Warenkorb
 

Lou

On the devine

Band 5

Der dreiundvierzigjährige strenge und unnahbare Ire Luke Branan, ein ehemaliger Internist, ist Dienstgruppenleiter auf einer Polizeiwache in der Innenstadt. Er hat arrangiert, dass für zwölf Wochen Louise Greben, eine junge Polizeianwärterin, ein Praktikum in seiner Dienstgruppe macht. Sie ist die Tochter des bekannten Oberstaatsanwaltes und könnte Details über den Mord an Lukes Frau wissen. Sie ist sein Plan. Er beginnt eine heiße Affäre mit ihr, um sie gefügig zu machen. Womit Luke nicht rechnet: Er fühlt sich immer mehr zu Louise, von allen nur Lou genannt, hingezogen. Eines Tages findet er seine Praktikantin gefesselt und gequält im Fitnessraum der Wache wieder und er weiß, sie scheint auch Plan von einem anderen zu sein. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt und ein Wettlauf gegen die Geister der Vergangenheit . . .
Portrait
Christina Susanne Neuhaus wurde 1975 in Siegen geboren und studierte in den Neunzigern Grundschullehramt an der Universität Siegen.
Heute lebt sie mit ihrem Mann, zwei Kindern und zwei Hunden in einem Vorort von Köln, nahe dem Rhein.
Die Leidenschaft, Geschichten zu schreiben, begann bereits in ihrer Kindheit und so lagern zahlreiche Manuskripte in einer Schublade, die darauf warten, entlassen zu werden.
Die Boss-Serie ist ihre erste Veröffentlichung.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 568
Erscheinungsdatum 10.05.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7322-3679-4
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 21,5/13,5/3,8 cm
Gewicht 758 g
Auflage 2
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,90
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.