Warenkorb
 

Hörbücher jetzt ganz einfach mit der tolino app hören!

Meistens kommt es anders, wenn man denkt - Hamburg-Reihe 6

(gekürzte Lesung)

So'n Herz hält ganz schön viel aus. Das ist zäh.

Nele hat von der Liebe die Nase gestrichen voll. Ihr neuer Job bei einer angesagten Hamburger PR-Agentur soll ab jetzt an erster Stelle stehen. Inhaber Claas betraut sie mit der Imagekampagne für den Politiker Rüdiger Hofmann-Klasing, dessen Umfragewerte tief im Keller sind - aus gutem Grund, wie sie bald herausfindet. Darüber hinaus beschließt ihr kleiner Bruder Lenny, der das Down-Syndrom hat, sich eine eigene Wohnung zu suchen. Ausgerechnet Nele soll ihn im Kampf mit den besorgten Eltern unterstützen, dabei ist sie doch insgeheim die größte Glucke von allen. Um das Chaos perfekt zu machen, stellt Nele fest, dass Claas mehr als nur ein netter Chef für sie ist und dass er ihr Herz ganz schön zum Stolpern bringt. Aber soll sie sich von der Liebe etwa schon wieder einen Strich durch die Rechnung machen lassen?
Portrait
Petra Hülsmann, Jahrgang 1976, wurde in der niedersächsischen Provinz geboren. Später brach sie erfolgreich ihr Studium der Germanistik und Kulturwissenschaft in Bremen ab, machte eine Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin in Bremerhaven und landete schließlich in Hamburg, wo sie zehn Jahre als Sekretärin in Rechts- und Patentanwaltskanzleien arbeitete. 2013 reiste sie für sechs Monate mit ihrem Mann durch Südostasien. Inzwischen lebt die Autorin wieder mit ihrem Mann in Hamburg.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Meistens kommt es anders, wenn man denkt - Hamburg-Reihe 6

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Meistens kommt es anders, wenn man denkt - Hamburg-Reihe 6
    1. Meistens kommt es anders, wenn man denkt - Hamburg-Reihe 6
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher Nana Spier
Erscheinungsdatum 31.05.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783838790503
Verlag Lübbe Audio
Spieldauer 428 Minuten
Format & Qualität MP3, 427 Minuten, 307.4 MB
Verkaufsrang 173
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
30 Tage kostenlos testen. Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
11,99
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Hamburg, meine Perle!

Rebecca Hanneken, Thalia-Buchhandlung Giessen

Die Autorin begeistert mich jedes Mal, mit ihrer Norddeutschen Art! Wieder als Hörbuch gehört! Ein absoluter Genuss! Gute Unterhaltung, viel Humor und ganz viel Liebe!

Anke Schnöpel, Thalia-Buchhandlung Hilden

Ein Lesevergnügen zum Schmunzeln, Schwelgen, Ärgern und Schwärmen, ein leichtes Lesevergnügen zum Runterlesen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
82 Bewertungen
Übersicht
57
19
3
2
1

Sehr leichte Unterhaltung ..
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 16.09.2019
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Es ist schon alles etwas vorhersehbar, aber trotzdem nett und unterhaltsam anzuhören. Für mich im Auto auf dem Weg durch den Berufsverkehr genau das richtige. Einzig die Stimme finde ich in der Rolle der Nele etwas hoch und anstrengend, wenn sie andere Frauen spricht gefällt sie mir viel besser, aber das ist - wie so oft - nun m... Es ist schon alles etwas vorhersehbar, aber trotzdem nett und unterhaltsam anzuhören. Für mich im Auto auf dem Weg durch den Berufsverkehr genau das richtige. Einzig die Stimme finde ich in der Rolle der Nele etwas hoch und anstrengend, wenn sie andere Frauen spricht gefällt sie mir viel besser, aber das ist - wie so oft - nun mal einfach Geschmackssache.

