Warenkorb
 

Goldwäsche

Thriller. Ein Fall für Jack Reacher & Will Trent


Die neue Kurzgeschichte von Karin Slaughter und Lee Child! 

Doppeltes Drama – doppelte Action. 

Will Trent ermittelt undercover auf Fort Knox, der Militärbasis der US-Army. Der Auftrag: einen Mord aufklären, der vor 22 Jahren passiert ist. Der Name des mutmaßlichen Mörders: Jack Reacher.

Jack Reacher verfolgt auf Fort Knox seine ganz eigene Mission. Er will einen gefährlichen Verbrecherring zu Fall bringen, der bis ins Herz des amerikanischen Golddepots vorgedrungen ist. Doch jetzt kommt ihm Will Trent in die Quere.

Wovon sie beide nichts ahnen: Sie sind Opfer einer gewaltigen Verschwörung, die sie nur mit vereinten Kräften zerschlagen können. Wenn es den beiden Einzelgängern gelingt, sich zu verbünden …

Inklusive einer Leseprobe zum Thriller »Die letzte Witwe«, dem 7. Band der erfolgreichen Georgia-Serie um Will Trent und Sarah Linton.

Portrait
Karin Slaughter ist eine der populärsten und gefeiertsten Schriftstellerinnen weltweit. Ihre Bücher erscheinen in 120 Ländern und haben sich insgesamt über 35 Millionen Mal verkauft. Zu ihrem Gesamtwerk zählt die Georgia-Serie um die Ermittler Will Trent und Sara Linton, und die Psychothriller Pretty Girls sowie Die gute Tochter und Ein Teil von ihr, die bereits für Netflix und die große Leinwand verfilmt werden. Karin Slaughter stammt aus Georgia und lebt zurzeit in Atlanta. Slaughter setzt sich als Gründerin der Non-Profit-Organisation "Save the Libraries" für den Erhalt und die Förderung von Bibliotheken ein.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 112
Erscheinungsdatum 09.07.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95967-374-7
Verlag HarperCollins
Maße (L/B/H) 19,3/13,1/1,5 cm
Gewicht 187 g
Originaltitel Unti Jack Reacher And Will Trent
Auflage Auflage 2019
Verkaufsrang 4536
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
5,00
5,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Goldfinger 2019

Etienne Baier, Thalia-Buchhandlung Pforzheim

Ja, die Geschichte ist kurz. Ja sie ist dünn, Spaß gemacht hat sie mir aber trotzdem. Jack Reacher und Will Trent sind hier das "Odd Couple", das in Fort Knox einer Verschwörung auf der Spur ist. Spannend ist das Ganze nicht aber dafür gibt es trotz der eher ersten Protagonisten einige lustige Stellen im Buch. Vor allem die inneren Monologe und Kommentare von Will Trent über seinen ungewöhnlichen Partner haben mir mehr als einmal ein Schmunzeln entlockt. Eine Geschichte in voller Länge könnte also durchaus spaßig werden. Fazit: Zwar kein großes Kino aber für den Preis und die Aufmachung auf jeden Fall eine Überlegung wert!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Mir kam das Lesen dieses dünnen Thrillers wie ein Blind Date mit zwei großen Autoren vor. Viel zu kurze Story und viel zu wenig Zeit, um zu genießen. Schade!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
7
3
7
1
0

Lohnt sich nicht
von einer Kundin/einem Kunden aus Chemnitz am 02.10.2019
Bewertet: Medium: H?rbuch-Download

Ich bin von der Autorin viel besseres gewohnt. Harmlose, uninteressante Geschichte die so dahin plätschert. Flach gehalten und langweilig erzählt.

Goldwäsche
von einer Kundin/einem Kunden am 16.08.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich war sehr gespannt auf das Ergebnis, wenn Karin Slaughter und Lee Child ihre Helden aufeinander treffen lassen und konnte mich gar nicht entscheiden, wen ich besser finde. Letztendlich hatte Will Trent einen kleinen Vorsprung. Ich habe alle Reihen gelesen, in denen er mitwirkt. Ebenso kenne ich auch viele der Jack-Reacher-Thr... Ich war sehr gespannt auf das Ergebnis, wenn Karin Slaughter und Lee Child ihre Helden aufeinander treffen lassen und konnte mich gar nicht entscheiden, wen ich besser finde. Letztendlich hatte Will Trent einen kleinen Vorsprung. Ich habe alle Reihen gelesen, in denen er mitwirkt. Ebenso kenne ich auch viele der Jack-Reacher-Thriller, wobei mir der ehemalige MP manchmal zu brutal, zu kalt, zu emotionslos ist. Will hat eine tolle Freundin und eine coole Chefin, er ist auf dem Boden, menschlich, geblieben, das gibt Pluspunkte. Will und Reacher begegnen sich zum ersten Mal, beschnuppern sich, ziehen aber am gleichen Strang. Sie verstehen sich nach kurzer Zeit praktisch ohne Worte. Wie bei jeder Kurzgeschichte war auch diese sehr abrupt zu Ende, man hätte sie noch weiter ausschmücken können, aber beide Autoren hätten dann einen dicken Wälzer geschrieben, der sicher der Beginn einer neuen Serie gewesen wäre. Man muß die Bände um Will Trent und Jack Reacher nicht kennen, um einen leichten Einstieg in die Geschichte um das Gold zu haben. Es ist natürlich von Vorteil, wenn man über bereits bekannte Personen liest. Viel zu schnell war "Goldwäsche" zu Ende, die Leseprobe im Anhang weckt Interesse auf den neuen Karin Slaughter-Band. Für diesen kleinen, aber spannenden Happen für zwischendurch, in dem ich noch einiges lernen konnte, gebe ich 4 Sterne.

Goldwäsche
von einer Kundin/einem Kunden aus Eberswalde am 14.08.2019

Ein kleiner Kurzroman......schnell zu lesen...aber wer Karin Slaughter mag...mag auch dieses kurze Büchlein. ...allein schon durch Will Trent......von Lee Child habe ich noch nichts gelesen.....sollte man eventuell mal probieren