Meine Filiale

Das erste Einhörnchen

Beatrice Blue

(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Weißt du, wie die Einhörner ihre Hörner bekommen haben?

Alles begann eines Tages, als ein kleines Mädchen namens Juni im Wald hinter ihrem Garten beobachtete, wie kleine Pferdchen fliegen lernen. Doch eines davon schaffte es einfach nicht. Juni aber fiel etwas ein, um es wieder glücklich zu machen ...

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 40
Altersempfehlung 3 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 22.08.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85581-577-7
Verlag Bohem Press
Maße (L/B/H) 28,2/24/1,5 cm
Gewicht 450 g
Originaltitel Once upon an unicorn horn
Abbildungen 40 farbige Abbildungen, farbige Illustrationen
Auflage 1
Illustrator Beatrice Blue
Verkaufsrang 105220

Buchhändler-Empfehlungen

Mit Eis wird alles besser!

I. D., Thalia-Buchhandlung Mayersche Buchhandlung Essen

Diese Geschichte ist so knuddelig! Ein Mädchen mit einer sehr merkwürdigen Kopfbedeckung und dem Namen Juni lebt mit ihrer Mutter und ihrem sehr bärtigen Paps im Zauberwald, wo ihre Fantasie Baumhäuser zu Schlössern und Zweige zu Zauberstäben macht. Die klitzekleinen Zauberpferde im Wald allerdings sind echt, und die fliegen mit ihrem glitzernden Schweif durch die Lüfte. Nur eins der Zauberpferdchen fliegt nicht, und Juni versucht alles mögliche, um dem Pferdchen das Fliegen beizubringen. Klappt aber irgendwie nicht, und traurig stiefelt Juni nach Hause, wo ihre Eltern ihr vorschlagen, dass mit Eis einfach alles besser wird (womit sie absolut meine Meinung treffen!). Juni rennt voller Begeisterung mit einem Eishörnchen in den Zauberwald, stolpert und pfeffert dem Zauberpferdchen die Eistüte voll vor die Stirn. Erst sind beide voll erschrocken, aber dann brechen sie in brüllendes Gelächter aus und plötzlich kann das Pferdchen fliegen! So ist das erste Einhorn in die Welt gekommen. (Logisch!) Ich finde den Stil der Illustrationen ungemein niedlich, und die Pferdchen haben ihren ganz eigenen Charme! Habe mich in dieses Bilderbuch sofort verliebt!

Zuckersüß (wortwörtlich)

Patricia Päßler, Thalia-Buchhandlung Dresden

Sehr schöne Bilder und die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft: Im Wald leben kleine, fliegende Pferdchen - aber ach, eins kann nicht fliegen und ist traurig ... aber zum Glück findet es eine clevere Menschenfreundin, die ihm hilft, fliegen zu lernen. Und ganz nebenbei wird gerklärt, warum Einhörner eigentlich ein Horn haben ;)

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7