Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Hätte ich das mal früher gewusst!

Was man wirklich im Leben braucht, aber in der Schule nicht lernt

Die meisten Dinge, die ihr in der Schule lernt, braucht ihr im späteren Leben nie wieder. Aber wichtiger noch: Die meisten Dinge, die ihr im späteren Leben braucht, hat uns weder in der Schule noch zu Hause jemand beigebracht. Damit sich das für euch ändert, nehmen die YouTube-Stars Joyce und Chris das mit «Hätte ich das mal früher gewusst» selbst in die Hand - denn genau so ein Buch hätten sie sich damals gewünscht. Sie zeigen euch die wichtigsten Werkzeuge für ein glückliches, erfolgreiches, leichteres Leben, und das unterhaltsam und auf Augenhöhe. Schade, dass uns das alles keiner früher gesagt hat.
Portrait
Joyce Ilg, geboren 1983, liebt, was sie tut. Die Schauspielerin (u.a. für „Wilsberg“ ZDF Krimi, „Blockbustaz“ ZDFneo und „Verstehen Sie Spaß“ ARD) und Moderatorin ist hauptberuflich YouTuberin mit 1.2 Mio Fans. Aber eine von denen, die studiert haben. Sie macht nicht wie die meisten Mädels Beauty, sondern Comedy. Mit ihren witzig-überspitzten Sketchen, die aus dem Lebensalltag erzählen, und anderen Formaten hat sie innerhalb von wenigen Jahren einen der erfolgreichsten weiblichen YouTube-Kanäle Deutschlands aufgebaut. Sie möchte andere zum Lachen bringen und kann auch gut über sich selbst lachen. Sie nimmt sich selbst zwar nicht so ernst, aber dafür das Leben, und deswegen schreibt sie mit Chris Halb12 auch dieses Buch. Chris Halb12 ist Teil ihres YouTube-Kanals und hat auch einen eigenen mit 103.000 Abos. Er hat BWL studiert mit der Motivation, sich selbstständig zu machen. Dinge selber machen und selbst entscheiden - passt gut zum Buch. Seine Diplomarbeit im Fach Sozialpsychologie übrigens auch. Denn das Thema war Glück und Zufriedenheit.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 19.11.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-00103-1
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19/12,6/2 cm
Gewicht 368 g
Abbildungen 4-farbige zahlreiche Abbildungen
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 639
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Sandra Pereira, Thalia-Buchhandlung Ludwigsburg

Ein richtig tolles Buch, gerade für Jugendliche und junge Erwachsene die keinen Plan haben, wie es mit ihnen weitergehen soll in Zukunft. Es gibt ihnen die passenden Werkzeuge um sich und das Leben zu verstehen.

Marcel Armlich, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Zwar sollte man sich inhaltlich nicht komplett auf dieses Buch verlassen, doch bietet es gerade für Jugendliche Anregungen für wichtige Themen, die man nicht oder nur wenig in der Schule behandelt, mit denen man sich beschäftigen sollte.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
5
1
2
0
1

Mega Interessant!
von Aylin Sagman aus Mannheim am 31.12.2019

Also ich persönlich fand das Buch sehr interessant. Vieles wusste ich schon oberflächlich und konnte es dank dem Buch ein wenig mehr vertiefen. Sehr gut hat mir an diesem Buch gefallen, dass man viel über die Gedanken eines Menschen kennen lernen kann. Gerade das ist es was mit auch privat sehr interessiert. Vielen Dank für die... Also ich persönlich fand das Buch sehr interessant. Vieles wusste ich schon oberflächlich und konnte es dank dem Buch ein wenig mehr vertiefen. Sehr gut hat mir an diesem Buch gefallen, dass man viel über die Gedanken eines Menschen kennen lernen kann. Gerade das ist es was mit auch privat sehr interessiert. Vielen Dank für die mühsame Arbeit und dieses tolle und gelungene Buch.

