Warenkorb

Hallo, kleines Baby

Große Schieber & Klappen

Leni ist ganz aufgeregt – sie bekommt ein kleines Geschwisterchen! Aber warum haben Mama und Papa auf einmal weniger Zeit für Leni? Warum weint ihr kleiner Bruder so oft? Und warum ist es trotzdem toll, die große Schwester zu sein? Diese und viele andere Fragen werden anschaulich beantwortet.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 18
Altersempfehlung 2 - 4
Erscheinungsdatum 06.08.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-649-63210-8
Verlag Coppenrath
Maße (L/B/H) 16,1/16/3 cm
Gewicht 473 g
Auflage 1
Illustrator Regine Altegoer
Verkaufsrang 7088
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Ein süßes Buch zum Geschwisterchen
von Lasszeilensprechen aus Lübeck am 14.02.2020

Die kleine Leni ist aufgeregt, sie wird große Schwester! Sie will sich darauf vorbereiten. Als das Baby da ist, stellen sich aber Fragen wie: Warum haben Mama und Papa auf einmal weniger Zeit? Warum weint das Baby so viel? Was gefällt ihr nicht am große-Schwester-Sein, aber warum ist es trotzdem toll? Mein Sohn ist mit knapp... Die kleine Leni ist aufgeregt, sie wird große Schwester! Sie will sich darauf vorbereiten. Als das Baby da ist, stellen sich aber Fragen wie: Warum haben Mama und Papa auf einmal weniger Zeit? Warum weint das Baby so viel? Was gefällt ihr nicht am große-Schwester-Sein, aber warum ist es trotzdem toll? Mein Sohn ist mit knapp 2 Jahren großer Bruder geworden. Das Buch haben wir im Nachgang bekommen, so konnte ich es zwar nicht zur Vorbereitung nutzen, aber die Thematik wird trotzdem sehr liebevoll aufgearbeitet, was es sinnig macht, es mit dem Kind anzuschauen. Mein Sohn liebt das Buch, vor allem den Schieber auf dem Cover, mit dem man dem Baby ein Küsschen geben kann. Irreführend finde ich den Hinweis "Klappen", weil nur eine vorhanden ist. Ich hätte auch auf diese verzichten können, das würde keinen großen Unterschied machen. Die Seiten und die Schieber sind schön dick und stabil. Mein Sohn benennt alle Figuren, und nennt sich anstelle der großen Schwester. Schön wäre es, wenn es das Buch in unterschiedlichen Geschlechterkombinationen geben würde. Gut finde ich, dass sowohl Vor- als auch Nachteile kindgerecht angesprochen werden. Letztendlich ist das Buch sehr gelungen, ich werde es im Freundeskreis auch als Geschenk verwenden. Ich vergebe 5 Sterne.

Hier wird auf liebevolle Art und Weise das große Geschwisterchen auf das neue Familienmitglied vorbereitet
von YaBiaLina aus Berlin am 22.10.2019

Meine kleinste Tochter,derzeit 2 1/2 Jahre alt,wird Ende November/Anfang Dezember große Schwester und da wir noch keine passende Lektüre dafür hatten,haben wir uns sehr darüber gefreut,im Verlauf einer Verlosung,dieses schöne Buch kennen zu lernen. "Hallo,kleines Baby" zeigt auf liebevolle Art und Weise,was auf die werdende g... Meine kleinste Tochter,derzeit 2 1/2 Jahre alt,wird Ende November/Anfang Dezember große Schwester und da wir noch keine passende Lektüre dafür hatten,haben wir uns sehr darüber gefreut,im Verlauf einer Verlosung,dieses schöne Buch kennen zu lernen. "Hallo,kleines Baby" zeigt auf liebevolle Art und Weise,was auf die werdende große Schwester zu kommt und was sich alles verändert.Vom wachsenden Bauch der Mutter,über Babysachen die aufgebaut und besorgt werden,Arztbesuche,bis hin zur Geburt des Babys und dem Alltag danach,wird hier auf leicht verständliche Art erzählt und gezeigt.Kleine Absätze schildern jedes einzelne Ereignis,passend dazu gibt es viele farbenfrohe,detailreiche und schöne Bilder.Mal sind sie etwas kleiner,manchmal auch über eine ganze Doppelseite verteilt. Das i-Tüpfelchen für die kleinen Leser (Angucker ;) ) sind die 4 Schiebeseiten,bei denen die große Schwester ihren Bruder ein Küsschen gibt,den Bauch der Mama streichelt,das Baby entdeckt und das Baby das Köpfchen heben kann.Desweiteren befindet sich auch eine Klappe in dem Buch,was ich so an sich gut finde und meine Kleine auch höchstinteressant findet,jedoch wird auf dem Cover für "Klappen" geworben,die Mehrzahl ist hier also nicht zu finden,es handelt sich nur um eine einzige.

Hallo, kleines Baby
von Gelinde am 14.10.2019

Hallo, kleines Baby Ein Kinderbuch aus dem Hause Coppenrath. Das Format mit seinen 16 x 16 cm ist angenehm und die abgerundeten Ecken sind ein weiterer Pluspunkt. Die Illustrationen sind abwechslungsreich, mal große Bilder und dann wieder viele kleinere auf denen es viele alltags Situationen zu entdecken gibt. Die Sc... Hallo, kleines Baby Ein Kinderbuch aus dem Hause Coppenrath. Das Format mit seinen 16 x 16 cm ist angenehm und die abgerundeten Ecken sind ein weiterer Pluspunkt. Die Illustrationen sind abwechslungsreich, mal große Bilder und dann wieder viele kleinere auf denen es viele alltags Situationen zu entdecken gibt. Die Schieber und klappen sind interessant und regen zum aktiven handeln im Buch an. Ich denke ein guter Einstig um einem Kleinkind (sollte vermutlich wirklich mindestens 2 Jahre sein, damit es auch „verstehen“ kann) zu erklären, dass sich die Familie vergrößert. PS: ich kann es nicht erklären, ist irgendwie so ein Bauchgefühl, zur vollen Sternenzahl fehlt mir noch irgendwas, deshalb sehr gute 4 Sterne.