Mister Romance

Masters of Love Band 1

Leisa Rayven

(77)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

12,90 €

Accordion öffnen
  • Mister Romance

    LYX

    Sofort lieferbar

    12,90 €

    LYX

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Mister Romance

    ePUB (LYX)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (LYX)

Hörbuch-Download

13,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Denn wir alle brauchen Träume ...

Max Riley ist Mister Romance - der Mann, dem die Frauen New Yorks zu Füßen liegen. Ob erfolgreicher CEO oder Bad Boy mit einem Herz aus Gold: Wenn der Preis stimmt, lässt er für seine Klientinnen jeden Wunsch in Erfüllung gehen - fast jeden. Denn Sex ist strikt ausgeschlossen. Genauso wie Fragen zu seiner Person, denn seine wahre Identität hält er streng geheim. Journalistin Eden Tate will hinter sein Geheimnis kommen und lässt sich auf ein gefährliches Spiel ein: drei Dates. Hat sie sich danach nicht in Max verliebt, gibt er ihr das ersehnte Interview, das ihren Job retten könnte. Wenn doch, ist ihre Karriere für immer vorbei ...

"Ich habe mein Herz an Leisa Rayvens Bücher verloren. Und ich hoffe, der Rest der Welt tut es auch!" COLLEEN HOOVER

Band 1 der MASTERS-OF-LOVE-Reihe von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Leisa Rayven

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 442 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 20.12.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783736308763
Verlag LYX
Dateigröße 1289 KB
Übersetzer Wiebke Pilz, Nina Restemeier
Verkaufsrang 4929

Weitere Bände von Masters of Love

  • Mister Romance Mister Romance Leisa Rayven Band 1
    • Mister Romance
    • von Leisa Rayven
    • (77)
    • eBook
    • 9,99 €
  • Mister Secret Mister Secret Leisa Rayven Band 2
    • Mister Secret
    • von Leisa Rayven
    • (74)
    • eBook
    • 9,99 €
  • Mister Forever Mister Forever Leisa Rayven Band 3
    • Mister Forever
    • von Leisa Rayven
    • eBook
    • 9,99 €

Buchhändler-Empfehlungen

Alina Borzenkova, Thalia-Buchhandlung Trier

Humorvoll, romantisch & kurzweilig - ein Buch mit dem man bestens für ein paar Stunden abschalten kann. Wie eine gute Love-Comedy á la Hollywood

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Leisa Rayven hat wundervolle Charaktere erschaffen, die sehr witzig sind und das nicht nur zu Beginn. Es gibt kein großes Drama, da man sich voll und ganz auf Edens Entwicklung und Max fokussiert. Ein wundervolles Buch, was ich jedem nur an Herz legen kann.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
77 Bewertungen
Übersicht
55
19
2
1
0

von der ersten bis zur letzten Seite geliebt
von buecherpinguin_ am 15.04.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Spoilerfrei +++++++++++++++++ Max Riley ist Mister Romance – der Mann, dem die Frauen New Yorks zu Füßen liegen. Ob erfolgreicher CEO oder Bad Boy mit einem Herz aus Gold: Max lässt die Wünsche seiner Kundinnen wahr werden und verwandelt sich in die gewünschte Person. Sex jedoch kommt nicht in Frage. Strengstens verboten sich... Spoilerfrei +++++++++++++++++ Max Riley ist Mister Romance – der Mann, dem die Frauen New Yorks zu Füßen liegen. Ob erfolgreicher CEO oder Bad Boy mit einem Herz aus Gold: Max lässt die Wünsche seiner Kundinnen wahr werden und verwandelt sich in die gewünschte Person. Sex jedoch kommt nicht in Frage. Strengstens verboten sich ebenfalls fragen zu seiner Person, seine wahre Identität bleibt streng geheim. Die Journalistin Eden Tate möchte der Sache auf dem Grund gehen und lässt sich auf ein gefährliches Spiel ein: drei Dates mit Max, wenn sie sich dann nicht in ihn verliebt hat, gibt er ihr das erwünscht Interview, welches ihren Job retten könnte. Wenn sie sich jedoch verliebt, könnte ihrer Karriere für immer vorbei sein… ++++++++++++++++++++++++++++++++ Ich hab dieses Buch so sehr geliebt… Fangen wir vorne an, die Charaktere. Ich liebe sie alle. Im Fokus stehen Eden und Max, ich mag die beiden, weil sie so ehrlich miteinander umgehen. Sie nehmen kein Blatt vor den Mund und sagen gerade heraus was sie vom anderen halten. Eden denkt die wahre Liebe und den einen Menschen fürs Leben gibt es nicht. Für sie kommt mehr als Sex nicht in Frage. Max denkt genau das andere, die wahre Liebe gibt es und Sex ist definitiv nicht alles, genau das mochte ich. Diese verschiedenen Sichtweisen auf die Liebe und sexuelles Verlangen. Auch fand ich die Charakterentwicklung von Eden großartig. Die Handlung hat mir ebenfalls gefallen. Ich hatte nicht einmal das Gefühl ich wurde mich langweilen, immer ist etwas passiert. Auch wenn ich die Wendung beim ersten Date schon geahnt hatte, habe ich mich bestens unterhalten gefühlt und auch häufiger lachen müssen. Der Schreibstil hat mir sehr gefallen, es war leicht und die Abwechslung zwischen kurzen und langen Kapitel, hat mir sehr zugesagt. Abschließend lässt sich nur noch eins sagen: LEST!DIESES!BUCH! Absolutes Highlight!

