Sand in der Seele

Roman nach einer wahren Begebenheit

(2)
Dieser Roman ist die tragische Geschichte einer Frau, die von einem Unglück in das andere stürzt:

Von dem Stress einer kaputten Ehe und dem nervenaufreibendem Job als Journalisten belastet, reist sie, um ein wenig abzuschalten, kurz entschlossen nach Tunesien. Dort trifft sie auf den Mann, der ihr ganzes Leben verändert. Der schöne Araber Amor sieht sie und weiß, sie wird seine Frau. Anfällig für schöne Worte unterliegt sie seinem Charme und verliebt sich in ihn. Ein Jahr später gibt sie ihre sichere Existenz in Deutschland auf, bringt ihre Ersparnisse nach Tunesien, baut dort ein wunderschönes Haus am Meer und heiratet ihre anscheinend große Liebe.

Doch Amor hat sie schändlich belogen und betrogen. Er hat sie nur wegen der deutschen Staatsangehörigkeit und anderer Vorteile, die er und seine Familie sich versprochen hatten, geheiratet. Aus purer Angst, zutiefst verletzt und gedemütigt muss sie schließlich ihr Traumhaus verlassen, und ein harter Kampf gegen einen riesigen arabischen Familienclan beginnt...

Der Autorin ist es gelungen, einen mitreißenden und spannenden Roman zu schreiben, der voller erschreckender Überraschungen steckt und sowohl stilistisch als auch strukturell gut ist. Der Leser kann die Emotionen der Protagonistin im verzweifelten Kampf um ihre Rechte in einem frauenfeindlichen Land sehr gut mitfühlen. Dieser Roman bietet eine außergewöhnlich anregende Unterhaltung.
In den bisherigen Ausgaben wurde er bereits 1000fach verkauft.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 356
Altersempfehlung 15 - 90
Erscheinungsdatum 06.12.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-939478-04-1
Verlag Kern Verlag
Maße (L/B/H) 20/13,6/2,7 cm
Gewicht 400 g
Auflage 9
Verkaufsrang 75.007
Buch (Taschenbuch)
16,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Sand in der Seele

Sand in der Seele

von Evelyne Kern
(2)
Buch (Taschenbuch)
16,90
+
=
1001 Tausendundeine Lüge

1001 Tausendundeine Lüge

von Evelyne Kern
Buch (Taschenbuch)
14,90
+
=

für

31,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Mein Lieblings Buch
von Revasparks am 10.06.2013

Mein Lieblings Buch, ich lese es immer wieder. Es ist einfach super und man merkt das es nach einer wahren Begebenheit geschrieben ist. Kann es nur jedem empfehlen der sich mit dem Thema beschäftigt oder dem es so ähnlich ergangen ist. Das Buch ist jeden Euro wert, wer es... Mein Lieblings Buch, ich lese es immer wieder. Es ist einfach super und man merkt das es nach einer wahren Begebenheit geschrieben ist. Kann es nur jedem empfehlen der sich mit dem Thema beschäftigt oder dem es so ähnlich ergangen ist. Das Buch ist jeden Euro wert, wer es nicht liest verpasst was! :)

Und noch eine weiße Massai
von Sillesoeren aus Hürth am 27.03.2009

Eine Deutsche verliebt sich in Zarzis in einen jüngeren Tunesier. Aus der großen Liebe wird schnell Gleichgütligkeit, dann sogar Hass. Am Ende steht sie mittellos vor den Trümmern ihrer Träume und ihres Traumhauses. Für mich ein weiterer Beweis dafür, dass sich die meisten Europäerinnen sehr leicht blenden lassen und viel... Eine Deutsche verliebt sich in Zarzis in einen jüngeren Tunesier. Aus der großen Liebe wird schnell Gleichgütligkeit, dann sogar Hass. Am Ende steht sie mittellos vor den Trümmern ihrer Träume und ihres Traumhauses. Für mich ein weiterer Beweis dafür, dass sich die meisten Europäerinnen sehr leicht blenden lassen und viel zu wenig mit der Kultur einer Urlaubsbekanntschaft auseinandersetzen, bevor sie sich binden. Alle Vorzeichen für den Betrug waren schon sehr früh zu sehen, warum also musste es so kommen, wie es kam? Weil die Dame blind war für alles, was nicht in ihr Bild von einer perfekten Liebesbeziehung passte.