Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Lesen Sie Ihre eBooks immer und überall auf einem tolino eReader. Jetzt entdecken.

Fünf Wörter für Glück

Ein Roman, der auf einer wahren Geschichte beruht, und ein Buch mit einer tief berührenden und lebensbejahenden Botschaft. Die Endzwanzigerin Heidi versucht, sich in London als Schauspielerin zu etablieren - und endlich ihr Singledasein zu beenden, bislang beides erfolglos. Dann verändert ein schwerer Unfall von einem Tag auf den anderen alles. Ihr Leben liegt in Scherben. In der Rehaklinik trifft sie die 80-jährige Maud, deren Lebensfreude, Weisheit und Optimismus ansteckend wirken. Maud hat einen Enkel, Jack, der Heidi immer wieder aus der Reserve zu locken versucht. Denn er hat eine Idee, wie sie wieder ins Leben zurückfinden kann: ein Fünf-Punkte-Plan zum Glück. Doch kann Heidi das wagen, wenn sie sich am liebsten für immer verstecken würde? Und traut sie sich, Jack zu sagen, dass er schon längst mehr für sie ist als ein Freund?
Portrait
Ella Dove

Ella Dove schreibt als Journalistin für Magazine wie Red, Prima und Modern Housekeeping. Im Jahr 2015 absolvierte sie den Curtis Brown Novel Writing Course. Mit nur 25 Jahren verlor sie selbst durch einen Unfall ihr Bein. Sie ist Botschafterin der Limbless Association, der Barts Health Charity und des London Prosthetic Centre und hält in dieser Rolle regelmäßig Vorträge, nimmt an Veranstaltungen teil und führt Gespräche mit Betroffenen und Angehörigen über Traumata.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.09.2019
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783644003538
Verlag Rowohlt Verlag
Originaltitel Five Steps to Happy
Dateigröße 951 KB
Übersetzer Ursula C. Sturm
Verkaufsrang 11071
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
2
0
0
0

Bitte gib niemals auf!
von einer Kundin/einem Kunden aus Leinach am 07.11.2019
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Es waren nur fünf Schritte, aber jeder davon war von überwältigend großer Bedeutung." (Textauszug) Inhalt: Als Heidi eines Tages zum Joggen geht ahnt sie nicht, dass dieser Tag ihr Leben von Grund auf verändern wird. Denn sie stürzt, verletzt sich dabei so stark, dass ihr der rechte Unterschenkel amputiert werden muss. Zuerst... Es waren nur fünf Schritte, aber jeder davon war von überwältigend großer Bedeutung." (Textauszug) Inhalt: Als Heidi eines Tages zum Joggen geht ahnt sie nicht, dass dieser Tag ihr Leben von Grund auf verändern wird. Denn sie stürzt, verletzt sich dabei so stark, dass ihr der rechte Unterschenkel amputiert werden muss. Zuerst völlig schockiert, dann voller Wut endet sie in einer Depression und rappelt sich mit Hilfe einer Rehaklinik und neuen sowie alten Freunden und ihrer Familie wieder auf. Schritt für Schritt findet sie ins Leben zurück.  Dieses Hörbuch besteht aus 6 CD's  (Gesamtspielzeit  ca. 360 Minuten) wird von Julia Nachtmann hervorragend gelesen.  Da es sich um eine wahre Geschichte handelt kommt sie auch sehr authentisch rüber. Hier wird nichts beschönigt, auch die Sorgen von Heidi's Familie und ihren Freunden werden durchaus glaubwürdig dargestellt.  Heidi erkennt zudem wer ihre wahren Freunde sind und welche schon immer oberflächlich waren.  Es wird zudem glaubhaft geschildert welche Probleme eine Beinprothese mit sich bringt und auch wie man mit einer solchen Behinderung im Alltag zurecht kommt oder eben auch nicht. Fazit: Diese Geschichte beschäftigt mich auch noch im Nachhinein und hängt mir nach. Sie ist wirklich unglaublich authentisch dargestellt und hat mich sehr berührt. Sehr gerne vergebe ich hierfür eine klare Lese- und Hörempfehlung und volle 5 Sterne ! 