Meistens kommt es anders, wenn man denkt
von Turtlestar am 09.09.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Nele wurde gerade erst verlassen und hat keinen Bock mehr auf die Liebe. Um so mehr freut sie sich auf ihren neuen Job in ihrer Wunsch PR-Agentur. Ihrem Karriereweg steht nun nichts mehr im Weg. Ihr neuer Chef Claas betraut sie auch direkt mit einer eigenen Kampagne, die sich direkt als harter Brocken herausstellt. Und dann ist ... Nele wurde gerade erst verlassen und hat keinen Bock mehr auf die Liebe. Um so mehr freut sie sich auf ihren neuen Job in ihrer Wunsch PR-Agentur. Ihrem Karriereweg steht nun nichts mehr im Weg. Ihr neuer Chef Claas betraut sie auch direkt mit einer eigenen Kampagne, die sich direkt als harter Brocken herausstellt. Und dann ist da noch Lenny, ihr Bruder mit Down-Syndrom. Lenny möchte unabhängig werden und braucht dabei die Hilfe von Nele. Dabei macht sie sich noch mehr Gedanken als ihre Eltern. Eigentlich bleibt da keine Zeit sich zu verlieben. Wäre da nicht Claas, der die Schmetterlinge in ihrem Bauch fliegen lässt. Liebe oder Karriere, ob das gut gehen kann? Als erstes muss ich sagen, ich liebe die Bücher von Petra Hülsmann. Sie hat so einen schönen und humorvollen Schreibstil. Bis jetzt hat mich noch kein Buch von ihr enttäuscht. Natürlich hat sich „Meistens kommt es anders, wenn man denkt“ auch in die Kategorie mag ich eingereiht. Allerdings hat es mich nicht zu 100 % überzeugen können. Nele ist sympathisch, aber auch echt gluckenhaft. Ihre Art hat mich schon etwas genervt. Claas ist der perfekte Chef, den alle direkt lieben. Lenny ist super lieb dargestellt worden, sodass man ihn einfach ins Herz schließen muss. Und Knut? Knut darf einfach nicht fehlen. Das Buch hat mich gut unterhalten und ich habe es gerne gelesen. Es kommt aber nicht an die vorherigen Bücher ran. Ich würde gerne 3,5 Sternchen vergeben.

Beste Unterhaltung
von Susanne Poehls am 09.09.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Nele hat von der Liebe die Nase gestrichen voll. Ihr neuer Job bei einer angesagten Hamburger PR-Agentur soll ab jetzt an erster Stelle stehen. Inhaber Claas betraut sie mit einer Imagekampagne für den Politiker Rüdiger Hofmann-Klasing, dessen Umfragewerte tief im Keller sind – aus gutem Grund, wie sie bald herausfindet. Darüber... Nele hat von der Liebe die Nase gestrichen voll. Ihr neuer Job bei einer angesagten Hamburger PR-Agentur soll ab jetzt an erster Stelle stehen. Inhaber Claas betraut sie mit einer Imagekampagne für den Politiker Rüdiger Hofmann-Klasing, dessen Umfragewerte tief im Keller sind – aus gutem Grund, wie sie bald herausfindet. Darüber hinaus beschließt ihr kleiner Bruder Lenny, der das Down-Syndrom hat, sich eine eigene Wohnung zu suchen. Ausgerechnet Nele soll ihm im Kampf mit den besorgten Eltern unterstützen, dabei ist sie doch insgeheim die größte Glucke von allen. Um das Chaos perfekt zu machen, stellt Nele fest, dass Claas mehr als nur ein netter Chef für sie ist und dass er ihr Herz ganz schön zum Stolpern bringt. Aber soll sie sich von der Liebe etwa schon wieder einen Strich durch die Rechnung machen lassen? Das Buch ist ein wunderbarer Sommerroman, aber auch zu jeder anderen Jahreszeit ist das Buch die Lektüre wert. So ist dieser Roman von Petra Hülsmann wieder wunderbar leicht zu lesen, flott und frisch geschrieben und verpackt nebenbei noch erste Themen, wie das Leben mit einer Behinderung in unserer Gesellschaft, in einen unterhaltsamen Roman. Es kommt auch selten vor, dass mir aus einem Buch ein Zitat in Erinnerung bleibt, hier ist das gelungen: „Das Leben ist keine Hüpfburg“, wie wahr ist das. Auch wenn das Leben keine Hüpfburg ist, mit der Lektüre dieses Buches ist es zumindest für einige Stunden leichter.