Meine Filiale

Spiegel, das Kätzchen

Ein Märchen

Reclams Universal-Bibliothek Band 19453

Gottfried Keller

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
3,00
3,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 3,00 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 14,90 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 10,39 €

Accordion öffnen
  • Spiegel,das Kätzchen.Von Gottfried Keller

    1 CD (2010)

    Lieferbar in 5 - 7 Tagen

    10,39 €

    1 CD (2010)
  • Spiegel Das Kätzchen

    2 CD (2016)

    Lieferbar in 5 - 7 Tagen

    12,19 €

    2 CD (2016)

Hörbuch-Download

ab 3,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

In Kellers Märchennovelle schließt der Kater Spiegel aus Not einen Vertrag mit dem Hexenmeister Pineiß ab, der für das Tier schlecht ausgehen wird. Doch der kluge Kater gibt den Dingen eine Wendung – durch die Zauberkräfte des Erzählens.
Die Neuedition in behutsamer Modernisierung beruht auf der Ausgabe letzter Hand der »Leute von Seldwyla« von 1874 und enthält ein Nachwort von Alexander Honold.

Gottfried Keller (19.7.1819 Zürich – 15.7.1890 Zürich) absolvierte eine Lehre als Vedutenmaler, studierte an der Münchner Kunstakademie, später Philosophie in Heidelberg. 1855 kehrte er in die Schweiz zurück und lebte zunächst ohne Einkommen bei seiner Mutter und seiner Schwester Regula, bis er 1861 Erster Stadtschreiber des Kantons Zürich wurde und ab 1876 als freier Schriftsteller lebte. Kellers Werke werden dem bürgerlichen Realismus zugeordnet, sein autobiographisch geprägter Roman »Der grüne Heinrich« führt die Tradition des Bildungsromans in skeptischer Weise weiter, sein bekanntester Novellen-Zyklus »Die Leute von Seldwyla« verbindet im »Keller-Ton« (den Ausdruck prägte Theodor Fontane) Realismus mit humorvoller Satire.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 72
Erscheinungsdatum 17.07.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-019453-9
Verlag Reclam, Philipp
Maße (L/B/H) 14,7/9,8/0,7 cm
Gewicht 42 g
Verkaufsrang 41995

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Katzenmärchen

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Früher in der Schule wurde uns noch dier Lektüre von Keller`s "Die Leute von Seldwyla" oder "Romeo und Julia auf dem Dorfe" verabreicht :-). Nun gibt es auch das Tiermärchen "Spiegel, das Kätzchen", das ebenfalls in Seldwyla beheimatet ist. Die hübsche Geschenk-Ausgabe vom Reclam Verlag wurde von Joelle Tourlonias verspielt und liebenswert bebildert.Vom schwarzen Einband mit Kätzchen über die vielen sanftfarbenen Zeichnungen, lässt sie den Betrachter gut in die Geschichte eintauchen. Mein einziger Kritikpunkt: das Katerchen selbst sieht im Buch die meiste Zeit relativ knuddelig (wie ein Jungtier) aus, dabei ist er schon einige Jahre alt, als seine alte Besitzerin verstirbt und er ein hartes Leben ohne Zuhause kennenlernt. Wie der kluge "Spiegel" dann doch noch Glück hat und einen Hexenmeister zum Narren hält, sollten Sie aber ruhig mal selber lesen ... ein kurzweiliger Klassiker.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Spiegel, das Kätzchen

    Zu dieser Ausgabe
    Anmerkungen
    Literaturhinweise
    Nachwort