Allgäuliebe

Die Trilogie in einem Band

Allgäuliebe - Trilogie Band 4

Immer wieder im Juni
Clara liebt ihr Leben in Berlin. Doch immer wieder drängt sich diese ungestillte Sehnsucht auf, die sie schon ihr ganzes Leben lang begleitet.

Als ihr Vater stirbt und sie ihrer Mutter auf dem Allgäuer Hof zur Hand geht, ahnt sie nicht, dass ausgerechnet sein Vermächtnis ihr Leben auf den Kopf stellen wird. Denn eines Tages tauchen Briefe einer Unbekannten im Schlafzimmerschrank ihres Vaters auf. Neugierig vertieft sie sich in die geheimnisvolle und irgendwie vertraute Liebesgeschichte. Wer war diese Frau, deren Worte sich wie eine Umarmung anfühlen?

Allmählich reift in Clara die Erkenntnis, dass dieses Rätsel nur eine Person lösen kann und dass danach nichts mehr so sein wird, wie es bisher war.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Manchmal ist das Glück ganz nah
Clara fühlt sich hin- und hergerissen: Soll sie ihre wahre Mutter suchen, die sie vor über dreißig Jahren zurückgelassen hat? Oder will Magdalena auch jetzt nichts von ihr wissen? Zum Weihnachtsfest besucht sie ihre Familie im Allgäu und begreift, dass es nur einen Weg geben kann: Sie muss ihrer Sehnsucht folgen!

Gemeinsam mit Bertram, der ihr liebevoll zur Seite steht, begibt sie sich auf die Reise in Magdalenas Vergangenheit. Doch alle Hinweise führen in eine Sackgasse. Dennoch fühlt sie sich ihrer Mutter näher als je zuvor. Noch ein letztes Mal will sie einer Spur nachgehen, deren Ziel sie magisch anzieht.

Und plötzlich überschlagen sich die Ereignisse und Clara ist sich nicht mehr sicher, ob sie die Tür überhaupt öffnen will, an die sie nicht zu klopfen wagt.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Endlich schwingt die Liebe mit
Endlich scheinen sich alle Rätsel der Vergangenheit gelöst zu haben und Clara wünscht sich nichts sehnlicher, als die Zeit mit ihrer echten Mutter genießen zu können. Doch Magdalena fällt es schwer, mit der Schuld zu leben, Clara als Baby im Stich gelassen zu haben. Auch Clemens, der Magdalena monatelang den Hof gemacht hat, reagiert nach einem verhängnisvollen Abend auf keine ihrer Nachrichten mehr. Als sie erfährt, dass ihre Tochter schwanger ist, übermannt sie die Erinnerung und sie verschließt sich nicht nur Clara, sondern auch Clemens.

Ein Hilferuf aus dem Allgäu holt Magdalena in das wahre Leben zurück. Auf dem Weg zum Hof ihrer Familie bekommt sie unerwartete Hilfe. Und erkennt, dass sie die Vergangenheit ruhen lassen muss, damit die Zukunft eine Chance hat.

Doch wird sie es rechtzeitig ins Allgäu schaffen, um ihrer Tochter ein zweites Mal das Leben zu schenken?
Portrait
Frida Luise Sommerkorn alias Jana Thiem schreibt Liebes-, Familien- und Kriminalromane. Dabei sind ihre Geschichten in jedem Genre mit Herz, Humor und Spannung gespickt. Da sie selbst viel in der Welt herumgekommen ist, kennt sie die Schauplätze ihrer Romane und kann sich voll und ganz in ihre Protagonisten hineinfühlen. Ob am Ostseestrand, im fernen Neuseeland oder in ihrer Heimat, dem Zittauer Gebirge, überall holt sich die Autorin neue Inspirationen, um ihre LeserInnen verzaubern zu können.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 640 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.05.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783739452050
Verlag Via tolino media
Dateigröße 3219 KB
Verkaufsrang 3864
eBook
eBook
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
0
1
0
0

Jede Menge Gefühle...
von einer Kundin/einem Kunden aus Dorsten am 01.09.2019

Ich bin sehr froh, dass ich durch den Roman " Gipfelgold" von Stina Jensen auf die Romane von Frida Luise Sommerkorn aufmerksam geworden bin. Ich habe mir gleich ua. Diese Triologie gekauft und in einer Rutsche gelesen. Eine tolle Trilogie mit soviele verschiedene Personen und ihren Geschichten. Eine traurige Familie Geschichte... Ich bin sehr froh, dass ich durch den Roman " Gipfelgold" von Stina Jensen auf die Romane von Frida Luise Sommerkorn aufmerksam geworden bin. Ich habe mir gleich ua. Diese Triologie gekauft und in einer Rutsche gelesen. Eine tolle Trilogie mit soviele verschiedene Personen und ihren Geschichten. Eine traurige Familie Geschichte, Geheimnisse und viel Gefühle spielen in diesen Geschichten eine Rolle. Sehr spannend geschrieben und man ist neugierig was bei den einzelnen Personen passiert. Sehr guter Schreibstil. Meine absolute Lese Empfehlung.

Allgäuliebe pur
von einer Kundin/einem Kunden aus Undenheim am 02.08.2019

Ein schöner und spannender Familienroman! Ich habe mich auch sehr gefreut, über alte Bekannte aus der Ostseeliebe-Trilogie zu lesen. Beim Lesen kamen auch viele Erinnerungen an meinen eigenen Urlaub im Allgäu auf. Ich freue mich auf weitere Bücher der Autorin.

Urlaubsstimmung
von einer Kundin/einem Kunden aus Bertsdorf-Hörnitz am 25.07.2019

Super das es die Bücher jetzt zusammen gibt. Ich habe die drei Teile einzeln gelesen, ich war begeistert und habe beschlossen meinen nächsten Urlaub im Allgäu zu verbringen. Mir hat es sehr gut gefallen und als Geschenk ist die Trilogie super. Meine Freundin wird es auch gerne lesen. Wir haben schon die Ostseetrilogie gelesen un... Super das es die Bücher jetzt zusammen gibt. Ich habe die drei Teile einzeln gelesen, ich war begeistert und habe beschlossen meinen nächsten Urlaub im Allgäu zu verbringen. Mir hat es sehr gut gefallen und als Geschenk ist die Trilogie super. Meine Freundin wird es auch gerne lesen. Wir haben schon die Ostseetrilogie gelesen und warten auf weitere Bücher von ihnen. Weiter so!