Meine Filiale

Vorsicht, Monster! - Hast du das Zeug zum Monsterjäger?

Cee Neudert

(5)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Hallo! Schön, dass du mir helfen willst. Ich heiße Tom Rens und bringe dir bei, wie man Monster fängt. Denn es gibt sie überall: Sie lauern unterm Bett, verkriechen sich in Mülleimern oder verstecken sich im Keller. Selbst in diesem Buch verbirgt sich eins! Und wenn du nicht aufpasst, beißt es dir in die Finger. Aber keine Angst, ich zeige dir, wie man es einfängt. Und wenn du mutig genug bist, kannst du es am Ende unseres Trainings stellen und zeigen, ob ein echter Monsterjäger in dir steckt!


Cee Neudert wurde 1976 in Eichstätt geboren. Sie studierte deutsche und englische Literaturwissenschaft und macht seit vielen Jahren Radioprogramm für Kinder. Außerdem arbeitet sie als freie Autorin und schreibt Kinderbücher, in Zusammenarbeit mit Klaus Baumgart u. a. die »Lauras Stern«-Erstleser sowie die »Lauras Stern«-Gutenacht-Geschichten und -Filmbücher.

Pascal Nöldner, geboren 1990 in Essen, ist freiberuflicher Illustrator von Comics, Kinder- und Jugendbüchern und Zeichner von Animationsfilmen. 2015 beendete er sein Designstudium mit dem Schwerpunkt Illustration an der Fachhochschule Münster mit dem Bachelor of Arts. Neben seiner gestalterischen Tätigkeit ist er freischaffender Schauspieler und Musiker.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 144
Altersempfehlung 8 - 10 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 30.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8339-0584-1
Verlag Baumhaus
Maße (L/B/H) 21,6/15,1/1,7 cm
Gewicht 267 g
Auflage 2. Auflage 2019
Illustrator Pascal Nöldner
Verkaufsrang 52263

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

...
von Weinlachgummi aus Schwarzwald am 11.12.2019

Als Kind mochte ich solche Mitmachbücher total gerne und wie ich gemerkt habe, machen sie mir nun einige Jahre später auch noch Spaß. Ich hatte aber auch Glück und habe zu diesem tollen Exemplar gegriffen. Wie man deutlich sehen und lesen kann, geht es hier um Monster. Das Cover ist auch schon ein bisschen angeknabbert, da ha... Als Kind mochte ich solche Mitmachbücher total gerne und wie ich gemerkt habe, machen sie mir nun einige Jahre später auch noch Spaß. Ich hatte aber auch Glück und habe zu diesem tollen Exemplar gegriffen. Wie man deutlich sehen und lesen kann, geht es hier um Monster. Das Cover ist auch schon ein bisschen angeknabbert, da hatte wohl ein Monster hunger. Im Buch befinden sich viele schwarzweiß Zeichnungen und der Leser wird auch manchmal aufgefordert aktiv zu werden z. B. muss das Buch an einer Stelle auf den Kopf gedreht werden. Auch wird das Buch nicht wie gewohnt einfach durchgelesen, je nachdem wie man sich entscheidet, springt man auf den Seiten hin und her. So hat man nach einer Weile keine Ahnung mehr, wie viele Seiten man noch vor sich hat und wann das Abenteuer zu Ende ist. Das Buch ist für Leser ab 8 Jahren, aber auch ich als Erwachsene hatte meine Freude an der Geschichte. Was ich richtig voll finde, im verlauf der Geschichte wurde es ein bisschen gruselig. Und es gab die Option, dann die Reise abzukürzen, falls es den jungen Lesern zu unheimlich wurde. Diese wurden dann auch auf eine sensible Art darauf hingewiesen, dass die Dinge im Buch nicht wirklich sind, sondern nur in der Fantasie entstehen. Das fand ich richtig gut, besonders da ich dies noch nie so in einem Kinderbuch erlebt habe. Durch seine 144 Seiten ist das Buch zumindest für mich eher Kurzweilig. Ich könnte mir aber Vorstellen, wenn man es zusammen mit einem Kind liest, ist man dann nicht so schnell durch^^. Die Geschichte an sich hat mir auch gefallen. Konnte mich klasse unterhalten und war spannend gestaltet. Die Gestaltung hat mir sehr gefallen, so gab es z. B. kleine Monstersteckbriefe und auch immer wieder Einflüsse von dem Monster Klexs, welches Tom begleitet. Später geht es dann noch in die Kanalisation und dort sind dann die ganzen Seiten so gestaltet, wie es in einer Kanalisation aussieht. Fazit: Große Leseempfehlung für Groß und Klein. Vorsicht Monster ist ein interaktives Mitmachbuch und macht seinem Namen alle Ehre. Man kann hier als Leser einiges Erleben und darf nicht nur von Seite zu Seite blättern. Die Gestaltung ist auch liebevoll und passend. Ich könnte mir Vorstellen, dass das Buch gerade auch etwas für Kinder ist, die sonst vor dem Lesen zurückschrecken, weil es zu "langweilig" ist.

