Warenkorb

Einführung in das Geschichtsstudium

Reclams Universal-Bibliothek Band 19495

Diese studienpraktische Einführung erleichtert den Einstieg ins Geschichtsstudium. Sie verschafft Überblick über die Universität als Arbeitsplatz und Lebensraum, die Gliederung und Anforderungen des Fachs Geschichtswissenschaft, die grundlegenden Arbeitstechniken und Methodiken, die Arbeits- und Hilfsmittel. Wer sich damit gründlich vertraut macht, kommt schneller und sicher zum Eigentlichen: zur Geschichte und zur Geschichtsschreibung.
Portrait
Stefan Jordan, geb. 1967, ist Wissenschaftlicher Angestellter der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Vorbemerkung zur überarbeiteten und erweiterten Ausgabe 2019

    1.Einleitung
    2.
    2. Die Universität als Arbeitsplatz und Lebensraum
    2.1. Die Struktur der Universität – Exkurs: Die Finanzierung des Studiums
    2.2. Die Struktur der Fakultäten
    2.3. Die Struktur des Studiums
    2.4. Der Studienabschluss

    3. Geschichte als Wissenschaft
    3.1. Geschichte der Geschichtswissenschaft
    3.2. Teilbereiche der Geschichtswissenschaft
    3.2.1. Epochal strukturierte Teilbereiche der Geschichtswissenschaft
    3.2.2. Sektoral strukturierte Teilbereiche der Geschichtswissenschaft
    3.2.3. Regional (geographisch) strukturierte Teilbereiche der Geschichtswissenschaft
    3.2.4. Weitere Teilbereiche der Geschichtswissenschaft
    3.3. Geschichte als Gegenstand der Geschichtswissenschaft
    3.3.1. Was ist ›Geschichte‹?
    3.3.1.1. Geschichte als ›Lehrmeisterin des Lebens‹
    3.3.1.2. Geschichte als Identitätsbildung
    3.3.1.3. Geschichte als politisches Verhalten
    3.3.2. Geschichte und Beruf

    4. Das historische Material
    Exkurs: Umgang mit historischem Material: Lesen – Exzerpieren – Vervielfältigen
    4.1. Quellen
    4.1.1. Primärquellen
    4.1.2. Regesten
    4.1.3. Sekundäre Quellen
    4.2. Sekundärliteratur
    4.2.1. Monographien
    4.2.1.1. Einzelforschungen
    4.2.1.2. Reihenwerke
    4.2.1.3. Biographien
    4.2.1.4. Handbücher
    4.2.2. Periodika und Sammelbände
    4.2.2.1. Zeitungen und Zeitschriften
    4.2.2.2. Jahrbücher
    4.2.2.3. Sammelbände
    4.2.3. Lexika und Nachschlagewerke
    4.2.3.1. Konversationslexika
    4.2.3.2. Biographische Lexika
    4.2.3.3. Sachwörterbücher
    4.2.4. Rezensionsorgane
    4.2.5. Historische Atlanten, Tabellen und Statistiken
    4.2.6. Bibliographien

    5. Literaturrecherche im Internet und vor Ort
    5.1. Bibliographische Recherche
    5.2. Recherchieren im Internet
    5.3. Benutzung von Bibliotheken
    5.3.1. Bibliothekstypen
    5.3.2. Struktur wissenschaftlicher Bibliotheken
    5.4. Benutzung von Archiven
    5.4.1. Typen des Archivs
    5.4.2. Anmeldung und Anfrage
    5.4.3. Suche nach Archivalien
    5.4.4. Praktische Arbeit im Archiv

    6. Wissenschaftliche Forschung und Darstellung
    Exkurs: Das Plagiat
    6.1. Methodische Schritte historischer Forschung
    6.1.1. Die Frage nach der Relevanz
    6.1.2. Fragestellung und Literatursuche (Heuristik)
    6.1.3. Quellenkritik
    6.1.3.1. Prüfung der Echtheit
    6.1.3.2. Prüfung der Chronologie
    6.1.3.3. Prüfung der Richtigkeit
    6.1.4. Interpretation
    6.2. Die Konzeption wissenschaftlicher Darstellungen
    6.2.1. Die Einleitung
    6.2.2. Der Hauptteil
    6.2.3. Der Schluss
    6.3. Formen wissenschaftlicher Darstellung
    6.3.1. Der Vortrag, das Referat
    6.3.2. Das Thesenpapier, die mediale Präsentation
    6.3.3. Das Protokoll
    6.3.4. Klausuren und mündliche Prüfungsvorträge
    6.3.5. Der Aufsatz, die wissenschaftliche Hausarbeit, der Essay
    6.3.6. Die Monographie, die Bachelor-, Master- bzw. Examensarbeit
    6.4. Der formale Aufbau wissenschaftlicher Darstellungen
    6.4.1. Allgemeine Formatierung
    6.4.2. Das Titelblatt
    6.4.3. Das Inhaltsverzeichnis
    6.4.4. Zitierweisen
    6.4.4.1. Fußnoten und Anmerkungen
    6.4.4.2. Zitieren im Text
    6.4.4.3. Anmerkungen zu Monographien
    6.4.4.4. Anmerkungen zu Aufsätzen
    6.4.4.5. Anmerkungen zu Nachschlagewerken
    6.4.4.6. Zitate aus ›zweiter Hand‹, ›Zitieren nach‹
    6.4.4.7. Anmerkungen zu Bildern, Karten und Tabellen
    6.4.4.8. Anmerkungen zu Archivalien
    6.4.4.9. Anmerkungen zu digitalen Medien
    6.4.4.10. Kurzzitierweisen
    6.4.5. Das Quellen- und Literaturverzeichnis
    6.4.6. Das Abkürzungsverzeichnis

    Anhang
    Beispiel für ein Inhaltsverzeichnis
    Beispiele für Titelblätter
    Bibliographische Hinweise zu weiteren Einführungen in das Geschichtsstudium
    Zum Autor
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 25.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-019495-9
Verlag Reclam, Philipp
Maße (L/B/H) 14,9/9,5/1,7 cm
Gewicht 111 g
Auflage Überarb. und erw. Ausgabe 2019
Verkaufsrang 95372
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
5,80
5,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Guter Überblick
von Sandra am 14.03.2006
Bewertet: Taschenbuch

Eine knappe, aber präzise Einführung mit wichtigen Hinweisen und Tipps zum Geschichtsstudium. Besonders gut ist der recht ausführliche Teil über wissenschaftliche Arbeiten mit Hinweisen zu Form und Inhalt. Daher ist es nicht nur für Studieninteressierte und Erstsemester empfehlenswert.