stern verloren! ... Klappentext: Die herzerwärmende Gutenachtgeschichte vom Sternenmann jetzt als Pappbilderbuch Auf einem winzig kleinen Planeten, in einer weit entfernten Galaxie, lebt der Sternenmann. Seine Aufgabe ist es, die Sterne zum Leuchten zu bringen und am Himmel zu verteilen. Doch eines Tages geht ihm sein kleinster Stern verloren! So beginnt eine magische Reise durch die Nacht, bei der schließlich der kleine Stern wiedergefunden wird und wir erfahren, warum er für jemanden etwas ganz Besonderes ist ... Cover: Das Cover zeigt den kleinen Sternenmann und seinen Hund an seiner Seite und über ihm eine kleiner leuchtender Stern und einen wunderschönen nächtlichen Hintergrund. Meinung: Die Geschichte ist einfach wunderschön und so liebevoll geschrieben. Der Schreibstil ist angenehm und lässt sich locker und flüssig lesen. Durch die große der Schrift lässt es sich sehr gut vorlesen, aber später auch für ältere Kinder, sehr gut Selbstlesen. Die Textpassagen haben eine angenehme Länge und sind verständlich gestaltet. Man kann der Geschichte und den Geschehnissen sehr gut folgen. Bei dieser Ausgabe handelt es sich um ein Pappbuch aus robusten und stabilen Seiten und dadurch auch sehr gut für jüngere Leser bzw. Zuhörer geeignet. Die Geschichte handelt um den kleinen Sternenbahn, der seiner täglichen Arbeit nachgeht, doch dann entdeckt er, das ein Stern fehlt, der kleinste unter den Sternen und fängt an diesen zu suchen. Er geht zum Sandmann, zum Mann im Mond und vielen anderen, doch nirgends ist der Stern zu finden. Ob er ihn finden wird und warum er sich versteckt hat, das findet doch am Besten selbst heraus. Die Geschichte ist sehr gefühlvoll und liebevoll erzählt und hat ein wirklich wunderschönes Ende, was wieder zeigt, dass einfach jeder ganz besonders und einzigartig ist. Wunderschön sind auch die tollen Illustrationen dazu, die das ganze sehr gut abrunden. Die Bilder geben den Inhalt der Geschichte wieder und untermalen diese sehr gut. Eine wunderschöne Geschichte, die mir sehr gut gefallen hat und besonders, durch das berührende Ende überzeugen konnte. Niedlich und einfach wunderschön und auf jeden Fall empfehlenswert. Fazit: Eine wunderschöne und sehr niedliche Gute-Nacht-Geschichte, die nicht nur auch die traumhaften Illustrationen überzeugen konnte.

Gern gelesen
von einer Kundin/einem Kunden aus Breckerfeld am 03.06.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Habe das Buch verschenkt und es wurde von den Eltern gerne vorgelesen und ebenso gerne von den Kindern gehört. Wir haben dann schon einen anderen Band dazu gekauft.

Wunderschönes Gute-Nacht-Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Hart bei Graz am 10.03.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Meine Kinder lieben dieses Buch. Eine wunderschön illustrierte Geschichte, die man gerne immer wieder vorliest. Auch die CD ist sehr zu empfehlen. Die Geschichte wird vorgelesen und es gibt noch wunderschöne Lieder.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2