Ein Leben und eine Nacht

Anne Griffin

(32)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
bisher 14,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 33  %
9,99
bisher 14,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen:  33 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

20,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 12,79 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 15,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ich bin hier um mich zu erinnern...
...an alles, was ich gewesen bin, und alles, was ich nie wieder sein werde."

In einer irischen Kleinstadt sitzt Maurice Hannigan, 84 Jahre alt, an einer Hotelbar und blickt auf sein Leben zurück. Dies ist keine gewöhnliche Nacht. Fünf Mal wird er im Lauf des Abends sein Glas erheben, um auf die Menschen anzustoßen, die ihm am meisten bedeutet haben.

Der Mann, der seinen Gefühlen kaum Ausdruck verleihen konnte, erzählt in dieser Nacht von Momenten der Freude und des Zweifels, von verpassten Chancen und der Tragödie seines Lebens, die er vor allen verborgen hielt...

Ein Roman über Liebe und Verlust.Traurig und tröstend zugleich hallt die Stimme seines Helden noch lange nach.

Ein außergewöhnlicher Roman, eine poetische Autorin, eine Geschichte, die mich zu Tränen gerührt hat.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.08.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783644300385
Verlag Rowohlt Verlag
Originaltitel When all is said
Dateigröße 920 KB
Übersetzer Martin Ruben Becker
Verkaufsrang 34472

Buchhändler-Empfehlungen

Vanessa Rahlmeyer, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Eine tief bewegende Lektüre mit einer meisterhaften Erzählstimme. Selten hat sich Fiktion so real und ehrlich angefühlt.

M. Kösters, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Eine ruhige und zeitgleich berührende Geschichte, ein Blick zurück auf ein langes, arbeitsreiches Leben und alles so geschrieben, dass man sich glatt selbst in Irland sieht. Keine großen Überraschungen, aber dem Leseerlebnis tat das für mich absolut keinen Abbruch. Toll!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
32 Bewertungen
Übersicht
23
6
3
0
0

Anne Griffin
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremgarten am 02.04.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

"Ein Leben und eine Nacht" ist eine wunderschöne Geschichte - still, einfühlsam und sehr berührend. Beim Lesen hat man das Gefühl, als sässe man neben ihm an der Bar. Und man möchte ihm noch lange weiter zuhören nachdem man das Buch zu Ende gelesen hat. Grossartig!

Ein sehr besonderes Buch
von einer Kundin/einem Kunden am 07.03.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

... und eines, das sich anfangs vielleicht etwas sehr viel Zeit nimmt. Aber wenn sie einen dann mal gepackt hat, die "Stimme" des alten Maurice Hannigan, dann lässt sie einen auch nicht mehr los. Fünfmal erhebt der Ich-Erzähler sein Glas in dieser Nacht, um auf die wichtigsten Menschen seines Lebens zu trinken. Geschickt verwebt... ... und eines, das sich anfangs vielleicht etwas sehr viel Zeit nimmt. Aber wenn sie einen dann mal gepackt hat, die "Stimme" des alten Maurice Hannigan, dann lässt sie einen auch nicht mehr los. Fünfmal erhebt der Ich-Erzähler sein Glas in dieser Nacht, um auf die wichtigsten Menschen seines Lebens zu trinken. Geschickt verwebt die Autorin dabei fünf Geschichten zum Panorama eines Lebens, das von den Härten eines irischen Bauernlebens, auch schweren Schicksalsschlägen, aber zugleich einem unverwüstlichen Lebensmut und einer großen Liebe geprägt war. Das alles wird in einer einfachen, schnörkellosen Sprache berichtet, die daher umso mehr berührt. Eher nichts fürs Mal-Zwischendurch-Lesen - lieber etwas Zeit nehmen, einen Bushmills trinken und mit Maurice auf Zeitreise gehen ... es lohnt sich!!!

von einer Kundin/einem Kunden am 15.01.2021
Bewertet: anderes Format

Es sind 5 Menschen, auf die der 84jährige Maurice alleine an einer irischen Hotelbar anstößt. Jene Menschen, die ihm am meisten bedeutet haben, sein Leben gezeichnet und bereichert haben. Ein trauriger, warmherziger Roman über Verlust, Liebe und was wirklich zählt im Leben.


  • Artikelbild-0