Rezension: "Mister Romance" von Leisa Rayven
von Beccis Escape from Reality am 17.02.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Autor/in: Leisa Rayven Titel: Mister Romance Reihe/Band: Masters of Love, Band 1 Genre: Liebesroman Erschienen: Dezember 2019 ISBN: 978-3-7363-0810-7 Transparenz Diese Rezension basiert auf einem Rezensionsexemplar, dass mir freundlicherweise von der Bloggerjury zur Verfügung gestellt worden ist. Meine M... Autor/in: Leisa Rayven Titel: Mister Romance Reihe/Band: Masters of Love, Band 1 Genre: Liebesroman Erschienen: Dezember 2019 ISBN: 978-3-7363-0810-7 Transparenz Diese Rezension basiert auf einem Rezensionsexemplar, dass mir freundlicherweise von der Bloggerjury zur Verfügung gestellt worden ist. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst. Klappentext Denn wir alle brauchen Träume Max Riley ist Mister Romance – der Mann, dem die Frauen New Yorks zu Füßen liegen. Ob erfolgreicher CEO oder Bad Boy mit einem Herz aus Gold: Wenn der Preis stimmt, lässt er für seine Klientinnen jeden Wunsch in Erfüllung gehen – fast jeden. Denn Sex ist strikt ausgeschlossen. Genauso wie Fragen zu seiner Person, denn seine wahre Identität hält er streng geheim. Journalistin Eden Tate will hinter sein Geheimnis kommen und lässt sich auf ein gefährliches Spiel ein: drei Dates. Hat sie sich danach nicht in Max verliebt, gibt er ihr das ersehnte Interview, das ihren Job retten könnte. Wenn doch, ist ihre Karriere für immer vorbei … Buch-/Reihentitel und Coverdesign „Masters of Love“ – Meister der Liebe: Es klingt mysteriös und spannend zugleich. Aber was man sich davon erwartet ist definitiv eine große Packung Liebe und Gefühle zum Mitnehmen! Auch als erster Band passt der Titel „Mister Romance“ definitiv sehr gut zur Reihenname, obwohl es sich damit vielleicht ein wenig einfach gemacht wurde, in Anbetracht der Tatsache, dass ‚Mister Romance‘ im Buch explizit so genannt wird, auch wenn er einen normalen bürgerlichen Namen besitzt. Letztendlich muss man allerdings dazusagen, dass der männliche Protagonist sich diesen Namen nicht selbst ausgesucht hat, sondern von seinen Klientinnen so ‚getauft‘ worden ist. Auf dem Cover sieht man einen attraktiven jungen Mann in einem gut geschnittenen schicken Anzug mit einer Fliege um den Hals. Allerdings ist er nicht vollständig abgebildet, denn die Kopfpartie oberhalb der Nase und unterhalb der Hüfte fehlt komplett, was in meinen Augen zur Grundstimmung der „Masters of Love“-Reihe passt. Auch gut unterstrichen wird die mysteriöse und geheimnisvolle erzeugte Stimmung durch ein Funkeln und Glitzern in verschiedenen Farben um den männlichen Körper herum. Insgesamt wirkt das Cover sehr edel und sexy – auf jeden Fall für Frauen ansprechend gestaltet. Attraktivität ist zwar grundsätzlich Geschmackssache, aber ich bezweifle, dass hier irgendjemand sagen würde, dass dieser Kerl nicht gut aussieht. Charaktere Eden Tate ist eine starke und ziemlich sture Frau, die an sowas wie die wahre Liebe oder Ehe absolut nicht glaubt. Sie ist der festen Überzeugung, dass sie sich allein durchs Leben schlagen