Warenkorb
 

Psychosoziale Diagnostik in der Jugendhilfe

Grundlagen und Methoden für Hilfeplan, Bericht und Stellungnahme

(1)
Diagnostik ist eine unabdingbare Grundlage der Arbeit des Jugendamtes. Der Band vermittelt in der notwendigen Verbindung von sozialwissenschaftlichem mit juristischem Fachwissen, wie Fachkräfte Sozialer Arbeit Probleme adäquat reflektieren und lösen können.
Wie schon die vorigen Auflagen wurde auch die 6. Auflage im Hinblick auf die relevanten gesetzlichen Änderungen aktualisiert.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 404
Erscheinungsdatum 01.01.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7799-1107-4
Reihe Soziale Dienste und Verwaltung
Verlag Juventa Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 23,1/15,1/3,2 cm
Gewicht 642 g
Auflage 6. überarbeitete Auflage
Verkaufsrang 64.884
Buch (Taschenbuch)
29,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Standardwerk für den ASD im Jugendamt
von ESCH am 25.09.2009

Es freut mich ganz besonders, daß diesem Buch nachwievor viel Aufmerksamkeit geschenkt wird: Es ist mittlerweile in der 5.Auflage erschienen. Grundlagen der Diagnostik für erzieherische Hilfen, bei Kindeswohlgefährdung und der Eingliederungshilfe werden sehr sehr gut beschrieben, ebenso die Phasen des Hilfeprozesses und das ausgesprochen fundiert und praxisnah. Aufgrund meiner langjährigen... Es freut mich ganz besonders, daß diesem Buch nachwievor viel Aufmerksamkeit geschenkt wird: Es ist mittlerweile in der 5.Auflage erschienen. Grundlagen der Diagnostik für erzieherische Hilfen, bei Kindeswohlgefährdung und der Eingliederungshilfe werden sehr sehr gut beschrieben, ebenso die Phasen des Hilfeprozesses und das ausgesprochen fundiert und praxisnah. Aufgrund meiner langjährigen Berufs- und Leitungserfahrung im ASD kann ich dieses Buch für sozialpädagogische Fachkräfte in der Jugendhilfe uneingeschränkt empfehlen.