Meine Filiale

Die Uhr kann gehen. Das Ende der Gehorsamkeitskultur.

Das Ende der Gehorsamkeitskultur

Karlheinz A. Geissler

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,80
19,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

19,80 €

Accordion öffnen

eBook (PDF)

19,80 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Unsere Vorstellungen von der Zeit haben sich im Lauf der Geschichte immer wieder verändert. In den letzten 500 Jahren richtete sich das Abendland nach der Uhr, das gesamte Leben orientierte sich an ihrem Takt. So gewann die Uhr Macht in unserer Gesellschaft - und ist für die vielen Zeitprobleme verantwortlich, die abzuschaffen sie einstmals versprach. Gegenwärtig sind wir zugleich Zeugen, Täter und Opfer eines Prozesses, in dem die am Vorbild Uhr ausgerichtete Zeitordnung in Frage gestellt wird. Auf den ersten Blick klingt das bedrohlich, andererseits eröffnen sich dadurch neue, bisher ungeahnte Möglichkeiten des Zeitlebens.

Karlheinz A. Geißler schreibt über die tiefgreifende Verschiebung im Umgang mit Zeit und verabschiedet die Uhren in ihren Ruhestand.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 195
Erscheinungsdatum 14.06.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7776-2788-5
Verlag Hirzel, S., Verlag
Maße (L/B/H) 21,6/13,6/2,2 cm
Gewicht 344 g
Auflage 1
Verkaufsrang 151347

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0