Der russische Spion

Ein Gabriel-Allon-Thriller.

Gabriel Allon Band 18

Daniel Silva

(8)
Hörbuch (CD-ROM)
Hörbuch (CD-ROM)
12,39
bisher 15,99
Sie sparen : 22  %
12,39
bisher 15,99

Sie sparen:  22 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 14,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD-ROM)

12,39 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

11,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Eine Routineoperation geht schief: Gabriel Allon und sein Team überwachen in Wien zusammen mit den Briten einen russischen Überläufer auf dem Weg in ein sicheres Haus des MI6. Kurz bevor er das Gebäude erreicht, wird der Mann von einem vermummten Motorradfahrer auf offener Straße hingerichtet. Tags darauf berichten alle Zeitungen über den erschossenen Russen und drucken ein Foto von Gabriel in der Nähe des Tatorts. Allon ist sich sicher: Es muss einen Verräter in den eigenen Reihen geben.


Daniel Silva ist der preisgekrönte New-York-Times-Bestsellerautor von einundzwanzig Romanen, darunter "Double Cross - Falsches Spiel", "Die Loge", "Der Zeuge", "Das Terrornetz", "Die Attentäterin" und "Der Drahtzieher". Seine Bücher erscheinen in über 30 Ländern und sind weltweit Bestseller. Er lebt mit seiner Frau CNN-Sonderkorrespondentin Jamie Gangel und ihren beiden Kindern Lily und Nicholas in Florida.



Axel Wostry studierte Germanistik und Anglistik in München und Guildford, England. Er ist als künstlerischer Sprecher für den BR in Hörfunk und Fernsehen tätig. Die Gabriel-Allon-Reihe von Daniel Silva interpretiert er mit sprachlichem Feingefühl.

Produktdetails

Medium CD-ROM
Sprecher Axel Wostry
Spieldauer 736 Minuten
Erscheinungsdatum 31.10.2019
Verlag Lübbe Audio
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Übersetzer Wulf Bergner
Sprache Deutsch
EAN 9783961080885

Weitere Bände von Gabriel Allon

Buchhändler-Empfehlungen

Friederike Barf, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Ich liebe die Serie um Gabriel Allon und seine Mitstreiter für den Kampf um Gerechtigkeit und Ordnung. Wie immer politisch angehaucht und gut recherchiert überzeugt auch dieser Thriller mit der richtigen Mischung aus Realität und Fiktion. Ein großer Gegner Allons wird geboren...

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Dresden

Das ist bereits der 18.Fall des israelischen Geheimdienstagenten Allon. Man kann mitten in der Serie einsteigen, wichtige Fakten aus vorangegangenen Büchern werden nachgereicht... Wie immer werden historische bzw. aktuell-politische Ereignisse zum Thema gemacht. Sehr spannend!!!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
1
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein russischer Überläufer wird kurz vor der sicheren Wohnung erschossen und nur Tage später sind sich alle Medien einig: Der Chef des israelischen Geheimdienstes, Gabriel Allon, ist der Verantwortliche. Allon begibt sich daraufhin auf die Suche nach dem Leck, welche schnell zur Jagd auf den größten Maulwurf der modernen Geheimdi... Ein russischer Überläufer wird kurz vor der sicheren Wohnung erschossen und nur Tage später sind sich alle Medien einig: Der Chef des israelischen Geheimdienstes, Gabriel Allon, ist der Verantwortliche. Allon begibt sich daraufhin auf die Suche nach dem Leck, welche schnell zur Jagd auf den größten Maulwurf der modernen Geheimdienste avanciert. Ein Spionagethriller auf allerhöchstem Niveau für alle, denen James Bond nicht spannend genug ist!

Daniel Silva "Der russische Spion"
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 03.02.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Bestellt-bekommen. Vorteil- sofort zugänglich nach der Bezahlung. Negativ: keine Aktionsgutscheine werden nicht akzeptiert. Für, die Bücher, die ich gerne lese könnte nie verwendet werden.

Gibt es einen Maulwurf?
von leseratte1310 am 12.01.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Eigentlich sollte es ein Routineeinsatz für Gabriel AllonsTeam und die Agenten des MI6 sein, doch es läuft schief. Der russische Überläufer soll in ein sicheres Haus gebracht werden, aber er wird kurz bevor sie das Ziel erreichen hingerichtet. Am nächsten Tag ist das dann auch noch ein Thema in der Presse, dummerweise mit einem ... Eigentlich sollte es ein Routineeinsatz für Gabriel AllonsTeam und die Agenten des MI6 sein, doch es läuft schief. Der russische Überläufer soll in ein sicheres Haus gebracht werden, aber er wird kurz bevor sie das Ziel erreichen hingerichtet. Am nächsten Tag ist das dann auch noch ein Thema in der Presse, dummerweise mit einem Foto von Gabriel in Tatortnähe. Es gibt Verdächtigungen gegen die Israelis. Gabriel Allon geht davon aus, dass es einen Maulwurf in den eigenen Reihen gibt und setzt alles daran, den Verräter zu finden. Dies ist bereits der 18. Band der Reihe um Gabriel Allon, der für den israelischen Geheimdienst tätig ist. Für mich war es der dritte Fall, in dem ich Gabriel begleitet habe. Das Buch liest sich leicht und angenehm, auch wenn es eine ganze Menge Personen gibt, die es auseinander zu halten gilt. Die Handlung ist spannend und ich war von Anfang an gefesselt von dieser Geschichte. Gabriel ist ein sympathischer Mensch, der viele Talente besitzt. Auch als Agent zeigt er seine besonderen Fähigkeiten. Daher ist er inzwischen auch zum Chef des Geheimdienstes aufgestiegen. Es ist aber auch ein gefährlicher Job, bei dem Allon auch immer wieder einiges einstecken muss. Dieser Fall führt wieder ziemlich rasant durch eine ganze Reihe von Ländern. Ich liebe Agententhriller und finde es immer wieder spannend, wie Geheimdienste zusammenarbeiten, wenn es die Lage erfordert, um kurz darauf wieder gegeneinander anzutreten. In diesem Thriller geht es tempo- und actionreich zu; überraschende Wendungen sorgen dafür, dass ich bis zum Schluss von dem Buch gefesselt wurde. Ich kann diesen Thriller nur empfehlen.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Der russische Spion

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Der russische Spion

    1. Der russische Spion