Deine Liebe fühlte sich an wie Hass

Meine Mutter, die Psychopathin

Olivia Rayne

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen
  • Deine Liebe fühlte sich an wie Hass

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    8,99 €

    ePUB (Lübbe)

Beschreibung

Was machst du, wenn der Mensch, dem du am meisten vertraust auf der ganzen Welt, derjenige ist, der versucht, dich zu zerstören? Nach außen ist Olivias Mutter eine nette, attraktive Frau mit einem umwerfenden Lachen. Aber allein mit ihr zu Hause, ist sie ein komplett anderer Mensch.

"Wenn andere Leute dabei waren, war meine Mutter eine nette, attraktive Frau mit einem umwerfenden Lachen. Aber allein mit mir zu Hause, war sie ein komplett anderer Mensch. Wer wird sie heute sein: Die liebevolle Mutter? Die vertrauenswürdige Lehrerin? Oder das Monster, das mein Leben zerstört?"

Solange sich Olivia erinnern kann, hat sie Angst. Ihre ganze Kindheit hindurch ist sie hinter verschlossenen Türen Gewalt und Demütigung ausgesetzt - Ihre eigene Mutter verbreitet Lügen, zerstört Freundschaften, zwingt sie zu unnötigen Diäten, entwertet alles, was sie tut. Es ist eine zutiefst toxische Beziehung - über die sie mit niemandem sprechen kann...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 317 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 31.10.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783732580026
Verlag Lübbe
Originaltitel My Mother, The Psychopath
Dateigröße 1777 KB
Übersetzer Valérie Thieme
Verkaufsrang 16507

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Harter Tobak
von einer Kundin/einem Kunden aus Essen am 06.04.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

In den letzten Jahren habe ich viele Bücher zu psychologischen Themen gelesen, doch keines davon hat mich so tief berührt bzw. erschüttert, dass es mir nicht möglich ist mehr als 20-30 Seiten zu lesen! Weit entfernt von dem Hollywood Bild von Psychopath*innen, wie Hannibal Lecter, erhält man hier einen dezidierten Einblick in di... In den letzten Jahren habe ich viele Bücher zu psychologischen Themen gelesen, doch keines davon hat mich so tief berührt bzw. erschüttert, dass es mir nicht möglich ist mehr als 20-30 Seiten zu lesen! Weit entfernt von dem Hollywood Bild von Psychopath*innen, wie Hannibal Lecter, erhält man hier einen dezidierten Einblick in die Abgründe der menschlichen Seele und die Auswirkungen auf andere.

Super lesenswert
von Miriam am 30.05.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch ist echt super. Gut zu lesen und erklärt. Ein gutes Beispiel dafür wie schwer es ist sich aus toxischen Beziehungen zu lösen, ohne sich dabei selbst zu verlieren.

  • Artikelbild-0