Meine Filiale

Leben, schreiben, atmen

Eine Einladung zum Schreiben

Doris Dörrie

(12)
eBook
eBook
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

18,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

14,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

23,99 €

Accordion öffnen
  • Leben, schreiben, atmen

    5 CD (2020)

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    23,99 €

    5 CD (2020)

Hörbuch-Download

16,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Schreiben heißt für Doris Dörrie, das eigene Leben bewusst wahrzunehmen. Wirklich zu sehen, was vor unseren Augen liegt. Oder wiederzufinden, was wir verloren oder vergessen haben. Es ist Trost, Selbstvergewisserung, Anklage, Feier des Lebens. Doris Dörrie denkt in diesem einzigartigen Buch über das autobiographische Schreiben nach, gibt Tipps und kreative Anleitungen. Und sie legt gleich selbst los und erzählt hinreißend ehrlich von ihrem eigenen Leben.

Doris Dörrie, geboren in Hannover, studierte Theater und Schauspiel in Kalifornien und in New York, entschloss sich dann aber, lieber Regie zu führen. Parallel zu ihrer Filmarbeit (zuletzt der Spielfilm >Kirschblüten und Dämonen<) veröffentlicht sie Kurzgeschichten, Romane und Kinderbücher. Sie unterrichtet an der Filmhochschule München >creative writing< und gibt immer wieder Schreibworkshops. Sie lebt in München.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.08.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783257609752
Verlag Diogenes Verlag AG
Dateigröße 747 KB
Verkaufsrang 7525

Buchhändler-Empfehlungen

Gedanken zu Papier bringen

Erika Föst, Thalia-Buchhandlung Pforzheim

Doris Dörrie denkt an ihre Kindheit, an Gegenstände, Ereignisse und Themen, die in ihrem Leben einen Platz gefunden haben. Ihre Geschichten, die daraus entstehen, sind anregend und faszinierend. Jeden Tag 10 Minuten die eigenen Gedanken auf Papier festhalten. Eine schöne Idee, den Tag, das Leben und sich selbst bewußter wahr zu nehmen. Ein sehr persönliches Buch einer klugen Frau. Unbedingt lesen!

Angela Mielitz, Thalia-Buchhandlung Hamm

Ein tolles Buch, in dem die Autorin den Leser anregt, etwas über Erinnerungen und Begebenheiten seines Lebens zu schreiben. Sehr inspirierend und unterhaltsam - auf jeden Fall eine Empfehlung :)

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
8
4
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 08.05.2020
Bewertet: anderes Format

Leben, schreiben, atmen, viel mehr brauchen manche Menschen nicht. Dörrie zeigt entlang ihres eigenen Lebens wie gut es tun kann, etwas hervorzubringen statt ständig passiv zu konsumieren. Wer sich für autobiographisches Schreiben interessiert, sollte ihre Einladung annehmen.

Subtil und intelligent
von einer Kundin/einem Kunden aus Utzenstorf am 03.04.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Selten habe ich ein sachbuchähnliches Werk so rasch und pausenlos durchgelesen. Doris Dörrie ist eine intelligente Frau, die einem das Schreiben einfach und kreativ gluschtig macht. Ein Buch, das ich denen ans Herz legen kann, die schon lange den Wunsch hegen, (mehr) zu schreiben, es sich aber nicht zutrauen.

Es ist toll...
von einer Kundin/einem Kunden aus St. Gallen am 16.02.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Mit welchen Kleinigkeiten und minimalen Anregungen Doris Dörrie einen anregt selbst ans Schreiben zu kommen und somit Erinnerungen aufleben zu lassen, die einem selbst gar nicht mehr als vorhanden schienen. Ob Gefühle, Geschmäcke oder Gerüche: hier kommt vieles wieder an die Oberfläche, was längst verloren schien.

  • Artikelbild-0