kann und niemanden an ihrer Seite braucht, sondern allein viel glücklicher sein kann. Ihr Geld verdient sie, indem sie Click-Bait-Artikel bei einer großen Zeitung schreibt. Allerdings strebt sie richtige Artikel und große Reportagen an, hatte allerdings noch nicht die Chance, sich journalistisch in der Redaktion zu beweisen. Als es dann aber soweit ist, musste sie erstmal lernen, nicht zu vorverurteilend an eine Story heranzugehen, sondern rein anhand der Fakten zu beurteilen … Max Riley hat ein sehr großes Selbstbewusstsein und ist der geheimnisvolle Mister Romance. Er besitzt ein unglaubliches schauspielerisches Talent und hat sich zum Ziel gemacht, Frauen glücklich zu machen und dafür zu sorgen, dass sie sich wieder wertgeschätzter fühlen. Mit einem großen Helfer-Netzwerk hat er sein Leben dieser Aufgabe verschrieben und auch um zu einem gewissen Teil Buße für seine Vergangenheit zu tun. Schreibstil und Handlung Die Geschichte um Mister Romance legt ein angenehmes Erzähltempo vor. Flüssig und aufgeweckt, mit teils auch sehr vielen lustigen Momenten, fliegt man beim Lesen regelrecht durch die Seiten. Leisa Rayven schafft es, mich mit ihrer Szenengestaltung mitzureißen. Durch ihre großartigen bildhaften Darstellungen konnte ich mir einzelne Szenen sehr lebhaft vorstellen. Auch konnte sie sehr gut die Ablehnung bzw. Anziehung zwischen den beiden Protagonisten deutlich machen. Das Knistern war bei mir am eigenen Leib zu spüren und auch andere Gefühle konnten sehr gut herübergebracht werden. Auch charakterliche Entwicklungen waren sehr authentisch zu beobachten und haben mich mitfiebern lassen. Zusätzlich wurde ich auch immer wieder positiv von der Handlung überrascht. Ich war fasziniert von der Individualität der verschiedenen Charaktere die Mister Romance in seinem Repertoire hat. So viele verschiedene Persönlichkeiten in einer Person zu erschaffen ist der Autorin unglaublich gut gelungen. Ich hatte schon einiges über dieses Buch gehört und viele Leser waren der Meinung, dass ihnen das Ende zu flach war. Von dieser Meinung möchte ich mich distanzieren, denn ich empfand das Ende als absolut zur Geschichte passend. Es war kreativ, hat mich überrascht und glücklich gemacht. Max‘ Tat war realistisch und passte gut zu seinem eigenen Charakter. Ich denke nicht, dass es immer ein großes Drama braucht und Wiedergutmachung, damit am Ende ein gutes Buch entsteht. An dieser Stelle hat für mich die abschließende Handlung die Message des Buches unterstrichen. Fazit I love it! „Mister Romance“ war einfach wundervoll und damit meine ich nicht nur ihn als Charakter, sondern die gesamte Geschichte. Es war eine spannende und sehr kreative Geschichte, sodass ich wage zu sagen, dass es für mich eine der besten Liebesgeschichten seit langem war. Und nun fiebere ich dem Erscheinen von Band 2 entgegen, denn den muss ich unbedingt ebenfalls lesen! Bewertung: 5  von 5 Sternen

Fantasie auf Bestellung
von Ella aus Österreich am 15.02.2021

Das hier Frauen als Opfer ihrer reichen Ehemänner dargestellt werden hat mir nicht gefallen und die Handlung ebenso.

  • Artikelbild-0