Bist du ein Monsterjäger?
von Buecherseele79 am 04.11.2019

Bist du ein mutiger Monsterjäger? Oder wirst du auf das Monster im Buch hören – Klexi, und das Buch aus dem Fenster werfen? Wirst du ein ebenso toller und mutiger Monsterjäger wie Tom Rens? Und bist du ein pfiffiger Rätsellöser? Na dann trau dich und lese „Vorsicht Monster!“ Vorweg – was für ein absolut genial aufgebautes... Bist du ein mutiger Monsterjäger? Oder wirst du auf das Monster im Buch hören – Klexi, und das Buch aus dem Fenster werfen? Wirst du ein ebenso toller und mutiger Monsterjäger wie Tom Rens? Und bist du ein pfiffiger Rätsellöser? Na dann trau dich und lese „Vorsicht Monster!“ Vorweg – was für ein absolut genial aufgebautes und toll umgesetztes Buch, ich bin schlichtweg komplett begeistert und hin und weg! Alleine das Cover mit der abgebissenen Seite zeigt schon auf welche Monster hier in diesem Buch ihr Unwesen treiben und man muss sehr mutig sein! Egal ob es um Kotzkrabbler oder Kackklopse geht, um große oder kleine Monster, Monster die in Wasserrohren sich verstecken oder in einem dunklen Keller, du wirst einige von ihnen kennenlernen. Neben dem tollen Schreibstil besticht das Buch durch eine tolle Comicart die hier und da bildlich gewisse Dinge erklärt. Es gibt Steckbriefe von all den Monstern in diesem Buch, wo sie zu finden sind, was sie so böse macht, ihre Waffen aber auch ihre Schwächen, natürlich auch die Monsterskala die dem Monsterjäger klar macht wie gefährlich so ein Monster sein kann. Auch müssen Rätsel gelöst und ausgeknobelt werden, denn nur kannst du beweisen dass du ein echter Monsterjäger ohne Angst bist. Das Buch wird auch nicht nach der Reihenfolge gelesen, nein, wo denkst du hin! - hier müssen die Rätsel gelöst werden und dann kannst du mit deiner eigenen Entscheidung (oder auch nicht) die nächsten Seiten suchen und weiterlesen, rätseln, jagen oder gruseln. Da dieses Buch nicht der „Norm“ entspricht und Kinder hier mitdenken sollten, denn so macht es am meisten Spass, sollten die Kinder lesefest sein bzw. die älteren Monsterjäger sind gewiss eine Hilfe. Es bietet sich ebenso zum vorlesen an, dem gemeinsamen Lesen und Rätsel lösen, ein Spass also für die grossen und kleinen Monsterjäger. Lese Nachrichten auf dem Kopf, zähle wild durcheinander, suche dein Kuscheltier und setze es ein, denn am Ende musst du entscheiden, Klexi sehen und kennenlernen oder lieber nicht? Ein herrliches Buch, nicht nur für junge Leser und ich spreche eine ganz klare und dringende Leseempfehlung aus, ich bin mir sicher – das Buch verbreitet Spaß und besticht durch seine ganz eigene Art! Ich bedanke mich beim Bastei Lübbe Verlag für das Rezensionsexemplar.

Spaß für Jung & Alt
von einer Kundin/einem Kunden aus Sauerlach am 17.10.2019

Das Cover und die Gestaltung des Buches snd wirklich grandios. Ich wollte nur in die Geschichte reinlesen doch dann habe ich das Buch einfach in einem Rutsch gelesen. Die Idee finde ich einfach grandios. Man kann unterschiedliche Wege und Entscheidungen treffen, sodass man auf anderen Seiten landet. Dadurch kommt man zu vers... Das Cover und die Gestaltung des Buches snd wirklich grandios. Ich wollte nur in die Geschichte reinlesen doch dann habe ich das Buch einfach in einem Rutsch gelesen. Die Idee finde ich einfach grandios. Man kann unterschiedliche Wege und Entscheidungen treffen, sodass man auf anderen Seiten landet. Dadurch kommt man zu verschiedenen Geschehnissen. Wirklich toll gestaltetes und durchdachtes Buch. Man lernt von Tom die verschiedenen Monster kennen und durchlebt das "Monster-Training". Man begibt sich auf eine spannende, gruselige Reise und löst Rätsel. Die Zeichnungen waren wirklich sehr schön und die Geschichte hat so viel Spaß gemacht. Absolute Empfehlung für Monsterjäger und Monsterfans.


  • Artikelbild-0