Warenkorb
 

Alles für den Schulbedarf

HART ... UNFAIR ... EINKOMMENSARMUT ... WOHNUNGSNOTREICHTUM - Die irre Rechtfertigung einer solchen Wirtschaft

Die irre Rechtfertigung einer solchen Wirtschaft

Die Unfähigkeit des deutschen DEMOKRATIEVERSTÄNDNISSES steht dem allgemeinen Ziel Aller zugunsten aller Einzelnen entgegen, die Bedingungen der individuellen UNABHÄNGIGKEIT auf die Erringung von Erwerb und Einkommen, ff Einkommen und Eigenheim – OB BETONAL IN HÖHE, REIHE ODER FREIHEIT – realisieren zu können; den sogenannten „Staat“ gerade im Sinne der EXISTENZIELLEN UND SUBSISTENZIELLEN SICHERHEIT weder zu benötigen, noch nötigen zu wollen und damit nicht zu belasten.
Der sowohl erwerbs-, einkommens- und EXISTENZDACHABHÄNGIGE Mensch bleibt in Deutschland das klägliche Maß aller Dinge. Die STAATSSCHULDEN haben allgemein latent – bzw. für die Wenigsten offenkundig – die individuellen Möglichkeiten der VERMÖGENSAKKUMULATION und FINANZIERUNG DER EXISTENZ-, RESPEKTIVE SUBSISTENZSICHERUNG FRUSTRIERT, ODER GAR GÄNZLICH VEREITELT.
Warum ist keine BANK bereit, dem EINZELNEN EINEN KLEINEN KREDIT zu gewähren (?) wo doch DER GRÖSSTE ALLER GEWOHNHEITSMÄSSIGEN KREDITNEHMER UND SOMIT SCHULDNER: DER STAAT SELBST, ein FÜRSPRECH sein könnte, dies zu ändern?! Der hochverschuldete Staat, seine hierin Beschäftigten und hieran Gebundenen tun es erstaunlicherweise nicht! Stattdessen erfolgen weitere STAATLICHE ALIMENTATIONEN, wie beispielsweise die lächerliche „Erhöhung des Wohngeldes“, damit lediglich die umfassende Abhängigkeit.
Portrait
Wer sind wir? – eine kleine Geschichte: Den Bürgern ist erstens keine Unterscheidung und als Volkssouverän zweitens nur eine vermeintlich wissende Abstimmung zuzutrauen. Hinreichend juristischen Kitt und zugleich politische Euphorie borgt die anwaltlich moderierte, rhetorische Infragestellung der Dialektik: „Wer wisse und wüßte schon zwischen ‚Freiheitlich-Demokratischer Grundordnung‘, ‚Demokratisch-Freiheitlicher-Grundordnung‘, ‚Grundordentlich-Freiheitlicher-Demokratie‘, ‚Grundordentlich-Demokratischer-Freiheit‘, ‚Ordentlich-Gründlicher- Freiheitsdemokratie‘, ‚Ordentlich-Gründlicher-Demokratiefreiheit‘ – um nur wenige Beispiele zu erheben – zu unterscheiden? – wir versuchen es.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 132
Erscheinungsdatum 12.05.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7485-4217-9
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 29,7/21/0,8 cm
Gewicht 416 g
Auflage 2
Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
49,99
49,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.