Nur nicht den Mut verlieren
von nellsche am 04.11.2019
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Heidi lebt in London und möchte sich als Schauspielerin etablieren. Als sie einen Unfall erleidet, verändert dieser ihr ganzes Leben, von einer Sekunde auf die andere. In der Reha-Klinik trifft sie auf die 80-jährige Maud, die trotz ihres Schicksals voller Energie und Lebensfreude ist und Heidi damit ansteckt. Auch Jack, Mauds E... Heidi lebt in London und möchte sich als Schauspielerin etablieren. Als sie einen Unfall erleidet, verändert dieser ihr ganzes Leben, von einer Sekunde auf die andere. In der Reha-Klinik trifft sie auf die 80-jährige Maud, die trotz ihres Schicksals voller Energie und Lebensfreude ist und Heidi damit ansteckt. Auch Jack, Mauds Enkel, versucht Heidi aus ihrer Reserve zu locken und entwickelt eine Idee, um Heidi zu helfen: ein Fünf-Punkte-Plan zum Glück. Dies war seit langem mal wieder das erste Hörbuch für mich. Ich habe mich sehr darauf gefreut, denn die Geschichte klang sehr berührend und warmherzig. Die Sprecherin Julia Nachtmann gefiel mir gut und ich konnte mich schnell auf ihre Stimme und ihre Betonungen einlassen und den Erzählungen folgen. Die Charaktere wurden gut beschrieben und waren greifbar. Mit Heidi konnte ich sehr gut mitfühlen und mich in ihre Lage versetzen. Es muss wahrlich der blanke Horror sein, einen Teil eines Beines zu verlieren. Unvorstellbar für jemanden, der körperlich unversehrt ist. Gerade deswegen kam ich sehr ins Grübeln, wie mich ein solches Schicksal wohl treffen und verändern würde. Das machte mich äußerst nachdenklich. Aber auch die weiteren Charaktere waren sympathisch, allen voran Maud und ihr Enkel Jack. Ich habe alle sehr gerne begleitet. Die Geschichte ging mir zu Herzen und sie machte mich nachdenklich. Doch zusätzlich hat sie auch aufgezeigt, dass man auch mit einer Behinderung bestens zurechtkommen und leben kann und dass man sich selbst niemals aufgeben darf. Die Höhen und Tiefen, die Heidi auf ihrem Weg durchmachte, waren sehr authentisch. Das dürfte auch daran liegen, dass die Autorin diese Erfahrung selbst durchlebt hatte und somit ganz genau wusste, wovon sie schrieb. Das war deutlich zu merken. Eine sehr schöne Geschichte, die zu Herzen geht und zeigt, dass man niemals den Mut verlieren darf. Ich vergebe 5 von 5 Sternen.

Einfühlsamer Roman über die Bewältigung eines Schicksalsschlages berührend erzählt.
von einer Kundin/einem Kunden am 03.11.2019
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Der 5 Punkte Plan zurück ins Leben Manchmal schlägt das Schicksal erbarmungslos zu, so wie bei Heidi einer Endzwanzigerin, die beim Joggen einen schweren Unfall erleidet. Nichts ist mehr wie es einmal war! Als sie im Krankenhaus nach einer komplizierten Operation wieder aufwacht und feststellen musste, dass ihr Unterschenkel... Der 5 Punkte Plan zurück ins Leben Manchmal schlägt das Schicksal erbarmungslos zu, so wie bei Heidi einer Endzwanzigerin, die beim Joggen einen schweren Unfall erleidet. Nichts ist mehr wie es einmal war! Als sie im Krankenhaus nach einer komplizierten Operation wieder aufwacht und feststellen musste, dass ihr Unterschenkel amputiert wurde. In der Rehaklinik lernt sie die 80 jährige Maud kennen, die ebenfalls betroffen ist und durch deren Lebensfreude, Weisheit und Optimismus sie langsam wieder Kraft schöpfen kann. Durch einen Fünf-Punkte-Plan den sie konsequent angeht findet sie allmählich zurück ins Leben. In dieser Geschichte konnte ich die Hauptprotagonistin Heidi in ihrem Leben begleiten und ihre Gefühle, Schwierigkeiten und ihren Lebensmut hautnah miterleben. Das Amputationsthema wurde sehr authentisch angegangen und vermittelt auch wie schwierig es ist mit dieser neuen Situation zurecht zukommen. Sehr bezeichnend fand ich folgende Textauszüge: "Es heißt, Freunde findet man an den unwahrscheinlichsten Orten", und " ich hatte in ihr eine Freundin fürs Leben gefunden". Solche Aussagen empfinde ich als sehr berührend und als sehr aussagekräftig über den Inhalt dieses Romans. Die Hörbuchsprecherin Frau Julia Nachtmann hat den einzelnen Figuren viel Leben und Gefühl eingehaucht und mich mit ihrer angenehmen Stimme glaubhaft mitgenommen. Mir hat dieses Hörbuch sehr gut gefallen und ich werde es mir wieder einmal anhören. Fazit: Einfühlsames Hörbuch, mit besonderen Charakteren.