Meine Filiale

Triumph und Tragik des Erasmus von Rotterdam

Stefan Zweig

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
5,90
5,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 5,90 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 3,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

"Deutlich und zusammenfassend sei darum vorangesprochen, was uns Erasmus von Rotterdam, den großen Vergessenen, heute noch und gerade heute teuer macht - daß er unter allen Schreibenden und Schaffenden des Abendlandes der erste bewußte Europäer gewesen, der erste streitbare Friedensfreund, der beredteste Anwalt des humanistischen, des welt- und geistesfreundlichen Ideals."

Stefan Zweigs Porträt des Renaissancegelehrten ist ein biografisches Meisterwerk. Erasmus von Rotterdam wurde durch seine wegweisenden Schriften zum Vorreiter der Reformation und der Aufklärung. Aufgrund seiner kirchenkritischen Haltung wurde sein Werk von der katholischen Kirche verboten.
Stefan Zweigs Werk zählt auch heute noch zu den meistgelesenen Biografien über den niederländischen Humanisten.

Stefan Zweig.
Triumph und Tragik des Erasmus von Rotterdam.
Erstdruck: Verlag Herbert Reichner, Wien 1934.

Neuausgabe, Göttingen 2019.
LIWI Literatur- und Wissenschaftsverlag

Stefan Zweig (1881 bis 1942) war ein österreichischer Schriftsteller. Zu seinen bekanntesten Werken zählen seine Biografien (Joseph Fouché, Marie Antoinette, u.a.) sowie seine Novellen (Schachnovelle, Der Amokläufer, u.a.)

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 104
Erscheinungsdatum 06.05.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96542-126-4
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 22,3/17,1/1 cm
Gewicht 196 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0