Meine Filiale

Schweigende See

Nordsee-Krimi

Hauptkommissar John Benthien Band 7

Nina Ohlandt

(28)
eBook
eBook
3,99
bisher 8,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 55  %
3,99
bisher 8,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen:  55 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

11,00 €

Accordion öffnen
  • Schweigende See

    Lübbe

    Sofort lieferbar

    11,00 €

    Lübbe

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen
  • Schweigende See

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    3,99 €

    8,99 €

    ePUB (Lübbe)

Hörbuch (CD)

11,49 €

Accordion öffnen
  • Schweigende See

    6 CD (2020)

    Sofort lieferbar

    11,49 €

    15,99 €

    6 CD (2020)

Hörbuch-Download

ab 11,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Am Strand von Sylt wird die Leiche einer Frau gefunden, die erst seit Kurzem auf der Insel lebte. Wer könnte ihr nach dem Leben getrachtet haben, fragt sich Hauptkommissar John Benthien. Denn schon einmal wurde ein Anschlag auf sie verübt. Benthiens Ermittlungen werden komplizierter als gedacht, denn der Mord führt ihn zu einem bislang unbekannten Ereignis der deutsch-deutschen Vergangenheit, das manche Menschen gerne für immer verbergen würden. Und zu seinem Entsetzen spielt auch sein Vater dabei eine nicht unwesentliche Rolle.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 527 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 27.03.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783732578207
Verlag Lübbe
Dateigröße 823 KB
Verkaufsrang 44

Weitere Bände von Hauptkommissar John Benthien

Buchhändler-Empfehlungen

Feuer in den Dünen

Sandra Riesenbeck, Thalia-Buchhandlung Münster

Eine verbrannte Frauenleiche gibt dem Team um John Benthien Rätsel auf. Familiäre Verwicklungen, ein Erbstreit, die italienische Mafia und ein Kunstfälscher liefern jede Menge Motive, aber keine konkreten Beweise. Auf einmal befindet sich Johns Vater Ben im Auge des Sturms. Muss er um sein eigenes Leben fürchten? Der Krimi besteht aus vielen Einzelsträngen, die erst ganz zum Schluss ineinandergreifen. Es ist eine typische Benthien-Geschichte mit allen Protagonisten, die man als Fan der Reihe bereits in sein Herz geschlossen hat.

Mord auf Sylt!

Verena Milde, Thalia-Buchhandlung Celle

Auf Sylt wird eine verbrannte Frauenleiche am Strand gefunden. John Benthien und sein Team sind gleich vor Ort und beginnen mit den Ermittlungen. Es ist ein komplexer Fall, bei dem die sizilianische Mafia, Kunstfälscher und die ostdeutsche Vergangenheit des Opfers eine Rolle spielen. Sogar Ben, der Vater von Hauptkommissar Benthien ist in den Fall involviert. Die Handlung wird aus verschiedenen Perspektiven erzählt und gerade die Tagebucheintragungen, die offensichtlich in Ostdeutschland vor der Wende entstanden sind, haben mir sehr gefallen. Sehr authentisch und sympathisch ist das Team um John und Lilly und wie in den vorherigen Fällen ist auch eine große Portion Humor dabei. Man kann diesen Krimi sehr gut lesen, auch wenn die anderen Bände nicht bekannt sind.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
28 Bewertungen
Übersicht
19
7
2
0
0

Sehr zu empfehlen
von einer Kundin/einem Kunden aus Meißen am 05.08.2020

Ich habe alle Bände der Nordseereihe von Nina Ohlandt gelesen und freue mich schon auf den nächsten Teil. Die Ermittler sind sympathisch, deren Familienprobleme auch nachvollziehbar. Die Handlung ist spannend und logisch. Es gibt abwegige Ereignisse und Tätermotive. Die Beschreibung der Nordseelandschaft gefällt mir und ist gut... Ich habe alle Bände der Nordseereihe von Nina Ohlandt gelesen und freue mich schon auf den nächsten Teil. Die Ermittler sind sympathisch, deren Familienprobleme auch nachvollziehbar. Die Handlung ist spannend und logisch. Es gibt abwegige Ereignisse und Tätermotive. Die Beschreibung der Nordseelandschaft gefällt mir und ist gut vorstellbar.

Spannender Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Hirschstein am 08.07.2020

Diese Buch ist sehr spannend. Mir hat es sehr gut gefallen. Wer auf Krimis steht, ist das Buch das richtige. Allgemein die Bücher von der Autorin Nina Ohlandt lese ich sehr gerne.

Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Bocholt am 01.05.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Super schnell da gewesen, Buch ist super zu lesen, einfach gut wie immer , spannend geschrieben, hat mich wie alle anderen Bände gefesselt


  • Artikelbild-0