Die WIRKLICH wichtigen Dinge im Leben
von Christina Amberg am 29.12.2019

Mein Eindruck: Als ich das Buch auf der Verlagsseite zufällig entdeckt habe, wurde ich sofort neugierig, da ich selbst drei Kinder habe und unbedingt wissen wollte, was die beiden meinen Kindern wohl raten würden. Mir fiel der Einstieg in das Buch sehr leicht. Durch den leichten und lockeren Schreibstil kam ich auch sehr gu... Mein Eindruck: Als ich das Buch auf der Verlagsseite zufällig entdeckt habe, wurde ich sofort neugierig, da ich selbst drei Kinder habe und unbedingt wissen wollte, was die beiden meinen Kindern wohl raten würden. Mir fiel der Einstieg in das Buch sehr leicht. Durch den leichten und lockeren Schreibstil kam ich auch sehr gut und sehr schnell durch das Buch. Beim Schreibstil sollte vielleicht der ein oder andere erwachsene Leser bedenken, dass das Buch ja eigentlich für junge Leute geschrieben wurde und der Schreibstil daher dementsprechend angepasst wurde. Finde ich persönlich gut, denn heutzutage lesen die jungen Leute einfach zu wenig und man muss sich schon etwas einfallen lassen, damit man sie auf Bücher – vor allem Sachbücher - neugierig macht. Außerdem gibt es dem Buch eine lockere Atmosphäre und es liest sich nicht so steif, wie so manch andere Sach- bzw. Fachbücher. Man könnte sagen, der Schreibstil vermittelt eine Unterhaltung, die man mit Freunden führt. Ernste Themen, die in einer lockeren Atmosphäre mit ein wenig Humor besprochen werden.. Meine Meinung zu den hier vorgestellten Themen: Ich weiß zwar nicht, was andere Leser für Themen hier erwartet haben, für mich aber war die Themenauswahl top. Denn seien wir mal ehrlich, genau die Themen, die hier im Buch behandelt werden, sind doch genau die, die überhaupt wichtig im Leben sind. Für mich zumindest und auch für meine Kinder, denen ich genau das versuche zu vermitteln. Hinterfragt alles, setzt euch mit wirklich wichtigen Dingen auseinander, lebt euer Leben und lasst euch auch nicht einfach etwas aufschwatzen. Auch finde ich es vollkommen in Ordnung, dass die einzelnen Themen „nur angeschnitten“ wurden und nicht je Thema 200 Seiten füllten, denn die eigentliche Zielgruppe liest selten „dicke Klöpper“ und würde es dann wahrscheinlich gar nicht in die Hand nehmen wollen. Außerdem bin ich der Meinung, wenn sich jemand wirklich für einen Punkt aus dem Buch interessiert, wird er/sie bestimmt weiterrecherchieren. Nach Beiträgen, Studien, was weiß ich im Netz suchen und sich weiter informieren wollen. Allerdings frage ich mich ernsthaft, welche Verschwörungstheorien die Rezensenten gemeint haben, die angeblich im Buch auftauchen? Das Geldsystem? Das Gesundheitssystem? Sorry, aber hier muss ich beiden auch voll und ganz zustimmen, denn genau so ist es und läuft so ab. Und ich finde es klasse, dass sowas hier auch angesprochen wird. Genauso wie das Thema über Glück und Gesundheit, aber auch über soziale Beziehungen. Wer immer noch glaubt, dass das im Leben nicht wirklich wichtig ist, der tut mir leid. Fazit: Ein für Teenager oder junge Erwachsene informatives und auch wichtiges Buch, das mit einer lockeren Schreibweise, die die junge Zielgruppe treffen soll, den Nagel auf den Kopf trifft. Ich kann das Buch wirklich nur empfehlen und werde es auf jeden Fall auch meinen Kindern zum Lesen geben und weiterempfehlen. Also eine glasklare Leseempfehlung!

Super Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 23.12.2019

Mega Buch :) Ich hab viele interessante Sachen und Dinge aus verschiedenen Bereichen gelesen, die ich vorher nicht wußte. Diese Sachen sind aber alle zusammen in ihrer Gesamtheit wichtig, um ein gutes und glückliches Leben zu führen. Das wird vor allem an Ende gut erklärt, wo nochmal explizit auf das Oberthema "Glück" eingegange... Mega Buch :) Ich hab viele interessante Sachen und Dinge aus verschiedenen Bereichen gelesen, die ich vorher nicht wußte. Diese Sachen sind aber alle zusammen in ihrer Gesamtheit wichtig, um ein gutes und glückliches Leben zu führen. Das wird vor allem an Ende gut erklärt, wo nochmal explizit auf das Oberthema "Glück" eingegangen wird. Mir war zum Beispiel nicht bewusst, wie sehr wir von unserem Unterwusstsein und unseren Glaubenssätzen gesteuert werden und was die für eine starke Auswirkung auf das gesamte Leben haben. Das Buch hat mich auf jeden Fall angeregt, mich noch mehr mit gewissen Themen zu befassen. Der Schreibstil ist locker & angenehm, also passend zur jüngeren Zielgruppe.